Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    1

    Standard Garmin seekarten schweiz

    Hallo Zusammen


    Habe mal kurze Frage : Hat jemand erfahrung mit der obengenannten Software?? Ich suche ein Taugliches GPS System für mein"schiffchen" und benötige für mein standplatz, die Seekarten der Schweiz, inkl Rhein bis schaffhausen. Letzteres, ist das wichtigste.

    Nun Meine frage: falls jemand diese Software kennt, ist sie Brauchbar in diesem Rheingebiet? Weil ausser diese gibts ja nur C-MAP und das ist sauteuer... mir ghets vorallem um genauigkeits Infos wie Bojen und Tiefen etc. Da der Rheinteil sehr schwer zum fahren ist.

    Gruss und Danke!!!
    Joshua

  2. #2
    Registriert seit
    23.01.2003
    Beiträge
    226

    Standard Map source

    Hallo Moitessier,

    Auf den Karten von Garmin (Schweizer Seen) hast du nicht viele Infos. Besser finde ich:

    http://bodensee-navigationskarte.scbh.at/index.html

    kannst du gratis herunterladen und in Map source speichern resp. auf deinem Garmin GPS speichern.

    Reliance

  3. #3
    Registriert seit
    09.03.2002
    Beiträge
    2.069

    Standard

    Hallo Joshua,

    ich warne vor der IBN Bodenseekarte. Diese hat einfach zuviele Ungenauigkeiten bis zu 300 m.

    Auf dem Rhein musst du aber auf max. 20 m genau sein. Damit gehört die GPS Navi in die Kategorie Spielzeug. Bei Nebel brauchst du ohnehin Radar, damit du die entgegenkommende MS Schaffhausen rechtzeitig siehst.

    Wenn du das Hochrhein Patent hast, solltest du alle Gefahrenstellen eh intus haben. Wozu brauchst du dann noch um Himmelswillen den Elektronikklimbim?

    Kopfschüttel

    Frank

  4. #4
    Registriert seit
    03.01.2003
    Beiträge
    267

    Standard Hochrheinpatent

    Die Strecke zwischen Schaffhausen und Stein am Rhein darf nur mit einem Spezialpatent befahren werden (eigene Prüfung!). Es wird nach "Landmarken" gefahren. Wenn Du dieses Patent hast, brauchst Du weder Elektronik-Krimskrams noch Radar, noch sonst was. Die "Augen" und das "Wissen" genügen dann vollauf.
    Auf "keiner" Karte sind die wirklich gefährlichen Stellen vermerkt.
    Und (sorry Fendant...!) mit 20 Metern Genauigkeit wirst Du die Unterwasserfelsen mit Sicherheit treffen...
    Gruss René

  5. #5
    Registriert seit
    09.03.2002
    Beiträge
    2.069

    Standard

    René,

    hast Recht, z.B. nach der Hemishofer Brücke

  6. #6
    Registriert seit
    03.01.2003
    Beiträge
    267

    Standard

    Zitat Zitat von fendant Beitrag anzeigen
    René,

    hast Recht, z.B. nach der Hemishofer Brücke
    Genau, da kommt der "Mörder"...
    Gruss René

Ähnliche Themen

  1. Seekarten für Garmin 276C
    Von ostseetraeumer im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 17:30
  2. GPS, Garmin- Seekarten
    Von Alkyone im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 19:05
  3. Garmin Seekarten
    Von Hiddensee im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 17:17
  4. Seekarten Schweiz
    Von Thuners im Forum Bodensee
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 22:14
  5. elektr.Seekarten für GARMIN 522
    Von der Fürst im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 10:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •