Diese Fortsetzungsgeschichte richtet sich nicht an die Mitglieder des Forums,
die nicht daran interessiert sind - nur an Interessierte. Das Motto: Ich bin ein
schlechter Mensch, deshalb dulde ich keine guten um mich - ich wäre dann zu
auffällig (siehe die Leidensgeschichte des Forumsmitglieds Charter-Partner),
kann hier nicht bedient werden. Zuwiderhandelnde wandern kommentarlos auf
die IGNORE-Liste und können sich von der nur durch ein devotes Bittgesuch
inform einer persönlichen Nachricht (PN) freikaufen, die beim leisesten Zwei-
fel an ihrer Seriosität öffentlich gemacht wird.

Nachdem der in der Biskaya treibende Cat von der Segelyacht "Mescalito" in
den Hafen von Saint Jean de Luz eingeschleppt wurde, ist viel passiert. Wer
an der Fortsetzung der Lebensgeschichte der beiden Segler Joe und Ritva in-
teressiert ist, mag das hier sagen. Verbunden mit der Beschreibung der ein-
zelnen Stationen und Gefahrenquellen im Mittelmeer (Stand Juni 2008), erwar-
tet die Leser ein literarischer Leckerbissen, der auch dem gestrengen Marcel
Reich-Ranitzki stand hält.

Carlo