Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    63

    Standard Durchflusskühlung im Winter?

    Hi,

    bin am überlegen, mein Boot (Sprinta 70) über Winter im Wasser zu lassen, da ich doch das ein- oder andere mal gerne damit fahren würde.

    Jetzt stellt sich mir nur die Frage, wie es mit der Durchflusskühlung des Innenborders (Bukh) aussieht. Wie kriege ich die frostsicher?

    Habt ihr da Erfahrungen/Ideen?

    Da das Boot am Fluss liegt, der über Winter auch nicht zufriert, ist Eis eingentlich kein Problem.

    Gruß
    Helga

  2. #2
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    84

    Standard Ganz einfach...

    ... nach dem Fahren Kühlwasserseeventil zu, Schlauch ab und in einen Eimer mit Frostschutzmittel in der richtigen Konzentration "tunken". Dann den vorher warm (!!) gefahrenen Motor starten und warten, bis das Frostschutzmittel am Auspuff hinten rauskommt. Dann Motor aus, Kühlwasserschlauch wieder ans Seeventil anschliessen, Schelle dran und fest (!!) und fertig. Ach ja: Seeventil geschlossen lassen bis zur nächsten Fahrt.

    Soweit die Theorie.
    Idealerweise fängst Du den Frostschutz beim nächsten Starten aber wieder auf. Sonst gehen jedesmal 5 - 10 Liter davon in die Umwelt.

    Die Frage ist, wie oft Du das Boot im Winter nutzen willst und ob sich der Aufwand lohnt. Frostschutz vergessen kann teuer werden.
    Have fun...

    X99_Fun

  3. #3
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    2.611

    Standard

    Zitat Zitat von Helga Beitrag anzeigen
    Da das Boot am Fluss liegt, der über Winter auch nicht zufriert, ist Eis eingentlich kein Problem.
    Wenn der Fluß nicht zufriert, hat der Diesel doch "Fußbodenheizung" und sollte somit auch nicht einfrieren.
    Tschüß, Bronsky

    Rennyachten kreuzen gut, Kreuzeryachten rennen nicht

  4. #4
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Zitat Zitat von GER_752 Beitrag anzeigen
    Wenn der Fluß nicht zufriert, hat der Diesel doch "Fußbodenheizung" und sollte somit auch nicht einfrieren.
    Achtung: gefährlicher Irrtum!!!
    Bewegtes Wasser kann unter null Grad kalt sein, auch Süsswasser. Das Wasser im Motor ist aber unbewegt, also kann der Motor einfrieren obwohl das Flusswasser noch ungefroren ist.

    Genauso machen wie vorhin beschrieben, nur unbedingt auf den gut warmgefahrenen Motor achten, damit das Thermostat offen ist, sonst werden evtl. nicht alle Teile der Maschine mit Frostschutz versorgt.

    Am besten noch die Ventile (alle) mit Frostschutz fluten. Das geht so. Schlauch am anderen Ende, also nicht am Seeventil, lösen, Trichter draufstecken, Frostschutz einfüllen, Ventil kurz öffnen, etwas Frostschutz durchlaufen lassen, schließen. Fertig.
    Bei Toilette und Spülbecken braucht man das Zeugs nur oben reinschütten, Ventil kurz öffnen, fertig.
    Handbreit - Ralf

  5. #5
    Registriert seit
    14.01.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    175

    Standard

    ..habe zur Sicherheit beim Frostschutzsaugen das Ventil immer kurz ausgebaut.

    Gruß
    LilleMin

  6. #6
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Zitat Zitat von LilleMin Beitrag anzeigen
    ..habe zur Sicherheit beim Frostschutzsaugen das Ventil immer kurz ausgebaut.

    Gruß
    LilleMin
    Hä, wie denn das?
    Handbreit - Ralf

  7. #7
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    2.611

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf-T Beitrag anzeigen
    Achtung: gefährlicher Irrtum!!!
    Bewegtes Wasser kann unter null Grad kalt sein, auch Süsswasser.
    Achtung: gefährlicher Irrtum!!!
    Wenn Süßwasser unter null Grad kalt ist, nennt man es ob seines Aggregatzustandes Eis!

    Das spätere Zufrieren fließender Gewässer beruht darauf, das die Bewegung im Wasser interne Reibung und somit Wärme erzeugt.
    Aber bei 0°C ist definitv Schluß mit Bewegung.
    Nur Salzwasser kann bei Temperaturen knapp unter 0°C (Abhängig vom Salzgehalt) flüssig bleiben.
    Tschüß, Bronsky

    Rennyachten kreuzen gut, Kreuzeryachten rennen nicht

  8. #8
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Zitat Zitat von GER_752 Beitrag anzeigen
    Achtung: gefährlicher Irrtum!!!
    Wenn Süßwasser unter null Grad kalt ist, nennt man es ob seines Aggregatzustandes Eis!

    Das spätere Zufrieren fließender Gewässer beruht darauf, das die Bewegung im Wasser interne Reibung und somit Wärme erzeugt.
    Aber bei 0°C ist definitv Schluß mit Bewegung.
    Nur Salzwasser kann bei Temperaturen knapp unter 0°C (Abhängig vom Salzgehalt) flüssig bleiben.
    Ist das so? Ich lerne gern hinzu. Ich ging bisher davon aus, dass Wasser in Bewegung bei 0° noch nicht friert, sondern erst bei ein paar ° drunter.
    Handbreit - Ralf

  9. #9
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    2.611

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf-T Beitrag anzeigen
    Ist das so?
    Definitiv! Ist so.
    Da hat sich für Dich das Kommen ja heute gelohnt.
    Tschüß, Bronsky

    Rennyachten kreuzen gut, Kreuzeryachten rennen nicht

  10. #10
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Absolut - der Tag ist gerettet .

    Eine Ergänzung muß ich dennoch machen. Man kann normales Süsswasser auf -21° C runterkühlen und es bleibt flüssig. Wenn es dann erschüttert wird oder auf einen Eiskörper trifft, wird es fest.

    http://www.youtube.com/watch?v=fSPzMva9_CE&hl=de
    Handbreit - Ralf

Ähnliche Themen

  1. Im Winter auf dem Wasser
    Von henne38 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 13:52
  2. Segeln im Winter
    Von tortuga im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 17:32
  3. Brückenzeiten in NL im Winter
    Von mocas im Forum Andere Binnenreviere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 07:59
  4. Winter?
    Von Bulli im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 17:59
  5. Segeln im Winter / Winter im Wasser
    Von Michis im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2001, 19:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •