PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zivistelle?



ger173839
18.10.2005, 21:01
Sodele, dann probier ichs hier au nochmal...

und zwar hab ich ein problem, ich muss nämlich Zivildienst machen. Soweit, so gut, nun bin ich auf der Suche, was man den so machen könnte..

da ich ein richtiger segelfanatiker bin wär natürlich was in dem bereich schon geil..... vielleicht kann man ja segeln mit behinderten als zivi machen, oder mit schwer erziehbaren; da soll es anscheinend richtig große törns geben.

ich hoff, ihr könnt mir helfen!

ciao
ger17......

H-rald
19.10.2005, 09:32
Moin Ger 173839

In den osnabrücker werkstätten werden immer Zivis gesucht, allerdings nicht nur zum Segeln.

Segeln, bei uns einmal in der Woche auf dem Dümmersee mit einem S-Kreuzer, 2 Betreuern und ca. 14 behinderten Mitarbeitern.
1 x mal im Jahr eine Woche mit einem See-Ewer auf der Ostsee.

Bei Interesse: Mail im Profil.

Handbreit Harald

ugies
19.10.2005, 10:31
... im CVJM Freizeit und Segelzentrum in Ratzeburg arbeiten u.a. auch Zivis. Kuckst du hier: http://www.cvjm-ratzeburg.de/

Gruß
Uwe

ger173839
19.10.2005, 13:22
hm.. ugies,dein vorschlag klänge gut, wenn ich net für alles ne ziemlich abneigung gegenüber hab, wo "christlich" drin vorkommt.......... (jetzt bloß keine parallelen zu politik ]:->)

hm.. H-arald,. klingt gut, aber wohn halt ganz unten, in freiburg..... müsst halt dann mal so schnell hoch fahren...

Am Bodensee solls ja au so sachen geben? also.. meine mutter hat mir n ungefähr 20jahre alten flyer in die hand gedrückt.. gibts so was noch? weil des wär auf jeden fall schon mal näher..

bin immernoch auf der suche....

cya

skipklaus
19.10.2005, 13:28
Wo ist das Problem? Zivi ist der 1. Schritt in die Eigenständigkeit, erwachsen werden etc. Weg von Muttern's Schürzenzipfel, Fleischtöpfen....

ugies
19.10.2005, 14:10
hm.. ugies,dein vorschlag klänge gut, wenn ich net für alles ne ziemlich abneigung gegenüber hab, wo "christlich" drin vorkommt.......... (jetzt bloß keine parallelen zu politik ]:->)

tja, so ist das, wenn man sich mit Dingen nicht einmal auseinandersetzen mag. Meine Leute fanden die Segelkurse da immer richtig gut. Wir haben dort auch keine Kirchenlieder gesungen. Aber jeder nach seiner Mütze - deine passt mir, wie ich hoffentlich deutlich machte, überhaupt nicht.

U.

ger173839
19.10.2005, 18:46
tschuldigung.. bin halt n kleiner atheist und hab so meien vorurteile.. tut mir leid, kann sicher echt toll sein.....

hab mir den link auf jeden fall gespeichert.. und werd wahrscheinlich dann au dort mal hinschreiben......

ugies
19.10.2005, 18:59
Mensch, Danke für deine Antwort - so ganz freundlich war meine Anmerkung ja auch nicht, sorry.

Und zum eigentlichen Thema:
- mach' das mal wirklich, wenn du dir den Laden angesehen hast, wirst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit meiner Meinung sein. Und das schließt auf gar keinen Fall ein, dich zu "bekehren". Unter den Segellehreren und Schülern dort gibt es einfach eine sehr gute Gemeinschaft.

Gruß
Uwe