Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 151
  1. #21
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.574

    Standard

    Schiffe haben keine Seele, außer unserem.
    Die Zeit der Aufklärung ist längst vorbei, wir gehen Zeiten wie die des Mittelalters entgegen. Glauben ist mittlerweile wichtiger als Wissen. Mühsam erarbeitete Normen, z.B. bei den physikalischen Einheiten lassen uns kalt, da brechen wir sogar Gesetze. Der Flachbildfernseher ist x Zoll breit, Leistung misst man in PS (Die Leistung die notwendig ist, um 75kg in einer s einen m zu heben, ungefähr, versteht sich) oder sind ps doch Pico
    Sekunden? Der Faktor für Tausend wird mit T abgekürzt, glauben wir (tatsächlich Terra= 10hoch12.) Selbst unser Leib- und Magenblatt, die geliebte Yacht, würfelt die Einheiten wild und glaubt der Leser möchte Momente, Impulse, Kräfte, Festigkeit, Drücke… in Tonnen angegeben haben.
    Wen wundert da die Frage nach der Seele?
    Esoterische Aerodynamik?
    Emotionale Festigkeitslehre?
    Warum nicht? Die meiste Zeit ihres Daseins ist die Menschheit auch mit dem Glauben klargekommen, die Erde sei eine Scheibe.
    Aber unser Schiff hat tatsächlich eine Seele und Stimmungen. Wenn es gut drauf ist, fährt es den Anleger alleine, wenn nicht, geht´s bei Hack auch mal nicht durch die Wende.
    Gruß Franz

  2. #22
    Registriert seit
    29.04.2008
    Ort
    Am Elbe-Lübeck-Kanal
    Alter
    80
    Beiträge
    1.496

    Standard Begeisterung ...

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    ... Aber unser Schiff hat tatsächlich eine Seele und
    Stimmungen. Wenn es gut drauf ist, fährt es den Anleger alleine, wenn nicht,
    geht´s bei Hack auch mal nicht durch die Wende. Gruß Franz
    ... kommt auf, wenn ich so etwas lesen darf. Franz GO GO GO ! ! !

  3. #23
    Registriert seit
    26.01.2006
    Ort
    Kellinghusen
    Beiträge
    111

    Standard ja natürlich hat es eine

    Mein über 70 Jahre altes Boot hat von mir eine Seele bekommen.
    Genau so wie es Michael26 und cleo beschreiben.

    Ob das auch mit einem GFK Boot geht, möchte ich bezweifeln.
    Gruß Uwe - und hier meine Homepage: http://www.hagenuwe.de

  4. #24
    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    3.414

    Standard

    Pauschal betrachtet haben Schiffe wohl eher keine Seele, sie wird ihnen von ihren Crews verliehen.
    Der Skipper, der...
    ...seinem Schiff vertraut,
    ...sich auf sein Boot im Sturm verlassen kann,
    ...sich an den schönen Linien seines Seglers erfreut,
    ...sich den Geruch seines Bootes jederzeit in Erinnerung rufen kann,
    ...als Einhandsegler seine Törnberichte in der Wir-Form verfasst,
    ...mit Hingabe die Teakhandläufe streichelt,
    ...das Knattern des Diesels als Musik empfindet,
    der hat seinem Boot eine Seele verliehen.
    Genau so.
    Diese Skipper verabschieden sich nach dem Segeln von ihrem Boot.
    Und das tun SEHR viele!

    Grüße

    Andreas

  5. #25
    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    113

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas120 Beitrag anzeigen
    Genau so.
    Diese Skipper verabschieden sich nach dem Segeln von ihrem Boot.
    Und das tun SEHR viele!

    Grüße

    Andreas

    Kann ich nur bestätigen. Natürlich hat mein Schiff eine Seele. Mein Schiff ist auf ihre Art meine Freundin, Geliebte und mein bester Freund. (Für manche alles Quatsch - ist auch gut so) Grüße syalenamare - werner

  6. #26
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    464

    Standard

    Ich habe mit meinem Schatz noch letzte Woche über solche Dinge gesprochen. War allerdings etwas einsilbrig, da ihr süsser Hintern zur Zeit in 5 Grad kaltem Wasser liegt.

    Kann nur aus vergangenen Gesprächen mit Ihr zitieren:

    "Reff endlich, du A....!"
    "Den kriegen wir - nimm das Reff raus!"
    "Gute Nacht, mein kleiner Skipper!"

    Ansonsten ist sie nicht so gesprächig...

    Also: Auf jeden Fall hat mein "Mädchen" eine Seele!

    Gruss vom

    Bastian

  7. #27
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    733

    Standard

    Ja, hat denn der Mensch eine Seele ? Hat er doch auch erst, wenn er daran glaubt - genau definieren kannst sie nicht. Du bekommst sie erst durch Daranglauben. Wenn du also daran glaubst, dein Schiff hat eine Seele, dann hat es eine Seele und kein Mensch kann dir das Gegenteil beweisen. Mein Boot hat auch ein bißchen eine Seele, aber das weiß nur ich - und geht auch niemanden was an - und seit ich ihm ein bißchen Seele verliehen habe, siehe da, es ist mir irgendwie vertraut - zum Unterschied zu einem Charterbecher - Punkt - Mit Gruß Andreas2

  8. #28
    Registriert seit
    02.06.2004
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    212

    Standard

    Eigentlich wollte ich gestern ins Winterlager fahren und ihr einen Fernseher bringen. Gestern lief mare-tv - das ist eine ihrer Lieblingssendungen. Doch leider hat das gestern nicht geklappt. Ich war nun schon zwei Wochen nicht mehr in der Halle und bin ein wenig besorgt - hoffentlich hat keiner die Tür aufgelassen, bei der Kälte. Oh, da klingelt gerade mein Telefon. Ob sie es ist?

    Pinne

  9. #29
    Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    3.414

    Standard

    Chapeau!
    So weit sind WIR noch nicht.

    Bisher lässt SIE sich immerhin einen Blumenkohl ans - äh - Ohr quatschen und nörgelt nicht.
    Und wenn ich raune: "Los, die Ecke da vorn kriegst Du noch, oder willst Du, dass ich Dich für ne Bavaria verlasse?" habe ich das Gefühl, SIE versteht mich...

    Und wenn was schief ging, stellte sich hinterher IMMER heraus, dass es noch viel schiefer hätte gehen können - wenn SIE nicht gewesen wäre.

    Wenn das kein Beweis ist...

    Grüße

    Andreas

  10. #30
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard Ja heiliger BimBam!

    Liebe Leute von der Yachtredaktion,
    eine noch sinnlosere Frage kann wohl keiner stellen.

    Sogar wir als Menschen haben keine "Seele". Wir haben aber Persönlichkeit bzw. Charakter. Was uns ausmacht, ist die Summe von Funktionen, die in unserem Hirn ablaufen. Religiöse Menschen mögen das anders sehen. Ist ihr gutes Recht. Boote haben noch nicht einmal ein Hirn, es sei denn, wir steuern sie. Was gelegentich als "Charakter" eines Bootes bezeichnet wird, ist nur die Summe der Eigenschaften, welche sich der Konstrukteur ausgedacht hat und welche vom Alterungsporzess hinzugefügt wurden.

    Jedenfalls würde ich dringend empfehlen, soche Fragestellungen der "Gelben Presse" zu überlassen. Gedruckter Scheiß aus dem Burda- und Bauerverlag kann sowas sicher besser!

    Immer Handbreit!

    SAGA

Ähnliche Themen

  1. Prerower haben eine geänderte Gebührensatzung für die Benutzung des Hafens
    Von GREIF im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 13:37
  2. Wir haben eine schöne Dufour 24 zu verkaufen
    Von 4ever im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 22:16
  3. Warum haben die neuen Schiffe keinen Stert?
    Von toytuu im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 19:06
  4. Weltumsegeln oder Altersheim? Alles Quatsch!
    Von Buchtenbummler im Forum Klönschnack
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 06:01
  5. Segelflächenbegrenzung wenn man keinen SBF hat ist doch quatsch, oder?
    Von TimThi im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 17:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •