PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum so ein langer Winter???



Buchtenbummler
29.10.2006, 17:21
wir hatten diese Woche, also Ende Oktober, traumhaftes Segelwetter. Ständig 3-5 Bft, konstant, tagsüber 25-28 Grad, Wasser 22-24 Grad... und dazu: kein Yachten... alles leer... wirklich unglaublich!

da frag ich mich, warum die "harten Seebären" aus Nord- und Ostsee nicht diese sensationellen Verhältnisse nutzen, und hier auch mal segeln - Ende Oktober, Anfang November.
Immerhin ist die Großwetterlage um diese Jahreszeit schon mal wechselhaft, aber immer noch besser als in manchem Sommer an Nord- und Ostsee... Flüge sind günstig (wenn man rechtzeitig bucht).

Und die Kaltwassersegler haben doch (wie man liest) längst eingemottet...


also - woran liegt´s ?

Gruß
Hans., BuBu
www.charterpartner.net (http://www.charterpartner.net)

Ausgeschiedener User
29.10.2006, 18:10
da frag ich mich, warum die "harten Seebären" aus Nord- und Ostsee nicht diese sensationellen Verhältnisse nutzen
also - woran liegt´s ?
Vielleicht einfach daran, dass die Boote im (nordeuropäischen) Sommer an Nord- & Ostsee bewegt werden sollen und es a) zu umständlich und b) zu teuer wäre, die Teile nur für März/April bzw. Oktober/November ans Mittelmeer zu verlegen?

Weitere Gründe wären vielleicht
- dass die nordeuropäischen 6 Monate reichen und man im Winter was anderes machen will?
- dass man nicht auf das Treffen der Freunde aus dem Segelverein verzichten will?
- Flugangst?
- Angst vor Fremdsprachen?
- keine Lust auf "fremde" südeuropäische Mentalität?

avi
29.10.2006, 18:26
:eek: ich schätze mal, er will nur ein wenig werben....

pete51
29.10.2006, 18:46
...Ende Oktober, traumhaftes Segelwetter...

Traumhaftes Wetter haben wir ja hier oben auch gerade, so spät im Jahr hab ich hier noch nie in Straßencafes gesessen. Aber ist das etwa jedes Jahr so?

Anders gefragt: Meinst Du, man könnte jetzt schonmal bedenkenlos für November 2007 Türkei buchen? (Bei jemand anders natürlich, damit die Antwort ehrlich ist ;)

pete

Molly
29.10.2006, 18:55
Hallo Hans!

Ich habe bis vorgestern hier noch bei bestem Wetter gesegelt!

In 6 Monaten Ostssee hast Du vielleicht 20 Tage ohne Wind, im MM 60!

Mein Segel-Freund Paul ist so genervt, dass er seinen Schärenkreuzer aus Port Grimaud an die Ostsee holt; mein Segelfreund Ludger war 10 Jahre auf der Ostsee, "mußte" dann unbedingt in MM. 2005 war er wieder in Eckernförde mit seiner Benetau 49.

Der Buchautor Jochen Schult hat sein Boot schon vor 6-7 Jahren entnervt wieder vom MM an die Ostsee gelegt.

Für die Bewohner Süddeutschlands mag das MM interessant sein, für uns ist es hier oben einfach besser. Segeln macht auch bei unter 28 Grad Spaß. Nicht umsonst liegen an der Ostsee so viele Eigner aus Baden-Württemberg.

Vor 15 Jahren erklärte mich ein deutscher Segellehr in Jugoslawien für verrückt, als ich ihm erzählte, wo ich wohne und dass ich im Juli dort zum Segeln kam! (14 Tage keinen Hauch Wind!)

War vor 2 Wochen auf Malta - na klar, war das im Sept/Okt. Klasse dort - aber ein Zweitboot für Juli-August an der Ostsee ist nun mal für die meisten unerschwinglich.

Gruß
Molly

carsten.sauerberg
29.10.2006, 21:09
Warum nicht im Herbst ans Mittelmeer?
Na, erstmal habe ich hier nun vom 4.4. bis jetzt zum 20.10. gesegelt. Das reicht mir. Keine Lust mehr. Boot an Land, jetzt wird gebastelt, verschönert, gemalt usw. Alles hat seine Zeit. Und dann: Ich habe da um Mallorca zweimal bislang gechartert: So toll find ich das nicht. Horrende Hafengelder. Unfreundliche oder Sich-Wichtig-Machende Hafenmeister, denen man beim Liegegeldkassieren nicht trauen kann, ob sie nicht noch was für die eigene Tasche abzweigen. Komischer Wind: entweder nix oder zu viel. Und überhaupt eine - sagen wir mal snobistische Atmosfäre. (Zaun um Hafen, niemand grillt abends vorm Klubhaus, viele Motorboote mit Leutenn die sich am Whiskybecher festhalten...nenene, zum Baden ins Hotel ist Mittelmeer wohl ok. Segeln tu ich hier. Carsten

SY Suomi
30.10.2006, 00:00
Moin Hans

Was soll ich dir da sagen? Wir lieben nun mal den Norden und von einwintern hat hier gar niemand was gesagt. Schliesslich haben wir letztes Jahr eine 4 kW Heizung eingebaut und die wärmt super (Sogar die Sitzbank unter dem Sprayhood, denn darunter verlaufen die Luftschläuche :D )
Also wenn wir bei einem 5er draussen waren, gibts ja nichts gemütlichers als im warmen Schiff eine Suppe zu geniessen und sich anschliessend in der warmen Bugkoje einzukuscheln.
Und vielleicht hast du das noch nie gemacht, aber bei Schneefall zu segeln, ist was ganz spezielles.

Mittelmeer? Nö danke, trotzdem viel Erfolg

Patrick und Andrea
Skippers SY Suomi

Segelmatt_2
30.10.2006, 09:34
Also ich bin vorgestern und gestern auch noch toll gesegelt. Viel Wind, noch dazu aus der richtigen Richtung - was will man mehr?

Grüße

Matthias.

P.S. ach ja, das war am Ijsselmeer...

Fahrwasser
30.10.2006, 12:24
also - woran liegt´s ?



Na ganz einfach daran, dass letzte Woche 24 ° C im NRW Binnenland gemessen wurde und an der ach so strengen Nordseeküste auch noch 20 °.

Und vieleicht auch daran, dass du uns allen mal wieder was vorlügst ?? Erste Hälfte Okt. war wohl nicht gerade besonders lustig in Türkei. Regen, Blitz und Donnerhall. Sonne eher selten.

Und kuck ich gerade wetteronline.de, die nächsten 6 Tage (fast) dasselbe !!

Weiss ich deshalb so genau, weil ich das Wetter mitverfolgte. War zweite Hälfte Sept. selbst dort zum sportlich segeln (Top-Cat). Jeden Tag 1-2 Std. segeln auf einer Kufe. Surfen ging auch. Nicht nur immer das blöde Dickschiffschlafen !! Kuckst du hier:

www.delphinpalace.com/

Apres sailing geht dort wesentlich besser als auf jedem Charterbomber!!

Gelbe Filzbälle verprügeln übrigens auch !! Und Mädels mit Beinen bis zum Hals ohne Ende !! Egal, auf jeden Fall hatten wir Glück. Wettermässig. Nach uns kam die Sintflut. Hat man ja gehässig mitverfolgt :D

FW

Fahrwasser
30.10.2006, 13:43
Und vielleicht hast du das noch nie gemacht, aber bei Schneefall zu segeln, ist was ganz spezielles.





Na endlich mal wieder einer aus der Harteier-Fraktion :D :D

Lange nix mehr gehört von euch. Wie war das nochmal mit dem Silvester Treffen auf Helgoland?? Wie hiess das Ding nochmal?? Wieviel Irre sind denn dieses Jahr dabei ?? :cool: :cool:

FW (Weichei)

Buchtenbummler
30.10.2006, 15:48
Na ganz einfach daran, dass letzte Woche 24 ° C im NRW Binnenland gemessen wurde und an der ach so strengen Nordseeküste auch noch 20 °.


na gut - aber das ist je nicht die Regel.
Ich sehe allerdings die bisherigen Posts, sogar den von Marinero (geht doch ;-) ) als durchaus nachvollziehbar an.



Und vieleicht auch daran, dass du uns allen mal wieder was vorlügst ??


na na na - dagegen verwahre ich mich in aller Schärfe: ich LÜGE nicht und schon gar nicht "mal wieder"!!!!!!
Man kann mir sicher viel vorwerfen, aber "Lügen" gehört nicht azu - im gegenteil - ich bin manchmal zum eigenen Schaden "zu ehrlich"....



Erste Hälfte Okt. war wohl nicht gerade besonders lustig in Türkei. Regen, Blitz und Donnerhall. Sonne eher selten.


in der Tat kam der "Wintereinbruch" etwa 3-4 Woche früher als üblich und mit ziemlich unerwarteten meteorologischen Phänomenen! Aber vielleicht war es gerade deswegen in D wärmer als sonst. Dieses Jahr war i.Ü. schon der Jahresanfang ungewöhnlich: im Mai/Juni hochsommerliche Temperaturen in Kusadasi/Cesme und sogar in demn Kykladen... dann der Juni verhältnismäßig "kalt".... aber darum geht es ja nicht,spondern darum, daß eine Periode, die hier wettermäßig durchaus - meistens - schöner ist, als so mancher Sommer im Norden, kaum genutzt wird.
Kann mir - bei allem Verständnis - keiner erzählen, daß er lieber bei Kälte und Regen in der naßkalten Koje oder Kuchenbude sitzt, statt in frühlingshaften oder bei angenehm herbstlichem Sonnenschein Idealwinde zu genießen... jeder wie er´s mag, aber ich dachte mir, es muß doch auch "andere" geben, und fragte mich, warum DIESE das nicht nutzen (oder noch nicht?)



Und Mädels mit Beinen bis zum Hals ohne Ende !!
wenn man das die Frauenversteher-Fraktion nicht mitkriegt, aber dann werde wenigstens nicht immer nur ICH verkloppt, nur, weil ich das AUCH mag.... aber fangen wir davon lieber nicht wieder an *lol *
;-)))))


Salve

Hans

Ausgeschiedener User
30.10.2006, 18:03
Ich sehe allerdings die bisherigen Posts, sogar den von Marinero (geht doch ;-) ) als durchaus nachvollziehbar an
da biste aber geplättet, was?

:p

Buchtenbummler
30.10.2006, 18:42
da biste aber geplättet, was?

ja, das ist mir hochgradig verdächtig :rolleyes:


>>>>>(was hier stand, wurde von mir nachträglich gestrichen, war tatsächlich etwas niveaulos undanzüglich, sorry,Suomy, hast Recht)<<<<<


... sind´s die Erdstrahlen... watislos...???? *ratlosguck* :confused:


Übrigens: Kos. Schlechtwetterfront, da würden sich endlich die KuchenbudenWebastokabinenhocker auch wohl fühlen... :D

Mei o mei - so in der Kabine hocken ist echt anstrengend.
Also des mit der Ostsee wär nix für mich...

SY Suomi
30.10.2006, 19:03
Moin

Da scheint mir ja gerade mal das Niveau etwas abhanden gekommen zu sein.

Liegt wahrscheinlich am Südkurs.

Da kann ich ja nur viel Spass wünschen.

Ausgeschiedener User
30.10.2006, 20:25
ja, das ist mir hochgradig verdächtig :rolleyes: ... watislos...???? *ratlosguck*
Tja, vielleicht kommt Dir doch noch eines schönen Tages die Erleuchtung, dass ich Dir nur dann auf die Füsse trete, wenn Du blasierten Mist schreibst....... http://www.cosgan.de/images/midi/boese/e085.gif


;)

cometsegler
30.10.2006, 20:46
ja, das ist mir hochgradig verdächtig watislos...???? *ratlosguck*



Tja, vielleicht kommt Dir doch noch eines schönen Tages die Erleuchtung, dass ich Dir nur dann auf die Füsse trete, wenn Du blasierten Mist schreibst....... http://www.cosgan.de/images/midi/boese/e085.gif


;)

sieht mir fast nach einem Freundschaftsbier auf der nächsten Boot aus :eek:
oder Hans kannst du dich nicht mehr auf dem Türkenstand sehen lassen :mad: nachdem du Griechenland bevorzugst ????

Ausgeschiedener User
30.10.2006, 22:03
sieht mir fast nach einem Freundschaftsbier auf der nächsten Boot aus :eek:
auf der BOOT hat mir BuBu doch schon vor zwei Jahren Hausverbot erteilt.....

:p

Buchtenbummler
31.10.2006, 07:07
sieht mir fast nach einem Freundschaftsbier auf der nächsten Boot aus



nana, wir wollen s doch nicht übertreiben, eine verbale Schwalbe macht doch noch keinen Sommer, erst Recht nicht im Herbst. Steht uns doch eine lange, und damit forumsaktive Zeit bevor - da muß sich erst zeigen, ob diese verbale Perestroika von Dauer ist :p


oder Hans kannst du dich nicht mehr auf dem Türkenstand sehen lassen nachdem du Griechenland bevorzugst ????

ich war ja schon 2 Jahre nicht mehr dort präsent, und zwar deswegen, weil ich als Agentur nicht Malle, Kroatien, Italien und Griechenland usw. anbieten kann, wenn ich an einem vom türkischen Staat gesponsorten Messestand stehe. ;)
Aber ich kann mich durchaus weiterhin "dort sehen lassen", werde auch unter der Woche dort sehr häufig bei einigen unserer Partner und unserem Partner aus Bodrum (Gulets) anzutreffen sein, aber eben nur als "Gast" oder "fliegender Händler" :D

Und ansonsten widme ich mich jetzt mehr dem völkerverständigendem Ausgleich und der mühsamen Aufgabe, das anscheinend in speziell deutschen Köpfen scheinbar unausrottbare Märchen der GR-TR-"Probleme" zu bekämpfen.

Ich fahre jedenfalls von hier (Kos) aus ab sofort sehr gerne in alle Richtungen - und jede hat was... die Kykladen genauso wie Dodekanes und die türkische Küste und Bodrum, je nachdem, wonach uns gerade der Sinn steht! :cool:
Ganz privat übrigens... ohne Kojen verchartern zu müssen oder zu wollen.

Fahrwasser
31.10.2006, 11:07
wenn man das die Frauenversteher-Fraktion nicht mitkriegt, aber dann werde wenigstens nicht immer nur ICH verkloppt, nur, weil ich das AUCH mag.... aber fangen wir davon lieber nicht wieder an *lol *
;-)))))






Ach komm....

Frauenversteher-Fraktion ? Wo ? Hier ? Das glaube ich erst wenn ich es gesehen habe !!! Hier gibt`s doch bloss die Eisenmänner. Harteier und Schwerwettersegler. Die nur glücklich sind, wenn sie nach ihrem verregneten Badewannen (Ostsee) Törn ihre Stinkesocken zum trocknen im Salon aufhängen können. Machen sog. *Herrentörns* in der absoluten Nachsaison. Dann wenn das Wetter am schlechtesten ist und die Boote zum mieten am billigsten. Nennen das dann *Herrentörn*, weil sie keine Weiber finden, die den Quatsch mit den Stinkesocken mitmachen. 8 Kerle auf einer Bavaria 38 bei Schietwetter in der Badewanne, was glaubst du wie es da auf dem Boot stinkt :eek: Da kriegst du keine Mädels rein !! Jedenfalls keine mit Beine bis zum Hals und gaaanz dicken......(Augen) :D Also geh mir weg mit diesen sog. Frauenverstehern !!!



Kann mir - bei allem Verständnis - keiner erzählen, daß er lieber bei Kälte und Regen in der naßkalten Koje oder Kuchenbude sitzt, statt in frühlingshaften oder bei angenehm herbstlichem Sonnenschein Idealwinde zu genießen... jeder wie er´s mag, aber ich dachte mir, es muß doch auch "andere" geben, und fragte mich, warum DIESE das nicht nutzen (oder noch nicht?)

Das frage ich mich auch nach den Antworten hier !! Wahrscheinlich sind die im Leben noch nie aus ihrer Badewanne rausgekommen und kennen einfach nix anderes ?? Bei Sonne segeln ist für die ein rotes Tuch. Frauen dürfen nicht on board, die bringen lt. eisenharter Seemannssaga Unglück. Komisches Völkchen, diese Nordmänner.

Empfehle mal, die HEX & FLEX von Sonnenkönig Bubu im November im (allerdings nicht immer) sonnigen Süden zu chartern. Ein Damen Empfangskommite wird er ja wohl auf die Beine stellen. Was ihr dann mit denen macht, bleibt euch überlassen. Könnt ihr verhexen oder wegflexen. Als Frauenversteher dieser Forumsart wird wohl letzteres passieren.

Weiss auch nicht, was die Ostseefuzzies im allgemeinen gegen das MM haben. Wahrscheinlich ist das so, weil die dort keine Flaggenparade kennen [gfg]

Gut, in der Regel im Sommer Schwachwindregion (Ausnahmen wie Mistral oder Bora etc. zählen statistisch nicht), aber so ein verlässliches Windsystem wie der Meltemi in griechischer und türkischer Ägäis bei azurblauem Himmel gibt es (fast) sonst nicht auf der uns bekannten Erde. Passatwinde mal ausgenommen. Ist jetzt zeitlich begrenzt, aber (fast) 2 - 3 Monate Windgarantie nach der man die Uhr stellen kann, und das verbunden mit heissen Temp. (durch den starken Wind immer abgekühlt !) und garantiertem Sonnenschein jeden Tag, also wer das nicht will, der hat einen in der Lasche !! Gibt auch schöne Tage oder Wochen in Nord- und Ostsee (so wie dieses Jahr im ganzen Juni/Juli), aber verlässlich ist das nicht. Wer im August unterwegs war, kann ein Lied davon singen !! Zudem sind schöne Sommerperioden im Norden meist eher mit Schwachwind gesegnet, so ein Schönwetterwindsystem wie den Meltemi gibt es bei uns nicht. Hier ist im allgemeinen Tiefdruckautobahnrevier. Ausnahmen wie dieses Jahr oder auch letztes mal aussen vor. Und Dank an globale Erwärmung scheinen die Ausnahmen sich auch zu verstärken. Aber man kann nicht drauf wetten. Dieses Jahr war`s der Juni/Juli, dafür war der August grottenschlecht. Voriges Jahr wars glaube ich andersrum. Nix verlässliches. Und ich kann mich an Jahre erinnern, da gab es überhaupt keinen Sommer !!

Und damit der Sonnenkönisch jetzt nicht zu übermütig wird, richtisch Sonnensegeln im Herbst und Winter geht natürlich eher noch in Canaren und Caribic. Nicht immer alles eitel Sonnenschein, aber 100 % besser als in der Badewanne bestimmt !!


FW

SY Suomi
31.10.2006, 11:19
Um das auch noch zu sagen; Wir (Andrea und Patrick) bestreiten den Winter gemeinsam auf dem Ijsselmeer und vielleicht solltet iht eure retardierten Frauenbilder mal etwas auffrischen.

Das Niveau bei diesem Thema stinkt auf alle Fälle tausend mal mehr als alle Stinkesocken der sieben Weltmeere zusammen.

Für einen etwas gehoberenen Kurs
und weniger Chauvinismus Jungs, also ehrlich

Gruss

Andrea und Patrick