PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Karol Jablonski ist für mich schon seit 15 Jahren der Beste



Molly
01.05.2007, 18:18
Seit ich mich für das Segeln interessiere fallen mir immer wieder diese zahlreichen Erfolge von Karol Jablonksi auf, den ich schon immer für den Besten hielt. Ich war enttäuscht, dass der nicht in unserem deutschen Team zu Potte kam.

Jetzt zeigt er wieder allen, was in ihm steckt. Für ein Anfängerboot segeln die sensationell gut un dliegen auf dem vierten Platz. Die Spanier sind total happy!


Und die AMIS sind weg - Knete gewinnt keine Regatten - Die Italiener mit LUNA ROSSA sind sicher die Überraschungsmannschaft des AMC.

LG Molly

99livet
01.05.2007, 23:04
Das war doch so klar, das der nicht bei den Deutschen segelt! viel zu gut! Da hätt der Jesper nicht mehr mitgemacht!
LG
jan

Manfred7
09.05.2007, 18:30
Seit ich mich für das Segeln interessiere fallen mir immer wieder diese zahlreichen Erfolge von Karol Jablonksi auf, den ich schon immer für den Besten hielt. Ich war enttäuscht, dass der nicht in unserem deutschen Team zu Potte kam.

Jetzt zeigt er wieder allen, was in ihm steckt. Für ein Anfängerboot segeln die sensationell gut un dliegen auf dem vierten Platz. Die Spanier sind total happy!

LG Molly

Letztes Rennen für Spanien in RR 2.
...und heute hat nicht Karol das Boot gesteuert sondern das "B Team mit Steuermann Jesper Radich (DK). Im ZDF wurde angeblich immer von Karol Jablonski als Steuermann gesprochen. Hochachtung und Glückwunsch für das spanische Team mit dem "ex Steinhuder" Steuermann und mehrfachem DN Eissegelweltmeister. Achso ja: Match Race Weltmeister war er ja auch und ISAF Match Race Ranglisten Erster. Nur mit dem spanischen, da hapert es etwas...
smooth sailing
Manfred
_/) _/)

Molly
18.05.2007, 10:13
http://www.eurosport.de/segeln/america-s-cup/2007/

LG Molly

Kwasimodo
20.05.2007, 13:44
ich finde auch, dass Jablonski einen super Job gemacht hat.
Vielleicht hätte Holmberg noch ein paar mehr Chancen im Halbfinale gehabt, aber die Spanier sind einfach ein sympathisches Team.
Und sie gewinnen ne Menge Starts, aber gegen ETNZ muss wohl nochmal ein Wunderstart her, sonst wird's nix.

Molly
20.05.2007, 16:26
Ich glaube, dass in Spanien auch keiner realistisch damit rechnet.

Für Spanien und Valencia hat sich der Event auf jeden Fall gelohnt.

Hoffentlich bleibt die Kanne in Europa!

LG Molly

Molly
20.05.2007, 17:53
Spanier sind begeistert!

Mit 15 Sekunden Vorsprung erzwingt DESAFIO ein siebtes Match gegen Neuseeland.

Wer hätte das gedacht - Segeln gelernt am Steinhuder Meer - Super!

Und die AMIS sind raus - Knete gewinnt keine Rennen - Die Italiener mit LUNA ROSSA sind sicher die große Überraschung dieses AMC.

LG MOlly

Manfred7
20.05.2007, 23:03
Spanier sind begeistert!

Wer hätte das gedacht - Segeln gelernt am Steinhuder Meer - Super!

LG MOlly

Hallo Molly,
vielleicht hast Du das etwas scherzhaft gemeint und ich will auch nicht abstreiten, daß man in Steinhude nicht segeln lernen kann... Karol hat das segeln allerdings auf einem polnischen Segelgymnasium gelernt. So richtig, mit Taktik, Trimmen, Wetter und allem was man braucht um vorne mitzumischen. Dann hat er viel zu verdanken dem Bogdan Kramer (Steinhudern auch bekannt, mehrfacher DN ((P-123)) Europameister und ich glaube auch Weltmeister) Trainer von Karol in einer Tornado Olympia Kampagne. Dazu natürlich unglaublicher Ehrgeiz und der Wille sich zu quälen. Ja und bei den Großmeistern aus Steinhude hat er natürlich den letzten Schliff bekommen. Einfach toll heute das Rennen!!! und auch Glückwunsch von hier.
smooth sailing
Manfred
_/) _/)