Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30
  1. #11
    Registriert seit
    18.11.2002
    Beiträge
    319

    Standard

    Ich bin mal mit einem ehemaligen Freund von Karl Vettermann gesegelt. Er hatte mir folgendes erzählt: Karl war ein äusserst lebenslustiger Mensch, einen Selbstmord halte er für absolut ausgeschlossen. Und von einer verkorksten Ehe wusste er auch nichts.
    Was Herr Schenk über Vettermann geschrieben hat, weiß ich nicht, habe diese Bücher nie gelesen und werde sie auch nicht lesen.
    Warum? Er hat eine nette, liebenswerte Frau, doch er ist ein unfreundlicher und arroganter Mensch. Ich habe beide persönlich kennen gelernt.
    Gruß
    INK

  2. #12
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    80
    Beiträge
    8.611

    Standard Die neue Seite des Herrn Schenk?

    Zitat Zitat von ink Beitrag anzeigen
    ... Was Herr Schenk über Vettermann geschrieben hat, weiß ich nicht, habe diese Bücher nie gelesen und werde sie auch nicht lesen. INK
    Herr Schenk schreibt nichts Negatives über Segler in seinen Büchern, es sei
    denn, der Segler hätte es sich verdient.
    Er (Schenk, red.) hat eine nette, liebenswerte Frau, doch er ist ein unfreundlicher
    und arroganter Mensch. Ich habe beide persönlich kennen gelernt ...
    Sie scheinen sich Herrn Schenks Verhalten verdient zu haben; falls nicht,
    schildern Sie den Fall - vielleicht lernen wir dabei eine neue Seite von
    Herrn Schenk kennen. Oder hat er Sie als Richter oder Staatsanwalt
    mal zu fassen bekommen, fragt
    Carl

  3. #13
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    50
    Beiträge
    3.851

    Standard

    Zitat Zitat von Makis Enefrega Beitrag anzeigen
    ...
    Sie scheinen sich Herrn Schenks Verhalten verdient zu haben; falls nicht,
    schildern Sie den Fall - vielleicht lernen wir dabei eine neue Seite von
    Herrn Schenk kennen. Oder hat er Sie als Richter oder Staatsanwalt
    mal zu fassen bekommen, fragt
    Carl
    Warum muss sich jeder so ein Verhalten erst verdienen??? Bricht sonst eine welt für dich zusammen, wenn jemand, den Du vergötterst, vielleicht doch anders ist, als Du denkst??

    Und dann noch mit der Vermutung anzukommen dass INK mit dem Gesetz mal in Konflikt gekommen sien könnte, ist schon sehr vermessen, hasst Du dafür irgendwelche Beweise oder anderen Anhaltspunkte?? wie sollte er dabei seine Frau kennenlernen???

    Also einfach nur mal wieder nich durchdachter Dünnsinn vom Dorflehrer
    Geändert von segelgunnar (13.12.2009 um 13:55 Uhr) Grund: Ergänzung

  4. #14
    Registriert seit
    18.11.2002
    Beiträge
    319

    Standard

    Ich habe das Ehepaar Schenk auf einer Yacht im Mittelmeer kennen gelernt.
    Beide haben bei uns im Schiff übernachtet. Mehr möchte ich nicht weiter dazu sagen.
    Mit Herrn Schenk als Richter hatte ich bisher nicht das Vergnügen.
    Gruß
    INK
    http://www.hochseesegeln.com

  5. #15
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    80
    Beiträge
    8.611

    Standard Frage an INK

    Danke für die Antwort; und was haben Sie mit dieser Internet-Seite zu tun?

    Und Arroganz ist ein schwerwiegender Vorwurf. Was hindert Sie daran, das
    arrogante Verhalten von Herrn Schenk zu schildern? Ich vermute mal, Sie
    müssten sich dabei selbst belasten.
    Geändert von Makis Enefrega (13.12.2009 um 14:51 Uhr)

  6. #16
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    661

    Standard Tod Vettermann

    Hallo

    soweit ich mich an die Untersuchungen von damals erinnere ist Vettermann in der Karibik(?)
    bei 3m Welle über Bord gegangen. Er habe sich wie stets nach seiner Wache zur Entspannung eine Zigarette angesteckt und saß am Heckkorb. Plötzlich sei er weggewesen.
    Sein Bruder hat übrigens einen Unfall bezweifelt, ist wohl aber nichts dabei rausgekommen.
    Was Herr Schenk schreibt weiß ich nicht. Interessiert mich auch nicht.

    Gruß
    Urowilli

  7. #17
    Registriert seit
    18.11.2002
    Beiträge
    319

    Standard

    Junge Frau, Sie werden es kaum glauen, doch dies ist meine ureigenste Webside.
    Warum ich mich nicht zu dem Thema weiter äussern möchte:
    Ganz einfach, Ich möchte nicht von Herrn Schenk wegen übler Nachrede verklagt werden.
    Seine Frau würde in so einem Fall nicht gegen ihren Ehemann aussagen.
    Im Übrigen: Ich werde küntig auf dieses Thema nicht mehr antworten.
    Schöne Feiertage
    Gruß
    INK
    Geändert von ink (13.12.2009 um 16:20 Uhr)

  8. #18
    SOPHIE Gast

    Standard

    Zitat Zitat von urowilli Beitrag anzeigen
    Hallo

    soweit ich mich an die Untersuchungen von damals erinnere ist Vettermann in der Karibik(?)
    bei 3m Welle über Bord gegangen. Er habe sich wie stets nach seiner Wache zur Entspannung eine Zigarette angesteckt und saß am Heckkorb. Plötzlich sei er weggewesen.
    Sein Bruder hat übrigens einen Unfall bezweifelt, ist wohl aber nichts dabei rausgekommen.
    Was Herr Schenk schreibt weiß ich nicht. Interessiert mich auch nicht.

    Gruß
    Urowilli
    Dies hat man sich damals in Münchner Seglerkreisen so erzählt.

    Darüber hinaus hieß es, Karl Vettermann hätte manchmal über die Reeling gepinkelt und dabei sei es wohl passiert. Da niemand den Vorgang gesehen hat, ist dies eine Vermutung, nicht meine, sondern diejenige, die damals die Runde machte.

    Für uns ist wichtig, daß seitdem IMMER die Bord-Toilette benutzt wird.

    In einem anderen Diskussionsfaden las ich hier vor kurzem, "ein echter Seemann pinkelt über die Reeling". Da bin ich seitdem anderer Meinung und lieber kein richtiger Seemann.

    SOPHIE.

  9. #19
    SOPHIE Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ink Beitrag anzeigen

    Was Herr Schenk über Vettermann geschrieben hat, weiß ich nicht,

    INK
    Ich auch nicht.
    Aber vielleicht weiß das jemand und könnte das hier wiedergeben?

    SOPHIE.

  10. #20
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    50
    Beiträge
    3.851

    Standard

    Zitat Zitat von ink Beitrag anzeigen
    Junge Frau, Sie werden es kaum glauen, doch dies ist meine ureigenste Webside.
    Warum ich mich nicht zu dem Thema weiter äussern möchte:
    Ganz einfach, Ich möchte nicht von Herrn Schenk wegen übler Nachrede verklagt werden.
    Seine Frau würde in so einem Fall nicht gegen ihren Ehemann aussagen.
    Im Übrigen: Ich werde küntig auf dieses Thema nicht mehr antworten.
    Schöne Feiertage
    Gruß
    INK
    HIHI, den alten Dorflehrer alias Makis Enefrega als junge Frau zu bezeichnen is klasse....

    Applaus dafür

Ähnliche Themen

  1. Barawitzka
    Von FRASIT im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 17:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •