Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 129
  1. #11
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Palma, Spanien
    Beiträge
    86

    Standard Fachkundige Auskünfte

    Hallo Ihr Lieben,

    ich freue mich über die vielen, fachkundigen Informationen von Euch

    Bin für ALLE (auch weitere) Info's dankbar.

    Schöne Grüße aus der Heide

    Heidjer

    P.S: Auch wenn das Wetter noch keinen Frühling erahnen lässt, so geht
    es doch schon BALD wieder los

  2. #12
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    106

    Standard

    Moin,

    als es bei mir um die Entscheidung ging meine Bav 890 zu kaufen, habe ich per Mail nach Infos bei Bavaria angefragt.

    Bavaria Yachtbau GmbH

    Tel.: +49 9334 942 125
    Fax: +49 9334 942 166

    info@bavaria-yachtbau.com


    2 Tage Später hatte ich einen Yachttest, Orginalprospekt und Technisches Datenblatt als Pdf Datei zugesendet bekommen.

    Viell. haben die ja auch was zur Bav 30.

    Gruß Renéko
    wer rächtschreibfähler findet, darf sie behalten :

  3. #13
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Palma, Spanien
    Beiträge
    86

    Standard

    Zitat Zitat von reneko Beitrag anzeigen
    Moin,

    als es bei mir um die Entscheidung ging meine Bav 890 zu kaufen, habe ich per Mail nach Infos bei Bavaria angefragt.

    Bavaria Yachtbau GmbH

    Tel.: +49 9334 942 125
    Fax: +49 9334 942 166

    info@bavaria-yachtbau.com


    2 Tage Später hatte ich einen Yachttest, Orginalprospekt und Technisches Datenblatt als Pdf Datei zugesendet bekommen.

    Viell. haben die ja auch was zur Bav 30.

    Gruß Renéko

    Das probier ich jetzt mal aus
    Vielen Dank Renéko

    Gruß
    Heidjer

    Ergänzung Mittwoch, 25.02.2009
    Bereits heute habe ich die Dateien direkt von Bavaria erhalten.....KLASSE !
    Geändert von Heidjer (25.02.2009 um 11:37 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    2.182

    Standard

    Zitat Zitat von Heidjer Beitrag anzeigen
    Ich danke für die sachlichen Beiträge

    Mich würde noch das Motoren interessieren. Wie geht der Motor mit den 4,4 Tonnen um ? Rückwartsfahrt ?
    Ist die Bavaria 30 eigentlich einhandtauglich
    Was sagt Ihr zu Pantry + Waschraum (WW + Dusche) ?

    Also....nochmals vielen Dank.
    Ich freue mich über weitere Beiträge von Kennern der Bav 30

    Schöne Grüße aus der Heide
    Heidjer
    Ist die Bavaria 30 eigentlich einhandtauglich - das hängt vom Skipper ab

  5. #15
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo,

    bin seit 2006 Eigner einer BAV 30 Cruiser mit Kurzkiel (1,40) und Rollgroß.

    Ich bin super zufrieden und habe den Kauf nicht bereut. Das fing bei der Übergabe an: Außer einem Kühlschrankdeckel gab es nichts, aber auch gar nichts nachzubessern. Da sind mir schon ganz andere Dinge zu Ohren gekommen.
    Wie einige Vorredner angesprochen haben, ist sie, auch durch ihre Hochbordigkeit bedingt, rel. Seitenwindempfindlich. Mit ein wenig Übung (Vielleicht reicht eine Woche Charter nicht aus ?) kann man sich aber darauf einstellen und ich finde es nicht problematisch. Auch andere Schiffstypen (z.B. Langkieler) haben ihre Eigenheiten, die aber durchaus beherrschbar sind.
    Ansonsten ist sie super zu manövrieren. Ich habe einen3-flügeligen Drehpropeller drunter. Damit sind Hafenmanöver absolut kein Problem. Und ich treibe mich vorwiegend in den teilweise recht engen niederländischen Häfen herum. Damit fahre ich rückwärts wie vorwärts in jede Box. Wenn der Seitenwind stärker ist, muß man halt die Geschwindigkeit etwas erhöhen. Das meine ich mit Sicherheit die man eben bei etwas mehr Übung bekommt.
    Die Segeleigenschaften sind für einen Cruiser in Ordnung. Wenn ich einen Racer gewollt hätte, wäre meine Kaufentscheidung anders ausgefallen. Der dreiflügelige Drehpropeller macht im Vergleich zum 2-Flügler fest einen knappen Knoten an Geschwindigkeitplus aus. Auch mit dem oft verschmähten Rollgroß lässt sich vernünftig segeln. Allerdings gilt auch hier: Ausprobieren, wenige cm weiter auf oder dicht geholt haben eine große Wirkung. Also auch hier ist etwas Zeit zur Einarbeitung nötig (1 Woche Charter reichen nicht um alle Feinheiten zu testen).

    Fazit: Ein kleines, wendiges Boot mit vergleichsweise riesigem Innenraum der auch einige verregnete Hafentage problemlos überstehen läßt.

    Ich habe die Kurzkielvariante gewählt, um in Holland auch die friesische Seenplatte bereisen zu können und im Wattenmeer etwas Reserve zu haben. Ansonsten fahre ich Ijsselmeer und Nordsee.
    Ich bin überwiegend zu zweit (Meine Frau und ich) unterwegs. Manchmal auch zu viert. Für diese Personenzahl ausreichend großzügig bemessen und vollkommen ausreichend.
    Mit der Motorleistung (Volvo Penta D 20 19 Ps) hatte ich bis jetzt keine Probleme.

    Spezielle Fragen beantworte ich gerne per PN

    Schöne Grüße
    Nobbi

  6. #16
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Palma, Spanien
    Beiträge
    86

    Standard Weitere Fragen

    Danke, für Eure bisherigen Erfahrungsberichte

    Hier weitere, detaillierte Fragen:

    1) Reicht die Kühleinrichtung auch im Hochsommer aus ?
    2) Wieviel Treibstoff verbraucht der Motor in 1h ?
    3) Kann man(n) die Fäkalien auch direkt nach aussen leiten, oder werden
    diese in jedem Fall in den Fäkalientank geleitet ?
    4) Ist die Heizung eigentlich gut dimensioniert ?
    5) Kommt ihr mit der sehr ausladenden Steuereinheit gut zurecht ?

    So.....jetzt würde ich mich über Eure Erfahrungen/Berichte zu diesen Fragen
    freuen

    Dankööööö
    Heidjer

  7. #17
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Heidjer Beitrag anzeigen
    Danke, für Eure bisherigen Erfahrungsberichte

    Hier weitere, detaillierte Fragen:

    1) Reicht die Kühleinrichtung auch im Hochsommer aus ?

    Ja, selbst im Sommer ist gefrorenes Bier möglich


    2) Wieviel Treibstoff verbraucht der Motor in 1h ?

    Bei 2/3 Last (2000 U/min) 1,6 - 2 l / h, aber ohne Gewähr. Habe ich nie genau ausgerechnet.


    3) Kann man(n) die Fäkalien auch direkt nach aussen leiten, oder werden
    diese in jedem Fall in den Fäkalientank geleitet ?

    Ausleiten nach draußen ist ohne Probleme möglich (2 Hähne umlegen)


    4) Ist die Heizung eigentlich gut dimensioniert ?

    Kommt drauf an, was verbaut worden ist. Die Webasto 2000 ST ist definitiv nicht ausreichend, es sollte schon die Webasto 3500 ST oder gleichstarke Leistung einer anderen Marke sein


    5) Kommt ihr mit der sehr ausladenden Steuereinheit gut zurecht ?

    Ja, sehr gut. Dient prima als Abstützfunktion (setze mich mit meinem dicken Hintern drauf) beim arbeiten mit den Fallwinschen auf dem Kajütdach. So habe ich bei jeder Lage die Hände frei und kann beidhändig arbeiten.

    In diesem Sinne

    Nobbi

  8. #18
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Palma, Spanien
    Beiträge
    86

    Standard

    Zitat Zitat von Nobbi111 Beitrag anzeigen
    In diesem Sinne

    Nobbi
    KLASSE Nobbi,

    das nenne ich doch mal ausführlich

    Danke

    Heidjer

  9. #19
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Palma, Spanien
    Beiträge
    86

    Standard Einsteck-Schotts vor Niedergang

    Achja.....da fällt mir noch eine Frage ein:

    Die Bavaria 30 ist leider mit 2 Einsteck-Schotts vor dem Niedergang ausgestattet.

    1) Wo lasst Ihr diese Plastik-Teile während des Segelns ?
    2) Habt Ihr umgerüstet auf 2-Flügel-Türen ?

    Gibt es hier Tipps von Euch

    Dankööö

    Schöne Grüße
    Heidjer

  10. #20
    Registriert seit
    30.05.2001
    Beiträge
    974

    Standard

    Bloß keine Flügeltürchen

    Vor Einführung der Flügeltüren gab es in der Achterkabine an der Wand zum Motorraum einen Holzhalter der das Schott problemlos aufnahm.

    Gruß Sunwind
    - Der Weg ist das Ziel -
    http://www.sunwind.de.vu/

Ähnliche Themen

  1. Bavaria 34 Cruiser Eigner gesucht
    Von Stratman im Forum Yachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 11:59
  2. Bavaria 42 Cruiser Eigner gesucht
    Von SYClara im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 20:23
  3. Suche Bavaria 42 Cruiser Eigner
    Von SYClara im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 17:01
  4. Bavaria 46 Cruiser
    Von windefix im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 01:03
  5. bavaria 32 cruiser versus bavaria 30 cruiser
    Von gerwin müller im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.09.2005, 22:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •