PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Segeln für hörgeschädigte Menschen



Elbewer-Windsbraut
16.06.2005, 15:30
Hallo!

auf dem "Elbewer Windsbraut" ( http://www.windsbraut-ev.de ) findet im August ein Segeltörn für hörgeschädigte Menschen statt.
Ihr werdet die Grundbegriffe des Segelns lernen, wir wollen das Watt und verschiedene Inseln erkunden und die besondere Atmospäre an Bord eines alten Segelschiffes genießen. Start und Ziel ist die Insel Pellworm.
Die Kosten betragen maximal 280 € pro Person, Fördermittel sind beantragt. An Bord wird auch eine Gebärdensprachdolmetscherin sein.

Bei weiteren Fragen wendet euch gerne an
Claudia Vergin c.vergin(at)gmx.net

Wir freuen uns auf euch! Es sind noch Plätze frei.

Eckdaten des Segeltörns:

Wann? 1-6. August 2005

Wo? Mit dem Ewer Windsbraut ( http://www.windsbraut-ev.de ) in der Nordsee – Start und Ziel ist die Insel Pellworm.

Wer? Hörgeschädigte Menschen im Alter von 16-26 Jahren
(gebärdenkompetente Begleitung ist dabei)

Was? Segeln (keine Vorkenntnisse erforderlich), Watt und Inseln erkunden, Neues lernen, Gemeinschaft erleben etc.

Wieviel? maximal 280 Euro pro Person Fördermittel sind beantragt

Einen Flyer zum ausdrucken gibt`s hier:

http://www.windsbraut-ev.de/termine/flyer_farbe.pdf

H-rald
17.06.2005, 07:53
Moin Windsbraut,.

ich lass den Fleyer in unserer Einrichtung verteilen.

Viel Erfolg!

Mast- und Schotbruch aus den Osnabrücker Werkstätten

wünscht Harald