Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    83

    Standard Gastliegeplätze

    Hallo zusammen,

    wie haltet ihr es, wenn ihr als Gastlieger in einen Hafen einlauft.
    Ruft ihr den Hafenmeister unmittelbar vor Einfahrt an und fragt nach freien Plätzen oder fahrt ihr einfach rein und sucht nach grünen Schildern bzw. freien Gastliegeplätzen?

    Würde mich mal interessieren, was hier am See so üblich ist.

    Gruß
    Lenni

  2. #2
    Registriert seit
    03.01.2003
    Beiträge
    267

    Standard

    Normalerweise reinfahren und grüne Schilder suchen.
    Ausnahmen:
    Einige Häfen haben das Schildersystem abgeschafft, dort werden Plätze bei der Anmeldung zugewiesen (z.B. Marina Altenrhein, bei der Durchfahrt der Zugbrücke)
    Falls im LegAn spezielle Gästeplätze ausgewiesen sind schaue ich zuerst dort nach.
    Manchmal steht auch der Hafenmeister auf der Mole und weist Plätze mündlich zu.

    Vorher zu telefonieren ist verpönt
    Gruss René

  3. #3
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Lenni80 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wie haltet ihr es, wenn ihr als Gastlieger in einen Hafen einlauft.
    Ruft ihr den Hafenmeister unmittelbar vor Einfahrt an und fragt nach freien Plätzen oder fahrt ihr einfach rein und sucht nach grünen Schildern bzw. freien Gastliegeplätzen?

    Würde mich mal interessieren, was hier am See so üblich ist.

    Gruß
    Lenni
    Bei den meisten Häfen suchen wir die grünen Schilder.
    Bei anderen weist der Hafenmeister zu (der hat aber auch mal Feierabend bzw frei ..... und was dann??)

    Mühsam sind aber Häfen, welche alle Plätze grundsätzlich auf Rot haben (wie beispielswesie Hagnau/Schloss Kirchberg) - wenn der Hafenmeiser unauffindbar ist, was dann?
    Jedenfalls sind dort auffallend viele rote Plätze über Nacht frei ....

    Ich habe mich dort schon schriftlich beschwert, und das sollten alle anderen auch tun, denn die Segler von Hagnau belegen in anderen Häfen ja auch gerne grüne Plätze....

    Ich denke, in solchen Häfen sind die Hafenmeiser vor allem eines: zum schreien faul.
    Da lobe ich mir beispielsweise Konstanz, Friedrichshafen (und andere): kurz vor mittag macht der Hafenmeister die erste Runde über alle (!) Stege und dreht Plätze von grün auf rot bzw umgekehrt.

    Am allerbesten finde ich das System rot/grün mit Rückkehrtag + Zeit, welches jeder Platzinhaber (verantwortungsvoll und ehrlich) selbst stellt.
    Und das beste seit neuerem: Die Breite des Platzes ander Dalbe angeklebt.
    Da kann man den passenden Platz leichter finden.


    Grüsse

    Henri

  4. #4
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    86

    Standard KN-Wallhausen - Gastlieger jederzeit willkommen....

    Zitat Zitat von oHenri Beitrag anzeigen
    Mühsam sind aber Häfen, welche alle Plätze grundsätzlich auf Rot haben (wie beispielswesie Hagnau/Schloss Kirchberg) - wenn der Hafenmeiser unauffindbar ist, was dann?
    ....

    Ich denke, in solchen Häfen sind die Hafenmeiser vor allem eines: zum schreien faul.
    ....
    Und das beste seit neuerem: Die Breite des Platzes ander Dalbe angeklebt.
    Da kann man den passenden Platz leichter finden.


    Grüsse

    Henri
    Hallo zusammen,

    in Schloss Kirchberg gibt es ja einen neuen Eigentümer - bleibt zu hoffen, dass es sich dann bessert. Allerdings sind dort die offiziellen Gästeplätze an den Stegköpfen ausgewiesen....

    Wir haben in KN-Wallhausen seit dieser Saison einen neuen Hafenmeister - unser Herr Kaufmann ist sehr engagiert dahinter her, dass jeder Gast einen adäquaten Platz bekommt. Ein Anruf ist unter Tel. 07533-6848 auch möglich, dann wird der Platz mit Steg- und Platznummer gerne auch telefonisch zugewiesen.

    Die Platzbreite werden wir in den nächsten 14 Tagen an allen Dalben aufkleben, ausgemessen ist bereits alles.

    Wer Interesse an einem Abstecher nach Wallhausen hat und Tipps zu Freizeit, Gastronomie, Einkauf, ÖPNV, Dorfladen etc. benötigt kann mir gerne eine PN schicken...

    Gruß, Jochen
    Kurzkiel - scheiss auf die Höhe, ran an den Strand!

  5. #5
    Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    83

    Standard Danke

    Okay,

    dann werde ich das Telefon mal stecken lassen...

    Danke für die Infos!
    Lenni

Ähnliche Themen

  1. Kurzzeit-Gastliegeplätze im August
    Von janwellem im Forum Bodensee
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2006, 13:23
  2. Gastliegeplätze in Lübeck
    Von KaiSei im Forum Ostsee
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2001, 20:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •