Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    31

    Standard Fock Segelreparatur Kosten?

    Hallo,

    die Fock (3,7 m2) meiner kürzlichst erstandenen IXYLON (Baujahr 79 mit originalsegeln) ist am Achterliek auf ca. 2 m Länge parallel zum Liek direkt hinter der Naht eingerissen.

    Am Kopf müssen auch einige Nähte nachgenäht werden.

    Frage: Was kostet so eine Reparatur und lohnt sich das ganze wenn eine neue Fock 215 € kostet.

    Danke

    DAN

  2. #2
    avi Gast

    Standard

    kauf neu, die fock bleibt trotz reparatur alt.

  3. #3
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.412

    Standard

    Das lohnt sich nicht wirklich. Da müsste ein Streifen drüber gesetzt werden und das sinnvoller Weise im ganzen Achterliekbereich.
    Das sieht nicht nur schexxse aus, das ist dann auch nicht mehr der Bringer...

  4. #4
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    418

    Standard

    Moin, Moin,
    hört sich nach mind. 100 Euro reparatur an (2 h nähen je 40 Euro + Material).
    Wenn Segel nicht sehr neu, würd ich es lassen, reisst an den Nahtstellen schnell wieder, wenn Stoff alt.
    ansonsten, siehe vorposter
    Gruss Klaus

  5. #5
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Zitat Zitat von home-of-the-beaer
    hört sich nach mind. 100 Euro reparatur an
    jou, hätt ich auch so gesagt

    _

  6. #6
    Registriert seit
    22.08.2008
    Alter
    51
    Beiträge
    121

    Standard Segelreparatur

    Hallo,

    ich habe gerade eine ähnliche Reparatur am Großsegel. Für 2,50m von beiden Seiten vernähen 150€. Aber ein neues Segel steht erst nächste Saisson an. Unser Groß hat 10 m² und ist aus dickerem Tuch. Da geht das dann so optisch noch. Der Neupreis liegt um die 1300 €. Also schweren Herzens Reparatur, oder dieses Jahr keinen Urlaub....
    Bei um die 250 € Neupreis würde ich auf alle Fälle neu kaufen. Dann steht das Ding auch besser.
    Gruß

    Kirmsse

  7. #7
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    31

    Standard OK. Keine Reparatur, was ist mit selber Tapen?

    Danke für die Antworten! Bei Kosten von 100 -150 € macht eine professionelle Reparatur keinen Sinn bei so einem Taschentuch.

    Habe von Segeltape gehört, mit dem auch bei größeren Tüchern Risse dauerhaft (mittelfristig) repariert werden können.

    Wie mach ich dass denn am Achterliek? Von beiden Seiten das Tape gegeneinander kleben (dann reicht ein standart 50 m breites Band) oder ein breites Band von 100 mm um das Liek herum tapen??

    Welches Band könnt Ihr empfehlen?

    Danke.

    DAN.

  8. #8
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    google mal nach "spinnaker tape"




    Aber ich fürchte, da wirst Du nich lange Spass dran haben, damit kann man mal eine durchgescheuerte Stelle (z.B. Salingnock) bis zum Saisonende provisorisch zukleben, aber einen 2m Riss am Achterliek, wo Last drauf ist, das bei jeder Wende schlägt....!?

    _

  9. #9
    Registriert seit
    28.10.2002
    Beiträge
    2.149

    Standard

    Wenn Du begrenztes Budget hast kannst Du Nähte auch prima selbst nachziehen. Segelgarn für Nähmaschinen gibt's z.B. bei Toplicht (ca. 35€ für eine 3000m Spule, das reicht viele Jahre). Eine geeignete Nähmaschine (falls Du keine hast) findest du in der I-Bucht für 1-20€ (mit Tretantrieb).
    Aber wenn das Tuch auf ganzer Länge gerissen ist dann ist es wahrscheinlich mürbe, da lohnt sich dann auch selber reparieren nicht mehr. Mach doch mal einen Daumentest, wenn es in der Nähe des Risses nachgibt ist es auf jenen Fall ein Fall für die Tonne. Wenn Das Tuch noch anständig ist besorg die ein paar Tuchreste vom Segelmacher oder nimm Reparaturtape, wenn du das zusätzlich annähst hält's auch dauerhaft.
    Viele Segelmacher haben aber auch deutlich zivilere Preise bei Reparaturen von so kleinen Segeln, ich würde einfach mal fragen. ich denke 20-50 € sind nicht unrealistisch. Schau auch mal nach Läden die Surfsegel reparieren....

  10. #10
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    31

    Standard Danke aber wie nun Tapen?

    Hallo Leute,

    danke nochmal für die Tips. Wie gesagt nähen lassen lohnt sich nicht und selber nähen kommt für mich auch nicht in Frage.

    Also folgende Situation:

    Das Böötchen liegt nun in meinem Schuppen und soll erst mal nächgstes WE in Wassen bzw. erst mal "aufgeriggt" werden und dazu muß ich den Riß erstmal Tapen, am Ende Saisong (falls das solange hält) gibts dann einen neue Fock.

    Aufgabe: Tapen eines Risses!

    Riß: 2 m am Achterliek ca. 30mm vom Liek entfernt --> 50mm breites Tape reicht nicht aus um beide seiten mit einmal zu tapen.

    Frage: WIE ?????
    1. Option (IDEE): 50mm breites Tape bündig am Liek abschließend von beiden Seiten tapen!

    2. Option: von beiden Seiten aber um das Liek herum --> wird dicker! Würde ich so machen.

    3. Option: 100 mm breites Band kaufen (teurer) und einmal ums Liek herum.

    Bitte um Hinweise wie ich das nun am besten TApe und keine weiten Ideen wie Tonne, nähen ...... !

    Danke.

    DAN_

Ähnliche Themen

  1. Kosten
    Von schorschi333 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 17:43
  2. Kosten für Überführungen?
    Von Tourero im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 09:29
  3. Relingskleid - Kosten?
    Von Partecke im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 23:04
  4. Kosten p.a. 11-12m Yacht ?
    Von Sailing_muc im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 22:18
  5. Kosten f. Konstrukteur?
    Von Toni_H im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.12.2002, 11:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •