Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.497

    Standard TR & GR - Tödliche Fische

    Heute war ich bei der Port Police und siehe da: dort hängt ein Riesenwarnplakat wegen eines Fisches, der sich im Mittelmeer ausbreitet, aber tödlich ist.
    Da es bislang eigentlich kaum gefährliche Fische gab (ich kenn jedenfalls keine außer die Muränen, die müssten aber erstmal beißen, essen kann man die schon) ist das Auftauchen eines Fisches, bei dessen Genuss man seine Rente schon heute nicht mehr anpeilen kann, bedenkenswert!

    Zumal man kaum was an die Angel bekommt - fatal, wenn das dann ausgerechnet Kugelfisch ist - lateinischer Name
    lagocephalus sceleratus
    in GR und TR wird er wohl Hasenfisch genannt, wegen seiner Hasenzähne


    Jede Menge GOOGLE info dazu auf

    http://www.google.de/search?hl=de&rl...eratus&spell=1

    Aufpassen - die Gefährlichkeit des Fisches ist auch vielen (ich würde sagen fast allen!) Kneipenwirten NICHT bekannt, daher VORSICHT bei der Fischauswahl und vor allem bei Fischeintöpfen, wenn man nicht ganz genau weiß, was da drin ist, denn das gefährliche Gift wird auch durch Kochen nicht neutralisiert!

  2. #2
    Registriert seit
    09.09.2004
    Ort
    Welt
    Beiträge
    1.858

    Standard

    das hält man ja erstmal für´n gag... aber wird schnell eines besseren belehrt.

    Danke!
    es grüsst
    Chili

    www.leseratte.net

  3. #3
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.497

    Standard

    nicht alles, was ich von mir geb ist ne "Werbesendung" *ggg*

    Interesaant finde ich, daß es wohl erste Meldungen bereits 2007 gab, und JETZT die Hafenbehörden mit großen Plakaten warnen.
    Schlauerweise nur auf griechisch.

    Der Kugelfisch scheint sich also rasant auszubreiten, denn bis die Griechen in die Pötte kommen... das wissen wir ja... wir werden jedenfalls unsere GR/TR Kunden ab sofort davor warnen, denn die (vor allem die Italiener) wollen ja unbedingt fischen...

    daß aber sogar ich, der ständig überall rumstöbert, das erst JETZT erfahre, zeigt den dringenden Informationsbedarf (viele Grüße an den YACHTRED!)

  4. #4
    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ich kann die Aussagen von Charterpartner nur bestätigen, hatte vor 3 Wochen zwischen Marmaris und Göcek 2 Kugelfische an der Angel, wollt's kaum glauben...aber wenn ich das jetzt lese.
    Ein Foto werde ich noch raussuchen und einstellen.

    Grüße

    sail69

  5. #5
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    1.814

    Standard

    "Der Mensch hat den Lebensraum der Kugelfische vermutlich unbeabsichtigt vergrößert. Durch einen Wiederaufbau des Suezkanals 1869, einer Verbindung des Mittelmeers mit dem Roten Meer, kam es zur sog. Lesseps'schen Migration. Diese hatte zur Folge, dass viele meerbewohnende Tierarten des roten Meeres in das Mittelmeer wanderten. Der Großteil davon erfolgte allerdings über das Ballastwasser der Schiffe. Bewiesen ist es bei Kugelfischen der Arten Arothron hispidus, Lagocephalus spadicieus, L. suezensis und Torquigener flavimaculosus. Diese Fische wurden erst Jahre nach der Eröffnung des Kanals im Mittelmeer entdeckt. Ihre Population hat sich auch schon beträchtlich vergrößert und sie scheinen sich auch im Mittelmeer weiter zu verbreiten. "

    Quelle: http://www.kugelfischwelt.de/die-kug...eitungsgebiet/

  6. #6
    Registriert seit
    28.10.2002
    Beiträge
    2.115

    Standard

    Zitat Zitat von sail69 Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    ich kann die Aussagen von Charterpartner nur bestätigen, hatte vor 3 Wochen zwischen Marmaris und Göcek 2 Kugelfische an der Angel, wollt's kaum glauben...aber wenn ich das jetzt lese.
    Ein Foto werde ich noch raussuchen und einstellen.

    Grüße

    sail69
    Könntest Du mir sagen worauf die gebissen haben? Beisst sowas auf hinterhergezogenen Wobbler?

  7. #7
    Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Tralala Beitrag anzeigen
    Könntest Du mir sagen worauf die gebissen haben? Beisst sowas auf hinterhergezogenen Wobbler?
    ...gebissen haben die beim Ankern auf irgendwelche kleinen Garnelen, die die Kinder beim Angelhändler als Köder gekauft hatten.

    Geankert hatten wir in einer der Buchten NO-lich des Dalyan-Deltas (Köycegiz Koyu).

    Grüße

    Sail69

Ähnliche Themen

  1. kann man "fliegende fische" essen?
    Von NOCHnichtsegler im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 16:50
  2. Fische in den Oceanen
    Von hansjo im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 03:36
  3. Fische?!
    Von U_47 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 17:51
  4. Tödliche Geschosse!!!!
    Von Tobsucht im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 09:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •