Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.005

    Standard Erfahrungen mit Ölzeug ProRainer Defender

    Hi Leute,

    wer hat denn hier Erfahrungen mit dem Ölzeug von Prorainer?
    Speziell interessiert mich das Defender,
    siehe http://www.prorainer.de/DEFENDER_Jac...hp%3F%20dir%3D

    Was ist denn der Unterschied zwischen Defender Smock/Jacke?
    Klar, einmal zum überstülpen, einmal als Jacke. Aber wo ist da der Sinn,
    was würdet ihr für den alltäglichen Bordgebrauch empfehlen, Smock oder normale Jacke?
    Gleiche Frage zur Defender Hose, Defender Hose oder Smock --> Unterschied, Vor/nachteile...

    Und zu guter Letzt, wer hat Tips, wo kann ich günstig an diese Kombi rankommen?? Gerne auch im Ausland....

    Vielen lieben Dank,

    LG Andy

    P.S.: Sorry, wenn ich vielleicht so doof frage, aber soll mein erstes vernünftiges Ölzeugs werden...

  2. #2
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    541

    Standard Der Sinn : die Jacke kannst Du fix mal öffnen das andere NICHT..

    Der Sinn :

    die herkömmliche Jacke kannst Du fix

    mal öffnen

    das andere NICHT.

    Ist doch oft soo - das einem zwischedurch mal zu warm wird - dann kannst du
    die herkönmmliche mit vorne zu 100% offen das etwas regulieren ohne sie ganz
    ausziehen zu müssen ...

    Mit den " untenrum geschlossenen Teilen" .... bist Du ev. besser beraten
    wenn du z.B. mit ner Jolle in Zeiten / wetter unterwegs bist - wo ein
    " mir zu warm werden" sowisoo nicht eintreten kann ...

    mfg aus HH


    PS: Auf einen Schifftyp wie in deiner Unterschrift - würde ICH immer das" herkömmliche " tragen...

  3. #3
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.005

    Standard

    Ah, ok danke, ich verstehe....also ist der Smock doch eher für die reinen Regattasegler...

    DANKE


    Gibts denn hier noch Erfahrungen mit dem Defender Ölzeug??

    Hat jemand nen tip (gerne auch im benachbarten Ausland) wo ich günstig an sowas rankommen kann?

    DAnke,
    LG Andy

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2003
    Ort
    HVL
    Alter
    61
    Beiträge
    567

    Standard Von Köln nach D dorf geht ja eigentlich nicht, aber...

    fahre am 31. zur Boot. Ist letzter Tag und die Verhandlungsbereitschaft an den Messeständen hoch.
    Wenns nicht Deine Marke sein muß, schau Dir mal Parasail Ölzeug an. Ich halte Preis-/ Leistungsverhältnis für unschlagbar.



    Zitat Zitat von Wattanfaenger86 Beitrag anzeigen
    Ah, ok danke, ich verstehe....also ist der Smock doch eher für die reinen Regattasegler...

    DANKE


    Gibts denn hier noch Erfahrungen mit dem Defender Ölzeug??

    Hat jemand nen tip (gerne auch im benachbarten Ausland) wo ich günstig an sowas rankommen kann?

    DAnke,
    LG Andy
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis
    ist in der Praxis größer als in der Theorie

  5. #5
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    1.141

    Standard

    Sean hat recht. Fahr unbedingt zur "boot". Da kannst Du auch alles anprobieren und kriegst eine Vorstellung von den üblichen Preisen. Die meisten Aussteller (so z.B. mit Sicherheit Hähnel aus Neuss) machen auch ein paar Tage nach der Messe noch den "Messerabatt".

    Meine eigene Meinung: Du wirst feststellen, wie schlecht ProReiner ist! Da zahlt man die Mode und den Namen mit. Gleiche Preislage - aber viel besser:
    Musto. Preiswerter - aber genauso gut: Plastimo oder Marinepool.

    Gu Dir vorher mal im Internet ein paar Sachen an und mach Dir (auch per Internet) einen Plan für die "boot" mit Herstellern und Läden (die sind mamchmal billiger als der Hersteller direkt).

    Und noch mal: Nix geht über anprobieren! Wie eng ist der Kragen, wie gleiten die Reissverschlüsse, wie steif ist das Material ... usw.?

    rät
    B.B.

  6. #6
    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    72

    Standard

    Meine Erfahrung ist das ein Smock bis auf das an und ausziehen komfortabler ist.
    Besonders wenn man auf der Kante sitzt ist er deutlich angenehmer als eine lange Jacke. Man hat deutlich mehr Bewegungsfreiheit mit einem Smock. Mittlerweile ziehe ich nur noch sehr selten meine Jacke an beim Segeln.
    Ein weiterer Vorteil ist, das durch die Manschetten und den höheren Schnitt in der Praxis kein Wasser hineinkommt. Wenn man eine Jacke trägt und sitzt kann es schonmal passieren das wenn mal ein ordentlicher Schwell Wasser überkommt und man in einer "Pfütze" sitzt die Jacke unten nass wird und die Feutchtigkeit hochsteigt.

  7. #7
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    108

    Standard

    Zitat Zitat von B.B. Beitrag anzeigen
    (...) viel besser:
    Musto (...)
    Wegen des sehr schwachen Pfundes kann man auch mal im web direkt in brit. Online-Shops nach Musto, Gill oder Henry LLoyd gucken. Bei Ebay gibts auch ein oder zwei Läden aus dem UK die (aus den aktuellen Kollektionen) nach Germanien verkaufen. Hatte erst eine Mustojacke für 100 statt 160Teuros im Auge.
    no wind no fun

  8. #8
    Registriert seit
    23.07.2003
    Ort
    HVL
    Alter
    61
    Beiträge
    567

    Standard Moin Locke

    guter Fußnotenschnack

    Hast Du ein paar links?
    Grüße
    Rainer

    Zitat Zitat von Lockenfisch Beitrag anzeigen
    Wegen des sehr schwachen Pfundes kann man auch mal im web direkt in brit. Online-Shops nach Musto, Gill oder Henry LLoyd gucken. Bei Ebay gibts auch ein oder zwei Läden aus dem UK die (aus den aktuellen Kollektionen) nach Germanien verkaufen. Hatte erst eine Mustojacke für 100 statt 160Teuros im Auge.
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis
    ist in der Praxis größer als in der Theorie

  9. #9
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.005

    Standard Danke

    Hi,

    Danke für alle eure bisherigen Antworten...ich seh schon, das mit Smock/Jacke ist wohl immer auch ein Stück weit geschmackssache...
    Ich persönlich finde den Smock irgendwie besser...naja, mal sehen.

    Gibts denn sonst jemand, der hier noch Erfahrungen mit Prorainer hat?ß
    Gut/schlecht?? interessant ist sicher auch das Parasail Ölzeug, sieht halt leide rnur nicht so gut aus...Musto scheint ja gewaltig teuer zu sein...Gill ebenso..:-(
    klar werde ich auf der boot mal gucken, anprobieren und mich umsehen..

    @lockenfisch

    ja, links wären super;-)

  10. #10
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    108

    Standard

    http://stores.shop.ebay.co.uk/Scotts...0Q2em14?_pgn=1

    Ich hatte Anfang Herbst dort geschaut. Scots of Langholm heisst der Laden. Man kann sich aber bei ebay.co.uk eine Handvoll von Shops anzeigen lassen und dann selbst wählen. Hoffe es stimmt noch einigermaßen mit den Wechselkursvorteilen...
    no wind no fun

Ähnliche Themen

  1. ÖLzeug
    Von aurnhamm im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 15:17
  2. Prorainer Ölzeug/Defender
    Von Carapelli im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 23:44
  3. Lifebelt Prorainer neuwertig
    Von Peti im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 21:20
  4. Defender 30 - schon mal gesegelt?
    Von joergcm im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2003, 13:52
  5. Info über Defender 27 gesucht!
    Von rompolt im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2003, 13:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •