PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Türkei, Dalyan Fluss, my Marina



Risoni
06.09.2006, 17:59
Hallo Türkeisegler,

hat jemand von dieser Saison aktuelle Infos über die Situation vor dem Restaurant my Marina, westlich vom Dalyan Delta?
Plane für meine Crew einen Fischerboot-Ausflug das Delta hoch in die Stadt Dalyan, die Ruinen von Kaunos, Schwefelbäder etc.
Vor 3 Jahren gab es vor dem Restaurant" my Marina "einen mehr oder weniger vertrauenerweckenden Holzanleger, an dem die Yachten auch blieben, während sie den Bootsausflug machten.
Weiß jemand, ob dies aktuell geht, offiziell erlaubt, geduldet oder verboten ist? Oder hat jemand Erfahrung damit gemacht, auf in der Bucht auf Reede zu gehen? Boot alleine lassen oder beaufsichtigen?
Jeder aktuelle Tip zur Vorort-Situation, auch zu den Sehenswürdigkeiten etc. oder auch Tips zum Fethiye Golf sind mir sehr willkommen.

Herzlichen Dank schon mal im Vorraus!

Matthias

charterpartner
06.09.2006, 19:02
Tachchen...

eigentlich verwiese ich bei solchen Fragen auf www.holidaysailing.de aber da ich dieses Jahr weniger aktualisiert habe (*fauler Fahrtensegler*g*) hier ein paar Infos bzgl. Ekincik:

My Marina wurde dieses Jahr (Stand Juni) umfassend renoviert, Das exquisite aber teure Fischrestaurant mit tollem Buchtenblick von der Terrasse war geschlossen.
Unten hat man eine Art "Kai" gebaut, sogar Wasseranschlüsse und Strom (wird) es geben.

Angesichts dessen haben diejenigen, die in dieser Ecke der Bucht lagen, selbst gekocht oder in die andere Ecke verholt. Vor dem Strand kann man wunderbar ankern (schwojen) oder am Anleger an der N-Ecke der Bucht anlegen (auch dort gibt´s Wasser, ausreichende Tiefen)

Die Strandrestaurants sind einfach aber gut und preislich vertretbar.

Aufpassen bei starken N-Winden, dann knüppeln sehr starke Fallböen in die Bucht, die auch uns schonmal nächtens den Anker rausrissen (auf der My Marina Seite!), und wir angesichts des auch ansonsten unter den Nachbarliegern entstehenden Troubles ablegten (wir trieben dann vor Topp & Takel mit > 5 Kn aus der Bucht und schipperten dann lieber draußen mit 3.Reff halbwinds nach Gemiler....)
Also Ankerwache ist angesagt, oder zumindest 2.Anker bzw. Anlegen am Ortsteg oder eben mit langer Kette an der My Marina-Kaimauer

Dalyan Touren verkaufen die dortige Kooperative, Preise im kleinen Rahmen verhandelbar, dabei bedenken, daß erstens weniger Leute die Tour machen, und daß die Kosten an der Küste mittlerweile wie bei uns sind, die Fischer dort aber davon leben... billig ist die Tour nimmer!!
Leider kann man auch keine Yachten poolen, da pro Yacht immer 1 Ausflugsboot gebucht werden muß.(doie Kooperative passt auf wie ein Luchs!)

Man kann auch direkt bei der Dalyan-Mündung hinter der Insel ankern, dort aber ankern auch die Tagesboote aus Marmaris, weiter E-lich ankert man frei und ab ca. 13 Uhr steht der Tageswind herein, der kann stark werden, daher erfahrene Ankerwache angesagt!

Wer die Tour nicht kennt, kann die machen, empfehlenswert ist es, VOR den Touristenmassen, die gegen 10 Uhr eintreffen, vor Ort zu sein , es ist dann auch noch nicht so heiß (auch im Sept/Okt!), und das Schlammbad ist nicht voller fetter englischer, holländischer und deutscher Billigtouri-Quallen sondern man sieht auch gelegentlich Schildkröten ;-)

Und keine Angst vor den Mittagessen in Dalyan - die Fischlokale sind gut, die Wirtsleute durchwegs nett und mit etwas nettem (!!!) Handeln kriegt man faire Preise (zur Info 30-40 Euro für´s Kilo Fisch sind normal!!!! Dabei wird der ganze Fisch gewogen und nicht nur das Filet!)

Görüschyörüz ve afiyet olsun! (ich weiß: das schreibt man anders, aber spricht man so, das nur für die Oberlehrer ;-))))

Hans
www.buchtenbummler.de
www.tuerkei.charterpartner.com

Risoni
07.09.2006, 13:18
Hallo Hans,

Mensch, das ist ja 'ne Menge und genau das , was ich erhofft hatte. Ich danke dir sehr für die Ausführlichkeit.
Mal sehen, was ich im Oktober antreffe.

Herzlichen Gruß

Matthias

charterpartner
07.09.2006, 18:48
Hallo Hans,

Mensch, das ist ja 'ne Menge und genau das , was ich erhofft hatte. Ich danke dir sehr für die Ausführlichkeit.
Mal sehen, was ich im Oktober antreffe.

Herzlichen Gruß

Matthias

na prima, schön, wenn man seine Infos von der Firma bekommt, bei de rman gechartert hat.... hä... Du hast gar nicht bei uns gechartert...??? Naja... das nächste Mal ;-))) sonst schick ich Dich auf die Klippen *spässle*

Schönen Törn wünsch ich Dir und allen anderen an der Südküste der Türkei im Oktober...

Grüße
Hans, BuBu
www.charterpartner.net
ww.tuerkei.charterpartner.com
ww.holidaysailing.de

...all you need