Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.495

    Standard HANSE: eklatanter Konstruktionsfehler

    da war jemand mit einer HANSE beim Segeln, und beschwert sich danach, fordert eine Umkonstruktion der Badeleiter:

    Wie soll ein Mensch wie ich (130 Kg, 191 gross)mit einer Badeleiter aus dem Wasser klettern, die gerademal 10 cm ins Wasser reicht und 30 cm breit ist ? Natürlich ist die Hanse 43e kein Badeboot aber im Ernstfall würde auch eine bekleidete Person mit normalem Gewicht nur mit allergrösster kraftanstrengung zurück ins Boot gelangen.
    (Zitatquelle ist mir bekannt, wird aus Diskretionsgründen nicht veröffentlich)


    das muß man sich auf der Zunge zergehen lassen:
    130 Kg, 191 gross (zum Vergleich: ich bin 1,87 und habe derzeit mit 88kg sicher 5 kg zuviel auf der Taille...)
    Wie wohl jemand mit 40kg MEHR aussieht... ??? Wir wollen es garnicht wissen...


    Oder HANSE bietet eine XXL-Badeleiter an... oder wie wär´s mit nem Liftsystem (so wie ein Treppenlift...hydraulisch, versteht sich, bloß nicht zuviel bewegen)

    Mein Tip: weniger Fressen, mehr Sport... dann klappt´s auch mit dem Segeln und wieder an Bord klettern...

  2. #2
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    4.849

    Standard

    191-130 macht einen BMI von ca. 36 - das nennt man adipös kurz vor stark adipös ... da braucht es wahrscheinlich einen Treppenlift und keine längere Badeleiter. Dann nochmal Klamotten und Wasser dazu heisst so um die 200 Kilo ins Schiff bewegen ... gut N8.

    Mit einer normalen Klappleiter erreicht man 2x Entfernung Befestigung-Relingoberkante, das ist nunmal nur kurz unter Wasseroberfläche alternativ 2x falten würde dann ein ziemlich dickes Paket am Heck geben.

  3. #3
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von charterpartner Beitrag anzeigen
    ...
    (Zitatquelle ist mir bekannt, wird aus Diskretionsgründen nicht veröffentlich)
    .....
    Machs doch nicht so spannend.
    Dass das der Dieter Reichle geschrieben hat kann doch jeder bei Hanse nachlesen.

    Rolf
    Auch außerhalb jeder Skala kann das Leben schön sein! ;)

  4. #4
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.495

    Standard

    Zitat Zitat von floR Beitrag anzeigen
    Machs doch nicht so spannend.
    Dass das der xxx geschrieben hat kann doch jeder bei Hanse nachlesen.

    Rolf

    Ich habe das bewußt nicht dazugeschrieben, wer mag, kann und wird es finden, er hat sich ja dort selbst namentlich geoutet, das geht aber MICH nix an.

    Es geht ja hierbei nicht um eine bestimmte Person, sondern um sein Ansinnen: da ist jemand - meist durch eigene Schuld (bitte keine Debatte über "glückliche Dicke" und "arme krankhaft Fettleibige - - physiologisch stark entgleist, und "reklamiert" eine konstruktive Eigenheit eines Schiffes als "Konstruktionsfehler"....

    DAS wollte ich - etwas ironisch, aber durchaus auch kritisch - zur (meinetwegen auch deftigen) Diskussion stellen, und habe mich dabei eben dieser Originalaussage bedient.

    Daher bitte ich Dich (ohne den Herrn zu kennen), den Namen aus diesem Grund bei Dir auch rauszulöschen.

  5. #5
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    aufm Boot oder am Zürisee
    Beiträge
    178

    Standard

    wie auch immer, liebe sportsfreunde.
    persönlich habe ich kein übergewicht. aber eine badeleiter, die gerade mal 10 cm ins wasser reicht, würde ich auf gar keinen fall akzeptieren und scheint mir denn auch nicht auf übermässig viel kompetenz in sachen benutzerfreundlichkeit hinzuweisen.
    _/)_ grüezini _/)_

  6. #6
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.882

    Standard Keine Arme keine Kekse ...

    Zitat Zitat von charterpartner Beitrag anzeigen
    da war jemand mit einer HANSE beim Segeln, und beschwert sich danach, fordert eine Umkonstruktion der Badeleiter:

    (Zitatquelle ist mir bekannt, wird aus Diskretionsgründen nicht veröffentlich)

    Oder HANSE bietet eine XXL-Badeleiter an... oder wie wär´s mit nem Liftsystem (so wie ein Treppenlift...hydraulisch, versteht sich, bloß nicht zuviel bewegen)

    Mein Tip: weniger Fressen, mehr Sport... dann klappt´s auch mit dem Segeln und wieder an Bord klettern...
    moin moin,
    die sonne scheint,das mopped ist "gesattelt" und voll ... toll.

    ... und im deutschen schilderwald fehlt nur geschnatter und

    schönentach noch :cool
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  7. #7
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.412

    Standard

    Ich wage zu bezweifeln, dass die Angabe '10 cm' der Realität entspricht, auch wenn Männer eigentlich gegenteilig falsche Längenvorstellungen zu haben pflegen...
    Zudem ist die Badeleiter m.W. eine nicht werftseitige Sonderausstattung.
    Geändert von Firsty (31.03.2009 um 13:23 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Charterpartner,
    wie kommst Du leichgewicht und sportlicher nach überbordgehen mit gebrochenen Arm und Wetterkleidung mit dieser Leiter raus???

    Gruß Wolli

  9. #9
    avi Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Firsty Beitrag anzeigen
    Ich wage zu bezweifeln, dass die Angabe '10 cm' der Realität entspricht, auch wenn Männer eigentlich gegenteilig falsche Längenvorstellungen zu haben pflegen...
    Zudem ist die Badeleiter m.W. eine nicht werftseitige Sonderausstattung.
    er hat ja nichts von 20cm geschrieben....

  10. #10
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°45N / 13°45E
    Alter
    51
    Beiträge
    3.952

    Standard

    Zitat Zitat von mwolli Beitrag anzeigen
    Hallo Charterpartner,
    wie kommst Du leichgewicht und sportlicher nach überbordgehen mit gebrochenen Arm und Wetterkleidung mit dieser Leiter raus???

    Gruß Wolli
    ich glaube mal, mit gebrochenem Arm ( wie kommst du jetzt eigentlich auf diesen?? ) kommt keiner mehr ne Badeleiter rauf, egal was für eine.

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Selgelyacht Hanse 342 BJ 2007 wegen Umstieg auf Hanse 370
    Von carolineblue im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 20:49
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 14:57
  3. Hanse 291
    Von Slocum im Forum Yachten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 16:49
  4. Hanse 331
    Von Captn Ali im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 14:38
  5. Hanse 312
    Von Hanseneptun im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 11:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •