Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    7

    Standard DVD über Yachtsegeln

    Hallo Seglerfreunde,

    wer kennt eine DVD um in Vorbereitung auf einen Törn Neulingen das Yachtsegeln beizubringen?

    Möglichst mit folgenden Inhalten: Yachtbegriffe, Mönöver, Ankern etc..

    Danke für eure Hilfe.

  2. #2
    avi Gast

    Standard

    kuck mal beim gastgeber dieses forums:
    DVD

  3. #3
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°45N / 13°45E
    Alter
    52
    Beiträge
    3.962

    Standard

    Beibringen kann man einem Neuling das Yachtsegeln weder mit einer DVD noch mit einem Buch, sondern durch Praxis
    Da sollte der Skipper und Mitsegler mit Erfahrung den Neuling führen. Aber damit man einige Begriffe schonmal gehört hat, mag die DVD nicht schlecht sein. Einige Chartertörn-spezifische Dinge, welche man wohl nicht auf der DVD finden wird, sind im Buch "der erste Törn" von Paul Pollack (erschienen bei DK) beschrieben.

    Gruss Gunnar

  4. #4
    Registriert seit
    15.05.2006
    Beiträge
    535

    Standard

    Zitat Zitat von manfis Beitrag anzeigen
    Hallo Seglerfreunde,

    wer kennt eine DVD um in Vorbereitung auf einen Törn Neulingen das Yachtsegeln beizubringen?

    Möglichst mit folgenden Inhalten: Yachtbegriffe, Mönöver, Ankern etc..

    Danke für eure Hilfe.
    Von " VIDEOSAILS " gibt es eine ganze Reihe solcher Vorbereitungsfilme.
    Die sind alle sehr gut gemacht. Einfach mal bei AWN, DK, amazon ect.. mal danach suchen.
    Die Filme sind sehr zu empfehlen !

    Cheers

  5. #5
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    In den alten Bundesländern
    Beiträge
    1.190

    Standard Darf man auch anderer Meinung sein?

    @ THOR II:

    Zitat Zitat von THOR II
    Die sind alle sehr gut gemacht.
    Darf ich da mal klar widersprechen?
    Ich habe jede Menge von diesen Kreationen - allerdings als gekaufte VHS Kassetten.
    Das Format tut ja wohl keinen Abbruch, da man heute leicht per Computer von VHS auf CD-Rom oder DVD umschneiden kann.
    Z. Z. sichere ich meine "dort" gekauften VHS Kassetten auf DVD.

    Einige Szenen aus dem Sammelsurium der Produkte sind durchaus zu gebrauchen, um Anfängern vor dem Törn aufzuzeigen,
    was auf sie zukommen könnte.

    Die Filme sind sehr zu empfehlen !

    Meiner Meinung nach kann ich vorstehendes Zitat nicht nachempfinden.
    Oder habe ich leider nur "alte" Ware und Alles ist neu und besser geworden?

    In manchen Videos sind Fehler, Ungereimtheiten, darstellerische Schwächen zu finden, wenn man sie sich nicht nur zur "Unterhaltung reinzieht", sondern sie aufmerksam betrachtet.

    Den Produzenten und Verleger hatte ich mal auf einer der zurückliegenden "boot" auf diese "Ungereimtheiten" hingewiesen.
    Seine Resonanz war folgende: "Was will der unbequeme Kunde denn überhaupt"?

    Ich meine, dass es für Lehrfilme nicht ausreicht, wenn man für ARD und Co (Länderrundfunkanstalten) durchaus sehenswerte und unterhaltende Wassersportfilme dreht.

    In den VHS Kassetten sind teilweise äußerst schlechte (Auflösung) Aufnahmen zu sehen und wenn man mehrere Kasseten davon besitzt, stellt man fest, dass so manches Mal die gleiche Aufnahmen in den "verschiedenen Produktionen" wieder - auftauchen - .

    Innerhalb der Kassette -Sportbootführerschein - Binnen
    - Segel- Motor -
    ist am Ende eine ca. 20 min Sequenz über den Einstieg in das Jollensegeln.
    Diese Aufnahmen sind mit Booten von Gottfried Möller, Surf and Sail, Pollensa, gemacht worden.
    Bildqualität: na, ja.


    In "meinem" Knotenvideo ist der Ton durch die Benutzung eines Nahbesprechungsmikrophons derart "schlecht", so dass man glauben könnte, dass ein leider Asthmakranker den Kommentar sprechen würde.
    "Man wird dabei immer nervöser".
    Man ist deswegen froh, wenn das Video zuende ist.

    Zitat Zitat von avi Beitrag anzeigen
    kuck mal beim gastgeber dieses forums:
    DVD
    Dieses Video scheint mir nach dem Anschauen der Kurzversion professioneller gemacht zu sein.
    Geändert von DuFra (03.03.2009 um 13:42 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    15.05.2006
    Beiträge
    535

    Standard

    Zitat Zitat von DuFra Beitrag anzeigen
    @ THOR II:
    Darf ich da mal klar widersprechen? ......

    .... Einige Szenen aus dem Sammelsurium der Produkte sind durchaus zu gebrauchen, um Anfängern vor dem Törn aufzuzeigen, was auf sie zukommen könnte.

    In manchen Videos sind Fehler, Ungereimtheiten, darstellerische Schwächen zu finden, wenn man sie sich nicht nur zur "Unterhaltung reinzieht", sondern sie aufmerksam betrachtet. ....
    Nun ja, jeder hat natürlich auch so seine eigenen Ansprüche an so einen Film. Und das ist gut so !

    Die alten VHS Kassetten wurden übrigens stark überarbeitet und auch teilweise völlig verändert. Die aktuellen DVD`s sind in sehr guter Qualität hergestellt.

    Ich kann besonders die Filme " Skippertraining Teil I, II und IV ", sowie den Film " Ankern aber Richtig " vorbehaltlos empfehlen. Diese Filme können eine noch unerfahrene Crew sehr gut ergänzend vorbereiten. Man sieht im Vorfeld bereits ausführlich die wichtigsten Manöver und kann in Ruhe darüber sprechen.

    Ich bleibe dabei : Sehr empfehlenswert !

    Cheers

  7. #7
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Es geht ja auch nicht darum, von den DVDs das Segeln zu lernen, sondern darum, ein Gefühl fürs Segeln zu bekommen. Vielleicht auch nach dem Praxisteil nochmals zu verstehen, wie und warum das alles funktioniert.
    Handbreit - Ralf

  8. #8
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    In den alten Bundesländern
    Beiträge
    1.190

    Standard Alternative

    Zitat Zitat von Ralf-T Beitrag anzeigen
    Es geht ja auch nicht darum, von den DVDs das Segeln zu lernen, sondern darum, ein Gefühl fürs Segeln zu bekommen. Vielleicht auch nach dem Praxisteil nochmals zu verstehen, wie und warum das alles funktioniert.
    Auch eine Möglichkeit, sein Wissen zu vertiefen.

    Es gab da mal (vor ca. 10 Jahren?) eine französische Software (mit deutschem Text), die nannte sich Fahrtensegeln.
    Ich meine, dass sie gut war/ist.

    Besitze sie selber und ich werde mal kramen, wenn hier Bedarf ist, um herauszufinden, von wem die ist?

    Segelpraxis
    Es gibt da auch einen interaktiven Segel-Simulator
    Geändert von DuFra (03.03.2009 um 16:35 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    7

    Standard

    Liebe Forumsteilnehmer,

    danke für eure vielen Kommentare. Ich habe mir inzwischen die DVD's: "Lass uns segeln" und "Sportküstenschifferschein" besorgt.

    Vielen Dank noch einmal.
    Geändert von manfis (03.03.2009 um 21:52 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 20:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 11:46
  3. Yachtsegeln im Winter auf dem Wolziger See
    Von lelewel im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 19:29
  4. Wetterfaxempfang über PC
    Von krabbenscherensegler im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2004, 15:42
  5. Internet über Sat
    Von Gerd1000 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2004, 10:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •