PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Deutsches Syndikat entlässt Segler



cometsegler
26.01.2008, 14:25
Erster Erfolg des Ekel Ellison in dem Versuch, sich eine Sonderchance im America's cup zu erstreiten. Wenn er so weiter macht, werden auch die anderen Syndikate sich zurückziehen und dann braucht er keine Konkurrenz zu fürchten.

Ohne besondere Sympathien für Bertarelli hiermit auszudrücken (recht unglücklich in Personalführung), der Gang vor das Gericht durch Ellison unterstützt durch Coutt beschädigt die sportliche Bedeutung des America's Cup auf Dauer

sportbootjo2
26.01.2008, 14:47
Blödsinn - Nicht BMW-O hat die Kacke angerührt, dass haben die SuperSchweizer schon selbst geschafft! Jeder, der auch nur etwas Ahnung von dem America´s Cup hat, konnte die Zeichen an der Wand sehen, als Alhinghi mit dem spanischen Neu-Segel-Club einen ihnen angenehmen CoR präsentierte.

leser
26.01.2008, 17:51
Seh ich auch so, Bertarelli hat(te) es in der
Hand und vermurkst es komplett.

Theo01
26.01.2008, 22:46
Finde das diese ganzen Lackaffen nicht mehr den Pfurz von Aufmerksamkeit wert sind.
Sport ist das schon lange nicht mehr.
Man sollte das ganze mit Missachtung strafen! Vieleicht kommen die Jungs dann mal wieder auf den Boden der Tatsachen.

Djangoyoungblood
27.01.2008, 11:19
... Man sollte das ganze mit Missachtung strafen! ...
... zitieren FOCUS:
"Syndikat-Chef Michael Scheeren: Sämtliche Verträge, auch der von
Jochen Schümann, laufen am 31. März 2008 aus und werden nicht
verlängert. Wir können auf Dauer nicht ein so großes Team finan-
zieren, ... "

hansjo
30.01.2008, 07:52
Finde das diese ganzen Lackaffen nicht mehr den Pfurz von Aufmerksamkeit wert sind.
Sport ist das schon lange nicht mehr.
Man sollte das ganze mit Missachtung strafen! Vieleicht kommen die Jungs dann mal wieder auf den Boden der Tatsachen.
Moin,
ich kann dir nur tausendfach zustimmen.:)

Kawupke
28.02.2008, 12:59
Ja, genau! Ich habe selbiges schon im anderen Thema gepostet: Lasst Bertarelli und Ellison ihren eigenen Mist austragen! Mich interessierts nicht mehr.
Her mit einem alternativen Cup für die Teams die ernsthaft an den Regatten interessiert sind.

Und an die potentiellen Sponsoren: Liebe Sponsoren, ich schaue mir den alternativen Cup in Zeitschriften, Fernsehen und internet an! Mir ist es egal, wie er heisst! Kann meinetwegen auch GMX-, Playboy- oder Cornflakes-Cup heissen. Also investiert in die wahren Sportler!

Pendulin
12.03.2008, 15:47
(...) Mich interessierts nicht mehr. (...)


Ich nehme mal an, dass das den Beiden so ziemlich schnurz sein wird. :D