Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    668

    Standard Kaum zu glauben?

    Wie kommt die Seepocke unter das Antifouling?

    Das ist keine Scherzfrage und ich habe auch keine Erklärung.

    Das Boot ist ein Selbstbau Sperrholz und wurde mit Epoxydlaminat beschichtet. Darauf erfolgte eine Grundierung mit PVC-Vinyl und das AF von Hempel Oceanic 8490K. Das Boot wurde in der Halle beschichtet und war noch nie vor der AF-Beschichtung im Wasser gelegen. Liegeplatz ist Griechenland, Entwicklung der Pocke ca. 1,5 Jahre Dauerwasserliegeplatz.


    Speedy
    Geändert von speed (14.12.2008 um 11:00 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    558

    Standard

    Alles fängt klein an, auch eine Seepocke. Die hat sich als Winzling einfach in eine kleine Pore Deines AF gesetzt und ist dann fröhlich gewachsen.
    Und da ihr dieser Belag als Unterlage nicht gefällt, hat sie sich einfach unter ihm ausgebreitet und ihn nach oben abgehoben. Jetzt ist sie sicher, dass sich keine zweite Pocke oder ähnliches Viechzeug auf sie setzt.
    Klever die Kleine!
    Und für dich als Lateiner: Quod erat demonstrandum.

    Gruss anemos

  3. #3
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    34xxx
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Zitat Zitat von Anemos Beitrag anzeigen
    Alles fängt klein an, auch eine Seepocke. Die hat sich als Winzling einfach in eine kleine Pore Deines AF gesetzt und ist dann fröhlich gewachsen.
    Gruss anemos
    Das wäre nachvollziehbar; vermutlich nur einmal mit AF gestrichen!

    PS: Anemos -du solltest wissen, dass es sich bei "Speed" um einen AF-Guru handelt!
    besser eine heiße Yacht als eine kalte Wohnung!

  4. #4
    Registriert seit
    19.07.2001
    Beiträge
    1.619

    Standard

    Nachdem Speed sich in Chemiefragen erfolgreich als Moridit bewiesen hat, versucht er es jetzt auch im Bereich Biologie. Der Beginn ist viel versprechend - ich freue mich schon auf weitere Erkenntnisse.

  5. #5
    Registriert seit
    21.08.2002
    Beiträge
    3.623

    Standard

    einem Ingenör is nichs zu schwör

  6. #6
    Registriert seit
    19.07.2001
    Beiträge
    1.619

    Standard

    Zitat Zitat von speed Beitrag anzeigen
    Ich habe hier ein Frage gestellt und ich habe mehrmals gesagt, ....ich weiß es nicht.
    Speedy
    Ja, aber der Teil macht Dich doch zum Emphysator.

  7. #7
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Sayang ist Chemiker! Wo steckst Du eigentlich? (PN) Seit der Chat tot ist, hat man keinen Kontakt mehr!

    Zur Pocke:

    Die Farbe ist wohl kein Biozid, nur rote Farbe! Sonst wäre die Pocke tot! Überlagertes Biozid, Betrugsfarbe, .....
    Geändert von Nelson (15.12.2008 um 08:05 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Alle reden übers Antifouling - keiner redet über die arme Seepocke, Sauerei ist das.
    Handbreit - Ralf

  9. #9
    Registriert seit
    07.11.2002
    Ort
    OWL-zu weit weg vom Wasser
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Hi,

    also entweder war das Boot vorher doch schonmal im Wasser, oder

    die Pocke wurde fröhlich einfach übermalt (die Fotos sehen schon merkwürdig aus), auf dem ersten Foto gibt es links deutliche Strukturen neben der Pocke zu sehen, die auch tlws. mit AF übermalt sind, was war da?

    oder wir haben es hier mit einer neuen Mutation, der AF-resistenten griechischen Mittelmeerpocke zu tun, obacht, die löst auch gleich Osmose aus

    oder es ist so wie mit dem Saildrive der in der Ostsee wegelektrolysiert war

    Bin mal auf die Auflösung gespannt.

    Grüße

    Andreas

  10. #10
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    1.174

    Standard

    Nun hat er nach dem "Feuchtemolekül" auch noch ein Alien entdeckt.
    Gruß Peter

Ähnliche Themen

  1. Lichterführung - kaum zu glauben
    Von Original-Ente im Forum Anregungen und Kritik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 10:15
  2. Kann ich nicht glauben:
    Von Ausgeschiedener User im Forum Klönschnack
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 22:20
  3. Ich kann es nicht glauben:
    Von Ausgeschiedener User im Forum Klönschnack
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 12:13
  4. kaum zu glauben
    Von unisailor im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 14:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •