Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    456

    Standard Wer von Euch ist "Steuer-Mann?" Kann ich ein Büro mit Segen und "OK" des Eigentümer

    Wer von Euch ist "Steuer-Mann?"

    Kann ich ein Büro mit Segen und "OK" des Eigentümer...

    auch o h n e Mietzahlungen nutzen ?

    "OK" vom Besitzer dazu liegt vor ... sind nur 40qm und das waren sonst 500€/kalt..

    Alle neben kosten sind sowieso immer bei mir ....


    Wie sieht sowas das FA ???

    Geschenk? von 6000€/a
    Geldwerter Vorteil?
    Verkützte Zahlung?

    Oder darf "MAN" zur Unterstützung einer geschäfltlichen Tätigkeit auch
    geldwerten Vorteil durch geduldetes mietfreies Nutzen erhalten ???


    Bei ENIMAG z.B. soo eine Existengrüder Gesellschft für " WaistGarage Idee" hat "MAN"
    auch für den start ...die Miete frei..

    Toll - wer mal von seinen Erfahrungen was abgeben kann ...

    DANKE !

  2. #2
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Dauin, Negros-Oriental, Philippines
    Alter
    69
    Beiträge
    1.461

    Standard

    Mein (legaler???) Tip wäre:

    "Miete" es - kostenlos + Privat (event. durch Freundin ?) -
    mit neuen Untermietvertrag dann "von Dir selber" mieten -
    dann die Büro-/ Firmen- Miete als Kosten geltend machen ! ?

    Betriebsgewinn (Steuer!) wird dann durch diese "Kosten" auch geringer!?

    + schönes Weekend ;-))
    Wer nur in die Fussstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren

  3. #3
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    585

    Standard

    Zitat Zitat von SkipperRolf Beitrag anzeigen
    Mein (legaler???) Tip wäre:

    "Miete" es - kostenlos + Privat (event. durch Freundin ?) -
    mit neuen Untermietvertrag dann "von Dir selber" mieten -
    dann die Büro-/ Firmen- Miete als Kosten geltend machen ! ?

    Betriebsgewinn (Steuer!) wird dann durch diese "Kosten" auch geringer!?

    + schönes Weekend ;-))
    Was für ein Schwachsinn ! Erstens geht das so nicht und zweitens, wenn es denn ginge, schon mal was von Einkünften aus Vermietung und Verpachtung gehört ? Ansonsten bist Du aber im YF richtig.

    es lacht und grüßt der steuermann

  4. #4
    Registriert seit
    10.01.2010
    Ort
    Dauin, Negros-Oriental, Philippines
    Alter
    69
    Beiträge
    1.461

    Standard gaaanz ruhig - Hr. Steuermann . . . .

    Zitat Zitat von steuermann Beitrag anzeigen
    Was für ein Schwachsinn ! Erstens geht das so nicht und zweitens, wenn es denn ginge, schon mal was von Einkünften aus Vermietung und Verpachtung gehört ? Ansonsten bist Du aber im YF richtig.

    es lacht und grüßt der steuermann


    Diese Einkünfte hätte ja dann die "Freundin" Hr. STEUERmann

    Und diese müsste sie (die Freundin) natürlich versteuern - logo -

    entscheidend ist doch, was unterm Strich dabei für den LABERSACK rauskommt - O.K. ?

    P.S. Danke das Du mir erlaubst HIER richtig zu sein!
    Wer nur in die Fussstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 19:16
  2. "Leider verloren" oder auch "der Nachbar war schneller"
    Von round-world2 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 09:48
  3. " Richter Gnadenlos " in Rio beim "koksen" gefilmt !
    Von round-world2 im Forum Klönschnack
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 11:52
  4. 2 Stück "Lewmar 7" Winschen inkl. "The Wincher"
    Von Smarty im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 19:26
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 12:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •