Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 181

Thema: Vendée Globe

  1. #1
    Registriert seit
    25.10.2004
    Alter
    66
    Beiträge
    249

    Standard Vendée Globe

    Am 9. November ist es wieder soweit:

    www.vendeeglobe.org

    Gruss
    Chris
    www.vendeeglobe.org

  2. #2
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    Alex Thomson hat seine Hugo Boss diesmal freundlicherweise schon VOR dem Start geschrottet. Damit erspart er die unausweichliche Rettungsaktion eines Kollegen im Südpazifik. Sehr vorausschauend gesegelt .

    Alex

  3. #3
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von alexm Beitrag anzeigen
    Alex Thomson hat seine Hugo Boss diesmal freundlicherweise schon VOR dem Start geschrottet. Damit erspart er die unausweichliche Rettungsaktion eines Kollegen im Südpazifik. Sehr vorausschauend gesegelt .

    Alex


    ...Thomson hat vor vier Jahren sein Schiff aus eigener Kraft in den Hafen gebracht.

  4. #4
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Where the wild old Sea is shouting on the sand.
    Beiträge
    450

    Standard Alex "Crash" Thomson...

    ...hat sich seinen Spitznamen nicht zu unrecht verdient. Immerhin ist es knapp 2 Jahre her, dass er abgeborgen werden musste bzw. sein Schiff verliess. Siehe:

    Südpolarmeer - (23.11.2006) - Der britische Einhandsegler Alex Thomson treibt mit seiner Yacht "Hugo Boss" nach einer Havarie hilflos im Südpolarmeer. Bei Windstärke sieben versagte am Donnerstag, dem 31. Tag des Velux-Ocean-Einhandrennens rund um die Welt, die Kielmechanik der knapp 20 Meter langen High-Tech-Yacht vom Typ Open 60. Damit ist das Schiff außer Kontrolle geraten. Thomson ist unverletzt. Via Satellitentelefon meldete er sich bei der Regattaleitung.
    Die Regattaleitung hat den viertplatzierten Japaner Kojiro Shiraishi angewiesen, Kurs auf die Unglücksstelle nahe des 49. Breitengrades zu nehmen und dem Briten zur Hilfe zu eilen.
    Alex Thomson befand sich Tausend Meilen südlich des Kaps der Guten Hoffnung, als ihn das Unglück ereilte.
    Da er jedoch weit außerhalb der gängigen Schiffsrouten treibt und auch für Rettungshubschrauber unerreichbar ist, eilt ihm in der Nacht sein härtester Konkurrent Mike Golding zu Hilfe. Der englische Feuerwehrmann segelte achtzig Meilen nordwestlich des Havaristen, als er den Bug seiner "Ecover" in den stürmischen Wind drehte, um seinen Landsmann abzubergen. Auch der japanische Segler Koji Shiraishi will Thomson beistehen.
    Quelle: velux5oceans vom 23.11.2006
    Dass er eventuell es auch mal vor zig Jahren schaffte, sein Schiff selbst in einen Hafen zu manövrieren...Hut ab
    Ich glaube fast, Herr Thomson will gar nicht das Vendee o.a. segeln , immer hört er auf, bevor es richtig ernst wird
    Ich verbrachte einen Tag an meinem Fenster
    Um zu sehn was so vor sich geht..

  5. #5
    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    Zitat Zitat von Pendulin Beitrag anzeigen

    ...Thomson hat vor vier Jahren sein Schiff aus eigener Kraft in den Hafen gebracht.
    Sicherlich hat Thomson auch schonmal ein Boot aus eigener Kraft in den Hafen gebracht . Vor 4 Jahren war es allerdings auch nicht der Zielhafen.

    Ich drücke ihm trotzdem alle Daumen, dass er noch an den Start kommt. Schliesslich wollen wir ja die Löwen in der Arena sehen .

    Alex

  6. #6
    Registriert seit
    09.10.2001
    Ort
    Piräus, Griechenland
    Alter
    57
    Beiträge
    189

    Standard

    Jedenfalls hat sich Huge Boss mit Alex Thomson genau den richtigen Werbeträger ausgesucht. Besser kann es ja gar nicht laufen. Was er (Thomson) veranstaltet, verursacht deutlich mehr Aufmerksamkeit, als ein Sieg bei der Vendée oder dem Velux-Races. Wer (Franzosen mal ausgenommen) kennt denn heute noch die Sieger der vergangener Vandées? Von den zweiten und dritten Plätzen gar nicht zu reden (halten wir Dame Ellen mal aus dem Spiel). Hier müssen schon passionierte Segler passen, wie sollen da die Namen der Sieger oder vorn platzierten Teilnehmer und - wichtiger noch - die häufig nach dem Sponsor benannten Boote einem nicht segelnden Zeitgenossen geläufig sein? "Crash" Thomson und Hugo Boss aber kennen inzwischen sehr viele Menschen. Der bekommt genug Presse (nicht nur Segelpresse), und zwar schon vor dem Start. Aus der Marketingperspektive betrachtet einfach genial.

    CU, Dirk

  7. #7
    Registriert seit
    25.10.2004
    Alter
    66
    Beiträge
    249

    Standard

    Das Wrack vom Alex ist in Les Sables d'Olonne angekommen. Sollte er sein Schiff bis zum 9.11. wieder seetüchtig bekommen, wäre das vermutlich ein größerer Sieg als die Regatta zu gewinnen.
    Gruß
    Chris
    www.vendeeglobe.org

  8. #8
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Chris_Vendee Beitrag anzeigen
    Das Wrack vom Alex ist in Les Sables d'Olonne angekommen.
    Naja, ein Wrack ist es ja zum Glück noch nicht, aber der Schaden sieht wirklich beträchtlich aus.
    Da Thomson jetzt offensichtlich Unterstützung von Alliaura kriegt, könnte ers allerdings noch schaffen. Zu gönnen wärs ihm ja; wie Jedem der kurz vor dem Start einen solchen Rückschlag erleidet.

  9. #9
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    267

    Standard Hugo Boss

    Falls jemand ein Foto zu der Geschichte sucht - das gibt es. Allerdings nicht hier. Sondern im (vorerst) letzten Beitrag von "boreas" im Thread "dreifarben toplaterne" im Kleinkreuzer-Forum.

    Warum dort? Das sollte man vielleicht "boreas" fragen.
    "delicious" ist eine Jeanneau Sun 2000. Innen spartanisch. Außen mit viel Segelspaß....

  10. #10
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    29

    Standard

    Die Bilder sind längst auf der Vendeeglobe Seite.
    http://www.vendeeglobe.org/fr/mediatheque/photos/12/

Ähnliche Themen

  1. Vendee Globe
    Von skipklaus im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 11:11
  2. Vendee Globe - Das war`s
    Von Chris_Vendee im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 17:23
  3. vendée globe 2004
    Von moritzbaier im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 17:07
  4. 60-Foot Open & Vendee Globe
    Von skybear im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2005, 13:35
  5. Vendee Globe 2004
    Von skipklaus im Forum Termine und Ergebnisse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 21:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •