Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 113
  1. #1
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.062

    Standard Fahrverbot für Außenborder-Gummischweine

    Eine Bitte an alle einfallslosen Eltern von einfallslosen Kindern:

    Sagt Euren kiddies, dass sie im hafen mit ihren Schlauchbooten gefälligst paddeln sollen. dieses sinnlose spritverbrennen zum spaß und die nervige geräuschkulisse geht einem ja so was von auf den sack. neulich in marstal: bis abends 22:30 brettern die kleinen (und auch großen) mit ihren beibooten durch den hafen. ein toller abend. klar haben die eltern kein bock, sich mit den kindern zu beschäftigen und halten sich lieber am rotwein fest und natürlich brauchen die kinder beschäftigung, aber bitte ohne motor !!!

    bitte weitersagen

  2. #2
    rieberger Gast

    Standard Manche Dinge muß man einfach ...

    Zitat Zitat von blaumann Beitrag anzeigen
    Eine Bitte an alle einfallslosen Eltern von einfallslosen Kindern:

    Sagt Euren kiddies, dass sie im hafen mit ihren Schlauchbooten gefälligst paddeln sollen. dieses sinnlose spritverbrennen zum spaß und die nervige geräuschkulisse geht einem ja so was von auf den sack. neulich in marstal: bis abends 22:30 brettern die kleinen (und auch großen) mit ihren beibooten durch den hafen. ein toller abend. klar haben die eltern kein bock, sich mit den kindern zu beschäftigen und halten sich lieber am rotwein fest und natürlich brauchen die kinder beschäftigung, aber bitte ohne motor !!!

    bitte weitersagen
    ... aushalten. Ich gehe davon aus, daß Du keine Kinder hast bzw. vergessen hast, wie Kinder sich verhalten.
    Ich empfehle einen Dauercampingplatz mit Gartenzaun und Gartenzwergen und einer eindeutigen restriktiven Platzordnung. Da wirst du Dich in Deinem Element fühlen.

  3. #3
    Registriert seit
    18.03.2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    2.101

    Standard

    Darum haben wir einen Elektro-AB am Beiboot :-))

  4. #4
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.062

    Standard

    Zitat Zitat von rieberger Beitrag anzeigen
    ... aushalten. Ich gehe davon aus, daß Du keine Kinder hast bzw. vergessen hast, wie Kinder sich verhalten.
    Ich empfehle einen Dauercampingplatz mit Gartenzaun und Gartenzwergen und einer eindeutigen restriktiven Platzordnung. Da wirst du Dich in Deinem Element fühlen.

    Doch, ich bin auch vater. aber was hat das bitte mit nervigen motorenlärm und sinnloser vergeudung von treibstoff zu tun?

  5. #5
    Registriert seit
    15.11.2005
    Ort
    Hameln
    Alter
    58
    Beiträge
    785

    Standard

    Zitat Zitat von blaumann Beitrag anzeigen
    Doch, ich bin auch vater. aber was hat das bitte mit nervigen motorenlärm und sinnloser vergeudung von treibstoff zu tun?
    Hi alter Mann!
    Weils einfach mal geil ist!!! Es macht Spaß mit den Kids oder auch allein mal die Sau raus zu lassen und über die eigenen Wellen zu hüpfen! Passiert bestimmt 5 mal im Jahr...(wenn überhaupt) !
    Also peanuts...
    Gruß Frank
    Gruß, Youngblood

  6. #6
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    In vielen Häfen in NL ist es verboten. Warum wohl? Andererseits sieht man ab und an Kiddies die langsam und leise durch die Boxengasse fahren und auch nicht permanent von Vollgas auf Leerlauf wechseln.

    Ich denke, so ein motoriesertes Schlauchboot ist eine gute Gelegenheit seinen Kindern etwas wichtiges beizubringen: RÜCKSICHT.
    Handbreit - Ralf

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    5.926

    Standard

    ggf liegt die Wahrheit in der Mitte

    Wenn die Kurzen ab und an mit dem Schlauchi vorbeiknattern, das tagsüber machen und nicht mit AK 2cm am Heckspiegel vorbeidüsen, na dann bitte.

    Aber ich meine auch, dass nach 22 Uhr Spassfahrten nicht mehr sein müssen.

    Bin auch mit Kind am Boot, dass irgendwann mal schlafen will. Gegenseitige Rücksichtsnahme ist angesagt. Spass haben einerseits, "Nachtruhe" andererseits. So wirds auch meinem Nachwuchs mitgeteilt. Wenn im Hafen fahren, dann zeitlich eingeschränkt und ist nichts dagegen einzuwenden, mit leicht über Leerlauf langzuckern. Wenn Vollgasarien gewünscht, nunja, dafür hat der Hafen schließlich eine Ausfahrt.

    Ganz ohne ist die Rumheizerei im Hafen eh nicht. Mir ist schonmal so ein 10 Jähriger mit ordentlich Speed seitlich reingefahren und lag im Wasser. Ich habe ihn nicht kommen sehen, wie auch, seitlich aus der Gasse hinter dicken Pötten, und er wusste wohl mit dem vom rechts kommenden Mast nicht wirklich was anzufangen :-)

    OL

  8. #8
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Zitat Zitat von rieberger Beitrag anzeigen
    ... aushalten. Ich gehe davon aus, daß Du keine Kinder hast bzw. vergessen hast, wie Kinder sich verhalten.
    Ich empfehle einen Dauercampingplatz mit Gartenzaun und Gartenzwergen und einer eindeutigen restriktiven Platzordnung. Da wirst du Dich in Deinem Element fühlen.
    Man benötigt für Motorboote einen Schein. Unter 14 oder 16 Jahren ist da nichts!! Kleine Anzeige, die WaschPo freut sich über diese Arbeit!!!

  9. #9
    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    174

    Standard

    Sorry blaumann,
    aber so einen Post kann ich wirklich nicht nachvollziehen was soll das?

    Entweder eine Hafen verbietet so etwas in seiner Hafenordnung , dann ist es schnell abstellbar.

    Oder, es ist erlaubt und dann mußt du halt in einen anderen Hafen wenn es dir nicht passt.

    Was andere Leute mit ihrem Geld machen und aus jux Sprit verbrauchen ist ihre Sache, du verbrauchst auch sprit wenn du in deiner Freizeit mit deinem Boot unterwergs bist, das ist auch nur reines Boot fahren zum Spaß.

    Vor allem die Headline deines Pots ist alles andere als nett.
    (Gummischweine) Wer war denn damit gemeint , die Kinder oder die Boote?

    Sorry , dein Post ist völlig unter der Grenze des guten Geschmacks.

  10. #10
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    608

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf-T Beitrag anzeigen
    In vielen Häfen in NL ist es verboten. Warum wohl? Andererseits sieht man ab und an Kiddies die langsam und leise durch die Boxengasse fahren und auch nicht permanent von Vollgas auf Leerlauf wechseln.

    Ich denke, so ein motoriesertes Schlauchboot ist eine gute Gelegenheit seinen Kindern etwas wichtiges beizubringen: RÜCKSICHT.
    Ein guter Vorschlag, wenn der IQ der Eltern dazu reicht den Kindern das zu vermitteln................

Ähnliche Themen

  1. Außenborder
    Von Manfred.pech im Forum Multihulls
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 17:16
  2. Außenborder 5-10 PS
    Von Jojo im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 21:44
  3. Außenborder
    Von Mullekater im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 19:23
  4. Außenborder 1,5 PS
    Von Dittmar im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2003, 21:14
  5. Außenborder 1,5PS
    Von Dittmar im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2002, 20:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •