Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: Neue First 40

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2005
    Beiträge
    72

    Standard Neue First 40

    Im aktuellen Heft findet sich ja der Test zur neuen First 40. Was hält die Forumsgemeinde vom Schiff? Kann es an seinen Vorgänger anknüpfen?

  2. #2
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    267

    Standard Yacht-Test

    Was mich bei jüngeren Yacht-Tests immer wieder stört, ist die fehlende Präzision der Illustrationen. Oder sollte die First 40 etwa tatsächlich toppgetakelt sein?
    "delicious" ist eine Jeanneau Sun 2000. Innen spartanisch. Außen mit viel Segelspaß....

  3. #3
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Where the wild old Sea is shouting on the sand.
    Beiträge
    450

    Standard

    Leider war die 40 nicht auf der Hanseboot zu sehen, hätte sie mir gerne in Live und in Farbe angeschaut. Werde morgen am Kiosk mal in den Test reinlesen...

    AG
    Ich verbrachte einen Tag an meinem Fenster
    Um zu sehn was so vor sich geht..

  4. #4
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    1.062

    Standard

    Zitat Zitat von delicious Beitrag anzeigen
    Was mich bei jüngeren Yacht-Tests immer wieder stört, ist die fehlende Präzision der Illustrationen. Oder sollte die First 40 etwa tatsächlich toppgetakelt sein?
    wieso nicht ? mit topptakelung kann man auch segeln. zugegeben: 100% toppgetakelt sieht anders aus.

    an den vorgänger anknüpfen ? zumindest optisch deutlich besser, wie ich finde.

    da:
    Geändert von blaumann (21.11.2008 um 09:06 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Der Beneteau-Flyer sieht aber eher nach 7/8 aus.

  6. #6
    Registriert seit
    05.11.2003
    Beiträge
    3.317

    Standard

    Eindeutig
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Elb_Pirat
    Kann es an seinen Vorgänger anknüpfen?
    Ich weiss nicht, ob es die Stückzahlen erreichen wird. Vor 10 Jahren hatte die 40.7 noch deutlicher weniger Konkurrenten, da gab's die IMX38 und ein paar wenige andere, heutzutage ist jeder dritte Dampfer ein IMS/IRC-optimierter Performance-Cruiser-Racer-Dingens-Blabla.


    _

  8. #8
    Registriert seit
    08.10.2005
    Beiträge
    72

    Standard

    auf den ersten blick fand ich die neue first gut. vor allem so kleinigkeiten wie stauraum für vorgeschriebenes sicherheitsequipment so nah wie möglich am kiel fand ich gut. von aussen sieht das boot aber einfach zu wurstig aus... gefällt mir nicht, mag die Fensterführung nicht und die 2 Fenster im Rumpf... naja, geschmackssache.
    obs das boot auf der bahn bringt wird die vermessung zeigen.

  9. #9
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Von außen hübsch, von innen wirkt sie auf den Bildern in der Yacht billig und kistig. Carsten

  10. #10
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    1.772

    Standard

    Die First 40.7 war die erfolgreichste Serienyacht in den letzen 20 Jahren (wahrscheinlich auch aller Zeiten), wenn man die Regattaergebnisse rund um den Globus als Massstab nehmen will.

    Ihre direkte Konkurrentin in den frühen 2000ern, die IMX40, kam erst deutlich später auf den Markt und wurde auch früher wieder abgelöst. Ich finde es interessant, dass sich Beneteau so lange Zeit gelassen hat, eine Nachfolgerin auf den Markt zu bringen, enn Bruce Farr hat schon vor einigen Jahren Entwürfe für die neue First 40 gezeichnet und die Konkurrenz hat ja auch nicht geschlafen.

    Zwei Dinge sind mir an der neuen First 40 aufgefallen: Der T-Kiel, den auch die X-41 hat und das Alurigg. Man kann glaube ich auch ein Kohlerigg bestellen, aber ich bin mir nicht sicher, ob das für eine gute Vermessung/Leistung notwendig ist. Wie die 40.7 hat ja auch die neue First jede Menge Pfunde. Da bring ein Kohlerigg im Vergleich zur Vermessung/Leistung nicht so viel, wie man vielleicht denken würde. Bruce Farr hat ja davon angeraten die 40.7 diesbezüglich aufzurüsten.

    Im übrigen kenne ich kein Boot auf der Regattabahn, das von Bruce Farr gezeichnet wurde und nicht sehr erfolgreich war. Für den ambitionierten Segler, dem nicht unendliche Reserven zur Verfügung stehen, sind die Beneteaus aus der Feder von Bruce Farr eine echte Alternative.

    Neben der Finanzkrise wird die neue First den Gebrauchtmarkt der 40.7 weiter unter Druck setzten. Jeder, der eine First 40.7 mal gesegelt ist, weiss was für ein wunderbare Segelboot sie ist - für 100.000 EUR in gutem Zustand gebraucht ein echtes Sonderangebot.

    Hans

Ähnliche Themen

  1. neue XP 44
    Von Ausgeschiedener User im Forum Yachten
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 09:01
  2. Neue First 35
    Von sx-10 im Forum Yachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 10:27
  3. Bin der neue
    Von Ausgeschiedener Benutzer im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 01:59
  4. Neue X-34!!
    Von 99livet im Forum Yachten
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 21:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •