PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sasse weg vom Fenster. Aktuell aus dem IT



peter-blake
14.10.2005, 13:20
http://www.stern.de/sport-motor/sportwelt/:Team-Germany-Vorstand-Sasse-Bord/547728.html

Nu is et passiert. Hoffentlich gehts jetzt ruhig im taem weiter

Zitat aus stern.de:

Vorstand Sasse geht von Bord

Die Streitigkeiten im Team Germany sind beigelegt: Vorstandschef Uwe Sasse legt sein Amt entgültig nieder. Zuvor war Sasse wegen Veruntreuung entlassen worden - und hatte sich dagegen gewehrt.

Die Zeit von Uwe Sasse als Vorstandschef des deutschen America’s-Cup-Team ist endgültig vorbei. Im Streit um die Führung der Kampagne einigten sich Sasse und das Team vor dem Münchner Landgericht auf einen Vergleich. Wie Gerichtssprecherin Harriet Weber mitteilte, wird der vor fast zwei Wochen durch den Aufsichtsrat der Deutschen Challenge 2007 AG entlassene Vorstandsvorsitzende Sasse das Team am kommenden Montag offiziell verlassen. Über die Unternehmensbeteiligungen sollen Verhandlungen aufgenommen werden.

"Die Parteien haben eine einvernehmliche Lösung gefunden. Herr Sasse wird sein Vorstandsamt niederlegen. Im Übrigen haben sich die Parteien darauf geeinigt, Verhandlungen darüber zu führen, wie die beiderseitige Beteiligung an den Gesellschaften zukünftig gehandhabt wird", sagte Marcus Schaps, Sprecher des United Internet Team Germany, der dpa. "Im Interesse des sportlichen Erfolges der Mannschaft haben sich die Parteien entschlossen, jede weitere Streitigkeit zu vermeiden", betonte er. http://www.stern.de/img/icon_foto.gifLouis Vuitton Cup (http://www.stern.de/sport-motor/sportwelt/545491.html?nv=ct_rl&backref=%2Fsport-motor%2Fsportwelt%2F%3ATeam-Germany-Vorstand-Sasse-Bord%2F547728.html)




Strafanzeige gegen Sasse und einen Freund
Der Verhandlung waren zwei Einstweilige Verfügungen vorausgegangen, die der durch den Aufsichtsrat entlassene Sasse erwirkt hatte. Der Aufsichtsratsvorsitzende und Hauptsponsor Ralph Dommermuth stellte Strafanzeige, weil sowohl Sasse als auch dessen Freund Rainer Sieglkow das Gericht mit falschen Schilderungen und ihren Eidesstattlichen Versicherungen irregeführt hätten.

Am Wochenende waren erstmals die "wichtigen Gründe", die zur Entlassung geführt hatten, auf den Tisch gelegt worden. Danach soll Sasse ohne Genehmigung Verträge mit von ihm oder seiner Frau geführten Unternehmen zu Lasten der Deutschen Challenge 2007 AG geschlossen haben.

Sven
14.10.2005, 13:27
ob die Brieftaube mit dieser Meldung den Weg auch noch findet...

Manchmal ist der 2. Platz auch der letzte... hängt vom Betrachter ab... aber wenn Stern meldet... und Neues Blatt... und Wendy es auch bringt...

dann ist der 1. Preis (ein Auto) bei der Wahl der Yacht des Jahres auf der 1. Seite HP schon sehr wichtig...

segler089
14.10.2005, 14:38
http://www.stern.de/sport-motor/sportwelt/:Team-Germany-Vorstand-Sasse-Bord/547728.html

... Am Wochenende waren erstmals die "wichtigen Gründe", die zur Entlassung geführt hatten, auf den Tisch gelegt worden. Danach soll Sasse ohne Genehmigung Verträge mit von ihm oder seiner Frau geführten Unternehmen zu Lasten der Deutschen Challenge 2007 AG geschlossen haben.

es ist doch mehr als verständlich, dass sich der finanzier nicht unerlaubt in die tasche greifen läßt.
beim staat kann ers ja nicht vermeiden - bei "geschäftspartnern" schon.

Strawanzer
14.10.2005, 16:31
ob die Brieftaube mit dieser Meldung den Weg auch noch findet...

...
>>>Freitag machen Brieftauben ab 12:00 Uhr F e i e r a b e n d ;)

Strawanzer
18.10.2005, 15:50
>und seit heute Mittag geht's wieder weiter mit Neuigkeiten :)

peter-blake
18.10.2005, 17:44
>und seit heute Mittag geht's wieder weiter mit Neuigkeiten :)


Habe vollstes Verständnis. Die Tauben waren in Carantäne wegens der Vogelgrippe. Da muss man der Yachtredaktion auch mal ein wenig Zeit geben.....
http://www.brieftauben.org/021b01lt.gif