Hi,
ich bin verzweifelt:Im Herbst habe ich mir mit einem alten Freund eine Segelyacht (Emka 29, 8,70m) gekauft.Jetzt ist seine Freundin eifersüchtig,er will aus unserer Eignergemeinschaft aussteigen. Das Problem:Ich kann (noch) nicht segeln. Wir waren bisher gemeinsam unterwegs, ich mache zwar im April meinen 1.Schein, habe aber im Prinzip keinen blassen Schimmer.Meine 12jährige Tochter und ich sind am Boden zerstört, würden aber (wegen der neuentdeckten Passion) auch ungern wieder verkaufen.Also im Prinzip suchen wir einen neuen Teilhaber, der vorzugsweise auch mit uns segeln würde. Man kann problemlos zu viert an Bord schlafen und eigentlich wollten wir im Juli zwei Wochen durch die ostfriesischen Inseln tingeln.Es wäre natürlich super, wenn sogar noch ein Kind dabei wäre-muß aber nicht.
Die Anteilskosten berufen sich auf etwa 6500 Euro, das Boot liegt im Hohentorshafen in Bremen. Liegegebühr 608 Euro/Jahr.Ich bin für alle Anregungen dankbar!
Liebe Grüße und eine Handbreit!Hannah