PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reiniger für Fäkalientank



jawele
16.05.2008, 16:57
Wer kann mir einen guten Reiniger bzw. Geruchsstopper für die elektrische Toilette nennen? Nach längerer Abwesenheit, stinkt es extrem bei der ersten Toilettenspülung. Was kann man dagegen tun? Bis dahin haben wir mit sehr viel Wasser die Toilette und den Tank gespült. Dann den Tank geleert.
Nach wenigen Tagen stank es aber enorm. Erst nach viel Spülung hörte der Gestank auf.

Loan
17.05.2008, 09:32
Moin!
Versuche es mal mit einer Packung Kukident (Gebissreiniger). Was für die Knabberleiste gut ist und reinigt, kann für die Gülle nicht verkehrt sein. Meine Kumpels machen damit immer ihren Wassertank sauber, weil sie keine Inspektionsluke haben. Vorraussetzung ist aber immer genug mit Wasser zu spülen, gasdichte Schläuche, usw.
Gruß Loan

h-d
17.05.2008, 10:44
Nach längerer Abwesenheit, stinkt es extrem bei der ersten Toilettenspülung.
Meinst du Gestank aus dem Abwassertank? Oder einen Gestank wie nach faulen Eiern, der aus dem Spülwasser kommt?

Der Gestank aus dem Spülwasser kommt von verfaulten Organismen in der Spülwasseransaugleitung. Dagegen können keinerlei Tankzusätze helfen. Da gibts nur eins: Nasenklammer auf und gründlich spülen ..

Nelson
19.05.2008, 07:48
Das Problem, liegt in der Zuleitung. Die muß erst von dem verfaulten Rest befreit werden. Da helfen keine Zusätze, nur gründliches Spülen, bis sauberes Meerwasser kommt!

Ralf-T
19.05.2008, 10:21
Beim letzten Boot hatten wir das Thema auch, allerdings erst nach ein paar Wochen Benutzung. Jetzt bei der Neuen tritt der Geruch nicht mehr auf (bisher).

Müssen sich die Organismen erst in der Ansaugleitung finden oder wie ist das?

Ausgeschiedener User
19.05.2008, 11:51
stinkt es extrem bei der ersten Toilettenspülung
Wie h-d und Nelson schrieben, es ist nur das (Rest-)Wasser im Zulauf und der Toilette, hat mit dem Tank nix zu tun.

Wo liegt denn das Schiff?

Vor dem (längeren) Verlassen des Bootes spülen wir einmal mit einer Pütz voll sauberem Leitungswasser, da stinkt auch nach 2 Wochen noch nichts. Mit dem grünen Schleiwasser stinkt es bereits nach einigen Tagen wie Gülle.

_

Nelson
19.05.2008, 12:36
Leider kann man halt den Weg zum Zulauf-Seeventil nicht rückspülen. Ob das Stinken weg wäre, wenn man das Seeventil offenläßt? Jedenfalls kame dann minimal Frischwasser durch die Wellenbewegungen nach.

Aber es ist ja nicht wirklich ein Problem. Bei der Deckswaschpumpe ist es ebenso. Also erst mal kräftig laufen lassen, dann stimmt die Mischung!