Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
  1. #11
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Die Aussage 'Flatrate' ist für mich eine Mogelpackung, da eben meist nach 5 GB die Übertragungsgeschwindigkeit drastisch gedrosselt wird.
    Das Datenvolumen wird aber vom Umfang der besuchten Seiten bestimmt. So sind z.B. alle kostenfreie Wetter-Seiten nur so von Werbung (=grosses Datenvolumen) gespickt.
    Meine Empfehlung lautet sich zunächst einmal die Volumina mit der wirklichen Flatrate zu Hause anzuschauen und dann zu entscheiden.

    Kann schnell sein, dass das Internetcafe dann tatsächlich die günstigere Alternative ist, wenn man mehr als E-Mails abrufen will. Die würde ich z.B. im Internetcafe nie abrufen. Da fehlt mir das Vertrauen...

  2. #12
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    45

    Standard

    Also Wetterinfos holt man sich besser per zyGrib aus dem Internet. Einfach mal googeln. Aber ein kleiner Weltempfänger mit nem Programm um Wetterfaxe zu empfangen tuts auch und das versagt eher selten.
    Allein aufs Handy würde ich mich NIE verlassen.

  3. #13
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Vodafone in Italien, 30 € im Monat. Klappt gut, wenn man in Netz-Reichweite ist.

  4. #14
    Registriert seit
    05.10.2003
    Beiträge
    133

    Standard O2 / FONIC - nicht zu empfehlen

    Fonic bietet die 2,50 Euro Tages-Flatrate.
    Ich hatte auf den Nordfriesischen Inseln Transferraten von maximal 6kb - teilweise deutlich drunter. An EDGE oder gar UMTS war nicht zu denken.
    Das O2 Netz ist damit wohl überfordert.

    Hat jemand Erfahrung mit dem N24 Stick? Lieferzeit??
    Grüße
    Arfst

  5. #15
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Mion Moin,

    Ich habe bei Talkline eine Datenflat für Deutschland (30Euro/Mon) und buche optional für das europäische Ausland eine Monatsoption dazu für 15 Euro dazu. Diese Zusatzoption gilt immer nur für einen Monat. Ich finde, das ist ein faires Angebot und im vergleich zu anderen Tarifen sehr günstig.

    Gruß
    Ralf

  6. #16
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    208

    Standard

    Bin im Moment in den Niederlanden. Mein O2-Stick findet hier keine Verbindung. Habe jetzt einmal über KPN 50 Minuten Onlinzeit gekauft; kostet rund 5 Euro.
    Und gerade zur Minute knöpft mir t-online sechs Euronen für eine Stunde Netzzeit ab.
    Das geht zwar auch billiger, je mehr Zeit man bucht - aber weiß ich, ob ich im nächsten Hafen noch Verbindung mit t-online habe?

    Insgesamt ist die Abzocke sehr, sehr ärgerlich.

    Gruß:
    segras

  7. #17
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Carpe Diem 2 Beitrag anzeigen
    Mion Moin,

    Ich habe bei Talkline eine Datenflat für Deutschland (30Euro/Mon) und buche optional für das europäische Ausland eine Monatsoption dazu für 15 Euro dazu. Diese Zusatzoption gilt immer nur für einen Monat. Ich finde, das ist ein faires Angebot und im vergleich zu anderen Tarifen sehr günstig.

    Gruß
    Ralf
    Das klingt nicht schlecht, welcher Tarif ist das? Talkline verkauft ja nur weiter...

  8. #18
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    der netzbetreiber ist vodafon und der tarif heißt Vodafone Volume International XL

  9. #19
    Registriert seit
    08.07.2003
    Beiträge
    856

    Standard günstiger T-Online-NL-Prepaid

    Zitat Zitat von Ausgleicher Beitrag anzeigen
    Bin im Moment in den Niederlanden. Mein O2-Stick findet hier keine Verbindung. Habe jetzt einmal über KPN 50 Minuten Onlinzeit gekauft; kostet rund 5 Euro.
    Und gerade zur Minute knöpft mir t-online sechs Euronen für eine Stunde Netzzeit ab.
    Das geht zwar auch billiger, je mehr Zeit man bucht - aber weiß ich, ob ich im nächsten Hafen noch Verbindung mit t-online habe?

    Insgesamt ist die Abzocke sehr, sehr ärgerlich.

    Gruß:
    segras
    Hallo,

    ich habe mir auch eine T-Online-NL-SIM-Card gekauft. Als Tarif einen, der zwar nur GPRS kann, aber eine Tagesbegrenzung der Kosten auf 2.50 Euro pro Tag. Ein günstiges Angebot finde ich. Der Tarif mit UMTS-Zugang hätte eine Tagesflat von 7 Euro bedeutet.

    Gruß
    Charly
    Törnberichte und mehr unter http://www.skippercharly.de

  10. #20
    Registriert seit
    27.12.2003
    Ort
    Mainz
    Alter
    75
    Beiträge
    392

    Standard

    Zitat Zitat von HPh Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    hat jemand Erfahrung mit "mobil sein im Internet? Ich möchte für meinen Laptop mobil ins Internet, kurzfristig (2 bis 3 Wochen) in Übersee, sonst in Deutschland und im Urlaub in Spanien. Gibt es Erfahrung mit Preisen und Anbieter?

    Vielen Dank

    HP
    Hallo HP,

    bezahlbares mobiles Internet im Ausland geht nur mit lokalen Prepaid Karten. Du musst dir leider in jedem Land eine neue Karte besorgen.
    Gruss, Alfred

Ähnliche Themen

  1. mobil online
    Von utanaute im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 13:48
  2. Mobil ins Internet
    Von utanaute im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 17:26
  3. GPS-Plotter mobil
    Von White Star im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 14:20
  4. Mobil ins Web in NL
    Von diko im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.07.2005, 16:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •