Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 65
  1. #31
    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    1.648

    Standard

    Zitat Zitat von charterpartner Beitrag anzeigen
    .... (schwarz, unvesrsichert meistens...usw.) ...
    1. Bin ich nicht "Charterpartner". Hier werden kaufmännische Bücher geführt und auch kein Subunternehmer (bei Charterpartner: Skipper) "Cash auf die Hand" bezahlt.
    2. Bin ich in einer anderen Branche tätig.
    3. Versuche Du doch mal bei Kunden wie T-Mobile oder Swisscom die Erstattung von Reisekosten durchzusetzen. Viel Spaß dabei.
    Fluctuat nec mergitur.

  2. #32
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.495

    Standard

    Zitat Zitat von Rheinsegler Beitrag anzeigen
    1. Bin ich nicht "Charterpartner". Hier werden kaufmännische Bücher geführt und auch kein Subunternehmer (bei Charterpartner: Skipper) "Cash auf die Hand" bezahlt.
    was soll das jetzt?
    "Kaufmännische Bücher" führe ich in der Tat schon lange nicht mehr - geht alles automatisch, elektronisch per Software. Die implizit herabsetzende Unterstellung soll WAS ausdrücken?

    2. Bin ich in einer anderen Branche tätig.
    Aus deinen Äußerungen klang es heraus, als ob Du Agentur seiest.
    Wenn nicht, ist es doch mir egal... das Prinzip bleibt dasselbe...
    3. Versuche Du doch mal bei Kunden wie T-Mobile oder Swisscom die Erstattung von Reisekosten durchzusetzen. Viel Spaß dabei.
    Dafür gibt es 2 Erklärungen

    1.) Deine Tätigkeit ist nicht wichtig genug, daß man Dich für deine Präsenz vor Ort bezahlt und daher die Anreisekosten übernimmt und/oder es gibt genügend andere, die das auch können, und dann (siehe Skipper) der "Markt" es richtet, und Du es selbst zahlen musst

    oder

    2.) Du hast die falschen Kunden, sag ich doch.
    Such Dir Kunden, die Deine Leistung schätzen und Dich bezahlen.
    Was ist DEIN USP? Wenn Du keinen hast, haste in der Tat ein problem und kannst nur über den Preis arbeiten.
    Ich reise keinen Meter ohne Übernahme der Reisespesen, offen oder einkalkuliert... in und für KEIN großes Unternehmen werden qualifizierte Fachleute kostenlos anreisen. Vielleicht solltest Du auf Klempner umsatteln - da kriegste die Anfahrt bezahlt
    Geändert von charterpartner (29.03.2009 um 12:19 Uhr)

  3. #33
    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    1.648

    Standard

    Zitat Zitat von charterpartner Beitrag anzeigen
    was soll das jetzt?
    Das war nur die Antwort auf:

    Zitat Zitat von charterpartner Beitrag anzeigen
    .... (schwarz, unvesrsichert meistens...usw.) ...
    Dazu passen Angebote wie "4200 Euro Cash" in einem anderen Thread.
    Fluctuat nec mergitur.

  4. #34
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Wladiwostok
    Beiträge
    864

    Standard

    @ Schnatterpartner,

    jetzt bin ich inhaltlich mal fast bei Dir und Du laberst Dich wieder um Kopf und Kragen. Es geht auch kürzer:

    1. Ein gebuchter Skipper gehört anständig bezahlt. d.h. 100,00 bis 120,00 Euro / Tag

    2. Die evt. notwendige Anreise ist sein Problem, bzw muss er selbst organisieren.

    3. Von der Bordkasse ist er freigestellt. Die Bordkasse zahlt die üblichen (crewabhängig) anfallenden Verpflegungskosten an Bord und an Land, Diesel, Marinangebühren. Er nimmt also kostenfrei an allen Aktivitäten der Crew teil.

    so what ?
    smooth sailing - und immer viele Blubberbläschen im Prosecco

    Wladi

  5. #35
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Morgen früh laufe ich für fast 4 Wochen aus und nehme meinen Marinero mit nach los Roques. Wenn wir aber dort angekommen sind setze ich ihn in den Flieger da ich im Urlaub meine Ruhe haben will. Unsere Kinder kommen mit ihren Damen aus Europa über Ostern eingeflogen.
    Für die Rücktour lasse ich meinen Bootsmann wieder kommen.
    Klar bezahle ich alle Spesen aber das ist ganz klar vorher abgesprochen und da braucht keiner auf Almosen zu warten.Und als geizig gelte ich hier nicht gerade
    Grüsse - Norbert

  6. #36
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.495

    Standard

    Zitat Zitat von Rheinsegler Beitrag anzeigen
    Das war nur die Antwort auf:
    Dazu passen Angebote wie "4200 Euro Cash" in einem anderen Thread.

    Cash heißt nicht unversteuert, Cash heißt nicht, daß ICH es zahle...

    also beruhige Dich.... und dabei wär nichtmal die Anreise bezahlt *hihi* bzw war schon drinne... und es war auch nicht MEIN Angebot, sondern eine Mitteilung darüber, daß jemand (eben der Vercharterer bzw. der italienische Charterkunde) einen Skipper für diesen Betrag sucht.
    der hat übrigens jemanden gefunden, soweit ich weiß, ich hab es an die Charterfirma weitergereicht, das obliegt also alles nicht mir, war nur ein Gefälligkeitsdienst.

    Da ICH es aus den bereits erwähnten Gründen nicht machen wollte (keine Anreise bezahlt, 4 Wochen ohne Pause und ohne freien Tag usw), aber HIER ja ständig damnach gefragt wird, hatte ich es hier bekanntgemacht. War Einigen ja auch wieder nicht recht....

  7. #37
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.495

    Standard

    Entschuldigung - offtopic.... *smile*
    Spässle...


    Zitat Zitat von Noppe Beitrag anzeigen
    Morgen früh laufe ich für fast 4 Wochen aus und nehme meinen Marinero mit nach los Roques. Wenn wir aber dort angekommen sind setze ich ihn in den Flieger da ich im Urlaub meine Ruhe haben will. Unsere Kinder kommen mit ihren Damen aus Europa über Ostern eingeflogen.
    Für die Rücktour lasse ich meinen Bootsmann wieder kommen.
    Klar bezahle ich alle Spesen aber das ist ganz klar vorher abgesprochen und da braucht keiner auf Almosen zu warten.Und als geizig gelte ich hier nicht gerade
    Grüsse - Norbert

    Welche Währung gilt in Virtuelzela?
    Nehmen die Virtual Airlines auch Kreditkarten?
    Star alliance Member?
    Kriegt DER dann die Meilengutschrift oder sackst Du die heimlich ein?
    Wer zahlt seine Flugangst?
    Wenn Du den setzt, darf er von alleine wieder aufstehen, oder wartet er auf Anweisung?
    Und wie findet der zurück, wenn ihn dann keiner mehr setzt?
    Sind die Liferafts der Virtual Airlines auch TÜV-geprüft?
    Und die Stewardessen 90/60/90 bei BMI unter 23??


    Noppe, Du kannst mich mit diesen Fragen nicht alleine lassen...an einem verreghnet naßkalten süddeutschen Sonntagnachmittag...

  8. #38
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Zitat Zitat von charterpartner Beitrag anzeigen
    Entschuldigung - offtopic.... *smile*
    Spässle...





    Welche Währung gilt in Virtuelzela?
    Nehmen die Virtual Airlines auch Kreditkarten?
    Star alliance Member?
    Kriegt DER dann die Meilengutschrift oder sackst Du die heimlich ein?
    Wer zahlt seine Flugangst?
    Wenn Du den setzt, darf er von alleine wieder aufstehen, oder wartet er auf Anweisung?
    Und wie findet der zurück, wenn ihn dann keiner mehr setzt?
    Sind die Liferafts der Virtual Airlines auch TÜV-geprüft?
    Und die Stewardessen 90/60/90 bei BMI unter 23??


    Noppe, Du kannst mich mit diesen Fragen nicht alleine lassen...an einem verreghnet naßkalten süddeutschen Sonntagnachmittag...

    Ich sehe an Deinen Fragen dass Du in Bezug auf Allgemeinwissen leichte Schwächen hast
    Mit soviel Ignoranz von Dir vergraulst Du Dir nocht die letzten Kunden in Deinem Kundenkontaktforum hier
    Grüsse - Norbert

  9. #39
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.495

    Standard

    Zitat Zitat von Noppe Beitrag anzeigen
    Ich sehe an Deinen Fragen dass Du in Bezug auf Allgemeinwissen leichte Schwächen hast
    Mit soviel Ignoranz von Dir vergraulst Du Dir nocht die letzten Kunden in Deinem Kundenkontaktforum hier
    Grüsse - Norbert

    sooo... nachdem jetzt Noppe zum Lachen in den Keller geschlurft ist, und seine Rückkehr in den 17 Stock Platte daher noch etwas dauert, können "wir" ernsthaft weitermachen...wo waren wir stehengeblieben?
    ach ja... der Skipper...

    hm... aus meiner Sicht ist dazu alles gesagt
    Schönen Sonntag allerseits!

    Gruß
    Hans

    P.S: habe gerade 20 neue Begriffe ins Nautik-Online-Wörterbuch eingetragen und suche immer noch SKANDINAVIER oder jemanden, der wenigstens ein paar Begriffe NO/ SE /FI kennt


  10. #40
    Registriert seit
    01.10.2008
    Beiträge
    36

    Standard Auch bei Geiz sollte es eine Grenze geben

    Auch ich muss genau rechnen, damit ich mir mein Hobby leisten kann (und das, obwohl meine Kunden Fahrtspesen bezahlen ).
    Aber sich zu überlegen, welche Taxe man dem Skipper für die Fahrt in einem Auto, das sowieso fährt und sowieso noch Plätze frei hat, abnehmen sollte, ist meines Erachtens jenseitig.
    Falls der Skipper die finanziellen Möglichkeiten dazu hat, sollte er diesen Auftrag am besten sofort und dankend hinschmeissen.

Ähnliche Themen

  1. [b]Der Skipper[/b]
    Von U_47 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2006, 10:34
  2. Skipper
    Von Gast im Forum Suche Crew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2004, 22:00
  3. Skipper ?
    Von BenderT im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2002, 16:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •