Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    58

    Standard Markermeer ins östl. Ruhrgebiet mit gelegtem Mast

    (Segelboot, Länge ca. 9,50 m (mit gelegtem Mast), ca. 2,5 to, 14 PS Diesel).

    Hat das schon jemand gemacht und evtl. Hinweise und Tipps, Anregungen, Warnungen?

    Die Strecke wäre wohl Ketelmeer, Gelderse Ijssel, Pannerdens Kanal, Rhein bis Wesel (hier könnte ich mir Probleme mit dem Strom gegenan vorstellen), Wesel-Datteln-Kanal, Datteln-Hamm-Kanal.

    Vielen Dank schon an dieser Stelle

  2. #2
    Registriert seit
    14.02.2009
    Beiträge
    268

    Standard

    die Ijssel hat ziemlich viel Strom, eine Alternative wäre Schleuse Mijnden, Fecht bis kurz vor Utrecht, ARK bis zum Wasserstrassenkreuz, links ab auf alten Rhein, Pannerdens, Rhein. Auf dem Rhein wird es sicher langsam, aber es gibt keine Alternative.
    Geändert von Southerly (17.03.2010 um 12:03 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    395

    Standard

    Lies mal das hier ab Beitrag 16.
    Mit Gruß
    coral

  4. #4
    Registriert seit
    19.09.2001
    Beiträge
    1.175

    Standard

    Eine Alternative wäre Ijsselmeer-Delfzijl-Ems-Herbrum und weiter den Dortmund-Emskanal.

    mfg

    billy

  5. #5
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    46539 Dinslaken
    Alter
    67
    Beiträge
    11

    Standard

    Sind im Herbst Oktober die von Dir geplante Strecke gefahren.
    Mit gelegtem Mast ,Schiffslänge 8m und 20PS von Dieren bei Arnheim bis Yachthafen Wesel bei "normaler"Strömung auf dem Rhein brauchst Du max.12h für diese Strecke.
    Bitte beachte die zum Teil sehr langen Wartezeiten an der Schleuse Friedrichsfeld vom Rhein in den Wesel-Datteln-Kanal.

  6. #6
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    395

    Standard

    Zitat Zitat von coral Beitrag anzeigen
    Lies mal das hier ab Beitrag 16.
    Das war ein Fehlbeitrag. Hatte irgendwie anstelle östl. Ruhrgebiet das Mittelmeer verinnerlicht (kein Witz).
    Den Rhein zu fahren sollte bis Wesel wohl zu schaffen sein und dann den Wesel-Dattel-Kanal. Für die Rheinfahrt musst Du den Mast gut festzurren, weil starker Wellengang durch die Berufsschifffahrt.
    Mit Gruß
    coral

  7. #7
    Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    58

    Standard Das ....

    Zitat Zitat von coral Beitrag anzeigen
    Das war ein Fehlbeitrag. Hatte irgendwie anstelle östl. Ruhrgebiet das Mittelmeer verinnerlicht (kein Witz).
    [/B]
    ... Mittelmeer statt östl. Ruhrgebiet hätte ich auch sehr oft gerne.
    Kann ich gut verstehen, dass man da den Wunsch mit der Wirklichkeit verwechselt.

    Danke für die Antworten

  8. #8
    Registriert seit
    05.01.2004
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von segeln51 Beitrag anzeigen
    Sind im Herbst Oktober die von Dir geplante Strecke gefahren.
    Mit gelegtem Mast ,Schiffslänge 8m und 20PS von Dieren bei Arnheim bis Yachthafen Wesel bei "normaler"Strömung auf dem Rhein brauchst Du max.12h für diese Strecke.
    Bitte beachte die zum Teil sehr langen Wartezeiten an der Schleuse Friedrichsfeld vom Rhein in den Wesel-Datteln-Kanal.
    Da gibt es normalerweise nur Wartezeiten wenn eine Kammer gesperrt ist(speziell die Große Kammer auf der Steuerbordseite). Das war bis vor kurzem der Fall. Da ist ein Berufsschiff mit richtig Schmackes in das Untertor gerauscht. Das ist aber zumindest provisorisch behoben.

    Im Moment gibt es keine langen Wartezeiten.

    Schleusensperrzeiten im Bereich Rhein-Herne-Kanal und Wesel-Dattel- Kanal sagt aber auch die Revierzentrale Duisburg über Funk durch bzw. kann man auch auf www.elwis.de nachlesen.

    Viel Erfolg bei deiner Tour.

    Carsten

Ähnliche Themen

  1. Binnen vom Markermeer in die Westerschelde
    Von VanTast im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 16:07
  2. Eisbrecher auf dem Markermeer
    Von fellow im Forum IJsselmeer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 14:58
  3. Grevelingen- oder Markermeer?
    Von gilgen im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 22:42
  4. Markermeer/Ijsselmeer
    Von Skippi1964 im Forum Last Minute
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 20:13
  5. Revier Markermeer
    Von SkipBaer im Forum Andere Binnenreviere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2002, 15:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •