PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Material für Impeller



Ausgeschiedener User
23.08.2008, 22:00
Der Impeller meiner einen Gen-Wasserpumpe hált wieder nur 500 Stunden dann zerlegt er sich. Die Wasserpumpe hab ich überholt, hat neuen Deckel, neuen Kamm und ist Riefenfrei.
Der andere Gen láuft schon 2500 Stunden mit dem selben Impeller anstandslos.
Nun lese ich in einem Katalog dass es Impeller aus Neoprene und Nitrile gibt. Ich weiss nicht welche Materialmischung bei mir eingebaut ist.
Hat jemand Erfahrung mit den verschiedenen Materialien? Welche soll ich kaufen?
Grüsse - Norbert...nach 5 Wochen barfuss wieder in Schuhen :D

kuckst du
23.08.2008, 22:05
Für die Kühlung am besten Neoprene (größere Haltbarkeit als Nitril) und wenn Öl im Wasser sein kann Nitril (Bilgenpumpe et c.)

Sailing-Skipper
24.08.2008, 11:30
Der Impeller meiner einen Gen-Wasserpumpe hált wieder nur 500 Stunden dann zerlegt er sich.

Für meine (bescheidenen) Motorstunden, würde das einer Haltbarkeit von mehreren Jahren entsprechen. Was will man mehr?

Ausgeschiedener User
24.08.2008, 12:57
Für meine (bescheidenen) Motorstunden, würde das einer Haltbarkeit von mehreren Jahren entsprechen. Was will man mehr?

Motorstunden der Hauptmaschinen fallen bei mir auch wenig an. Bei unseren Temperaturen laufen allerdings ununterbrochen im Wechsel von 12 Stunden die Generatoren. Das waren in unserem gerade beendeten Tripp mal schnell 1000 Stunden :cool:
Heisst 10 x Ölwechsel :mad:
Aber die Familie soll sich ja wohlühlen :D
Grüsse - Norbert

bedireel
24.08.2008, 19:08
Hallo Noppe,
mein Impeller ist seit 17 Jahren sind ca. 2000 Std. beschäftigt und seine relative Langlebigkeit (1000 Std. sollte er noch);) ist der Tatsache zu verdanken , dass ich in geschmeidig halte. Bei der nächsten Neumontage den Impeller und die Laufflächen z.B mit Vaseline einreiben.
Dieter

Ausgeschiedener User
24.08.2008, 19:27
Hallo Noppe,
mein Impeller ist seit 17 Jahren sind ca. 2000 Std. beschäftigt und seine relative Langlebigkeit (1000 Std. sollte er noch);) ist der Tatsache zu verdanken , dass ich in geschmeidig halte. Bei der nächsten Neumontage den Impeller und die Laufflächen z.B mit Vaseline einreiben.
Dieter

Auch mein Impeller wird mit Vaseline eingesetzt, ein Fett dass auf unserem Schiff überall benutzt wird. Nur kann ich mir wirklich nicht vorstellen dass sich die Vaseline lange auf dem mit Seewasser umspülten Impeller halten kann.
Verrate uns doch mal bitte deine intimen Tricks und Tipps wie Du Deinen Impeller geschmeidig hälst :D
Grüsse - Norbert

32
24.08.2008, 20:24
Verrate uns doch mal bitte deine intimen Tricks und Tipps wie Du Deinen Impeller geschmeidig hälst :D
Grüsse - Norbert
Ahoi,
Gleitgel vielleicht?

bedireel
24.08.2008, 21:25
Auch mein Impeller wird mit Vaseline eingesetzt, ein Fett dass auf unserem Schiff überall benutzt wird. Nur kann ich mir wirklich nicht vorstellen dass sich die Vaseline lange auf dem mit Seewasser umspülten Impeller halten kann.
Verrate uns doch mal bitte deine intimen Tricks und Tipps wie Du Deinen Impeller geschmeidig hälst :D
Grüsse - Norbert

Süßwasser-Bypass mit T-Stück und Absperrhahn. Ich bin zur Zeit nicht bereit „Intimer“ zu werden da auf meiner Terrasse die Kerzen brennen und meine geliebte Frau und der Dornfelder im Glas warten.:D:
Grüße
Dieter
München

pinkshell
31.08.2008, 21:06
Deine geliebte Frau und der Dornfelder im Glas

oder nur der Dornfelder im Glas ?

SCNR