Tab Content
Keine aktuellen Aktivitäten

3 Pinnwandeinträge

  1. Hab meinen Account an einen Freund übergeben. die makani-nixxe segelt nicht mehr und lebt im hospiz. Jane ist ein Freund aus alten Tagen und segelt einen Piraten. Holz, Baujahr 1964.
    danke und grüße....
  2. Als 4593ster Besucher deines Profils wünsche ich dir heute alles Liebe für das kom-
    mende Lebensjahr. Du klingst in deinen Beiträgen zwar wie 30, hast deine Kinder
    aber sicher nicht als Teenager bekommen, bist also 35 - 40 Jahre alt; das sind
    viele Kerzen zum Ausblasen, liebe Ina !
    Carlo
  3. Moin Ina,

    komme gerade von der Sommertour zurück und antworte deshalb erst jetzt.

    Ich laufe Gefahr, mich zu wiederholen, wenn ich über die Express schreibe. Das meiste wissenswerte findest Du in meinen Beiträgen über das Schiff.
    Ich halte die Express aber bei allen Vorzügen nicht für besonders einhandtauglich. Sie ist als Crewschiff mit guter "Arbeitsplatzergonomie" im Cockpit konzipiert. Du brauchst zwar nicht gleich vier Leute auf der hohen Kante, um wie bei der X-79 bei mehr Wind den Dampfer im Zaum zu halten, doch zwei Crewmitglieder sollten es schon sein (und mehr muss dann auch nicht). Undd zwar aus folgenden Gründen:
    1. Angehängtes Ruder und insgesamt luvgieriger Segel- und Lateralplan. Wendig wie ein Auto-Scooter, aber mal eben loslassen und geradeaus weiterfahren? Vergiss es.
    2. Genuawinschen auf dem Kajütdach sind an sich genau richtig, aber für den Einhänder zu weit von der Pinne weg.
    3. Selbstwendefock/Rollvorsegel? Habe ich auf einer Express noch nie gesehen. Kann man sicherlich hinbasteln. Kostet immer zusätzlichen Aufwand und willst Du mal wieder verkaufen, wirst Du wahrscheinlich mit Preisabschlag wg. Rückrüstung bestraft (Verbasteltes Klassenboot: Geht gar nicht).
    Wenn Dein Nachwuchs im Teenie-Alter ist, solltet Ihr gut klarkommen und sehr viel Spaß haben. Expressen werden auch als Jugendboote genutzt; die auftretenden Kräfte halten sich bei guter Beschlagsausstattung sehr in Grenzen.

    Die Cirrus kenne ich nur vom Sehen. Ist konzeptionell älter, sieht der Express bereits recht ähnlich, ist langsamer, hat auch ein angehängtes Ruder, aber EBD. Könnte eine Alternative sein.
    Wenn Du Spaß am Feintuning und guten Segeleigenschaften hast, auch gern mal auf Tour größere Boote stehen lässt und wertstabil kaufen möchtest, würde ich eher zur Express tendieren.
    War gerade auf der schwedischen Meisterschaft und habe dort viele liebevoll gepflegte und super ausgerüstete Boote gesehen. Gibt aber auch viel Schrott, die Dinger sind halt fast 30 Jahre alt. Würde mich trotzdem bevorzugt in Schweden umsehen. Versuche, mehrere Schiffe an der Westküste/am Örsesund an einem WoE zu besichtigen und sei bereit, sofort an Ort + Stelle zuzuschlagen. Gute Schiffe gehen schnell weg! Was schon monatelang angeboten wird, brauchst Du eigentlich gar nicht erst anzusehen.
    Lass Dir möglichst viele aktuelle Fotos schicken, bevor Du die Anfahrt auf Dich nimmst.
    leite sie in Zweifelsfällen an mich weiter; vielleicht kann ich das eine oder andere dazu sagen.

    Viel Erfolg + Grüße

    Andreas
Zeige Pinnwandeinträge 1 bis 3 von 3
Über Makani

Allgemeines

Geburtsdatum
04.03.
Über Makani
Wohnort:
wedel
Beruf:
aem

Statistiken


Beiträge
Beiträge
1.359
Beiträge pro Tag
0,26
Pinnwandeinträge
Pinnwandeinträge
3
Letzter Pinnwandeintrag
19.02.2012 11:26
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
31.10.2018 13:31
Registriert seit
08.04.2006
Empfehlungen
1

4 Freunde

  1. Makis Enefrega Makis Enefrega ist offline

    Gesperrt

    Makis Enefrega
  2. napoleone napoleone ist offline

    Gesperrt

    napoleone
  3. Piratensmart Piratensmart ist offline

    Erfahrener Benutzer

    Piratensmart
  4. rds rds ist offline

    Erfahrener Benutzer

    rds
Zeige Freunde 1 bis 4 von 4