PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie findet ihr den Auftritt von UITG?



MrSail
11.08.2005, 15:29
Was haltet ihr davon.
Es wurden doch eine Menge deutscher (junger) Segler getestet!
Open day usw????
Habt ihr schon mal das Boot gegen Boot aus der Ard gesehen soll jetzt sehr oft 17.50 also zur besten Zeit kommen.


Gruss von der Förde

Laberbacke
16.08.2005, 14:17
Keine Ahnung, was Du mit "dem Auftritt" meinst. Halte vom Americas Cup sowieso nix (zu wenig Wind, zu viel Wind, hässliche Boote, mega Materialschlacht, wozu die Größe...), aber habe mir auf Dein Posting mal deren Homepage angeschaut. Sieht so ja ganz normal aus, aber von dem Text kann ich nicht mehr als einen Absatz lesen, dann hängt mir das Marketinggesülze dermassen zum Hals 'raus. Dauernd fallen Worte wie "erstes deutsches Team", spitzen dies, spitzen das, was die Ausrüstung und Vorbereitung angeht wird konsequent tiefgestapelt (altes Material...), nur um im Nachinein was von sensationellen Siegen zu faseln. Dabei sind die geschlagenene Gegner auch noch Neulinge auf dem Gebiet, oder?

Nee, also ein bodenständigeres Auftreten halte ich für sinnvoller.

sportbootjo2
28.08.2005, 16:43
Der Auftritt, den UI zur Zeit hinlegt, ist nach meinem Verständnis zumindest verbesserungsfähig. Viel Gerede um das Team, Wahres und Halbwahres geistert durch die Presse, das Management reagiert z.T. wie eine beleidigte Leberwurst, ein Unfall mit Personenschaden an Bord, Absagen von zwei Rennen wegen Materialprobleme oder Ersatzteilbeschaffung und heute als i-Punkt dieser sehr durchwachsenen Woche die Beurlaubung von Andreas John. Da kann man nur die Daumen drücken und hoffen, dass sie in den nächsten Tagen noch einen weiteren Sieg auf dem Wasser holen, um das Team und die Öffentlichkeitsarbeit stabilisieren können.

Gruß aus Berlin

Laberbacke
29.08.2005, 16:52
Wenn die Jungs es sogar mit Titeln wie "Chaos, Intrigen und ein Bauernopfer" in den Spiegel schaffen, ist da wohl sowieso bald Schluss, oder?

http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,372039,00.html

skipklaus
29.08.2005, 17:26
Geld allein reicht nicht, um ein funktionierendes Team aufzubauen :mad:

ChristianSch
29.08.2005, 17:32
Kein Wunder, dass Jesper seine Kerntruppe gleich mitgebracht hat. Die muessen sich wenigstens nicht mehr vor dem Skipper profilieren. Alle anderen machen das wohl, und falls die Profilneurose zu dick aufgetragen wird, passt derjenige eben nicht mehr ins Team bzw. outed sich als Segeldiva.
Haben wir aehnliches bei anderen AC-Teams gesehen?? Ich wuerde sagen "taeglich". Gibt es ein Musterteam, dem die UITG nacheifern sollte, oder muss UITG der Welt zeigen, dass sie es in jeder Hinsicht besser machen kann?? SPIEGEL ist zwar ein grosses Sprachrohr, hat aber wohl auch auf UITG eine Tunnelvision. Der Drang alles besser machen zu wollen soll dehalb nicht gleich immer als Selbstzerfleischung und Anfang vom Ende gewertet werden.