Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 133
  1. #1
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    1.053

    Standard Trailerbare Kleinkreuzer 17-24 Fuß, Liste, Daten

    Da immer wieder in Beiträgen gefragt wird, welche trailerbaren Boote es gibt, habe ich jetzt mal eine ältere Liste von mir erweitert, dabei eine andere Auflistung weitgehend einbezogen und mit zusätzlichen Daten versehen (pf, du bist hoffentlich einverstanden). Man findet jetzt alles in dieser einen Zusammenstellung.

    Die nachfolgenden Bootstypen sind zu einem erheblichen Teil welche, die es auch als ältere Gebrauchte gibt und die daher auch günstig zu haben sind. Außer den hinlänglich bekannten Bootstypen gibt es viele andere, die ebenfalls immer noch ihre Qualitäten haben. Die angeführten Boote sind nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was auf dem Markt angeboten wurde. Viele, auch durchaus populäre Bootstypen fehlen.

    Die angebenen Daten sind ohne Gewähr für Richtigkeit überwiegend an Hand von Werft- und Katalogangaben: Länge, Breite, Tiefgang (KS = Kielschwert; FK = Festkiel; HK = Hubkiel; KK = Kimmkiel, BS = Ballastschwert), Gewicht (lt. Werft oder Katalog, beachten: tatsächliches Gewicht oft wesentlich höher!), Segelfläche, Yardstickwert (soweit verfügbar; nur als ungefährer Anhaltspunkt für die Segelleistung, ohne Berücksichtigung verschiedener Kielformen). Oft finden sich in älteren Datenblättern oder Berichten zu ein und demselben Bootstyp unterschiedliche Angaben, ohne dass die Bauweise je verändert wurde. Dies kann mehrere Gründe haben (z. B. Rumpflänge oder Länge über alles).

    Viele Grüße
    Christopher

    Rügenjolle; L 5,1; B 2,06; TG Schwert 0,18/1,18; 330 kg; SF 14,2; YS ; moderner Jollenkreuzer mit kleiner Kajüte;
    Flying Cruiser B; L 5,12; B 2,00, TG diverse 0,2/1,2 - 0,8; ca. 500 kg; SF 14; ehemals stark verbreiteter Kleinkreuzer der 70er;
    Sailart 17; L 5,10; B 2,30; TG 0,25/1,0; 510 kg; SF 14/16 qm; moderner, hübscher Minikreuzer, geräumig, gute Qualität;
    Leisure 17; L 5,18; B 2,13; TG FK 0,97; KK 0,65; 545-670 kg; SF 13,7 qm; YS 132; gemessen an der Größe legendär seetüchtig;
    Jaka; L 5,2; B 2,0; TG 0,5/1,07; 430 kg; SF 12,7 qm; YS 119; gefälliger französischer Kielschwerter, von Neckermann vertrieben;
    Fam; L 5,4; B 2,05; TG BS 0,23/1,4; 435 kg; SF 15,2 qm; YS 120; ordentlich segelnder Jollenkreuzer mit Backdeck, rege Klasse;
    Flying Cruiser F; L 5,40, B 2,05, TG KS 0,5-1,2, FK 0,8; 600 kg (theor.); SF 14/16,3; gefälliger Kreuzer, ordentliche Qualität;
    Happy Sailing; L 5,45; B 2,05; TG 0,25/1,2; 500 kg; SF 14; YS 122; solider Jollenkreuzer, geräumig durch Backdeck;
    Oceaan 18; L 5,5; B 2,1; ,TG Fk 1,0, KS 0,65/1,0; 900 kg; SF 15,5; YS ; hübscher, gut segelnder Kreuzer; Konstruktion v. d. Stadt;
    Dehler 18; L 5,5; B 2,45; TG HK 0,40/1,3; 750 kg; SF 19,5 qm; YS 115; pfiffiger Kreuzer mit Cabrioverdeck („Rotkäppchen“);
    Sailart 18; L 5,50; B 2,45; TG 0,6/1,3; 600 kg; SF 18,5 qm; YS 115; bekanntes, erfolgreiches Boot der Micro-Klasse;
    Kelt 550; L 5,5; B 2,4; TG HK 0,35/0,75, FK 1,1; 550 kg; SF 17 qm; YS 116-118; hübscher, sportlicher Micro-Cupper;
    Condor 55; L 5,59; B 2,24; TG HK 0,35/1,1; 700 kg; SF 19,1 qm; YS 116; geräumiger Waldecker, Hubdach, sicher durch Hubkiel;
    Manta 19; L 5,6; B 2,0; TG KS 0,45/0,9; 650 kg; SF 15,5 qm; YS 118; sicherer Kielschwerter mit Doppelschale, gute Qualität;
    Flamingo 18; L 5,6; B 2,16; TG KimmS 0,2/1,0; 450 kg; SF 15 qm; YS 123; Jollenkreuzer, Kimmschwerter, viel Platz im Cockpit;
    Albatros 570; L 5,7; B 2,0; TG KS 0,25/1,15; 400 kg; SF 12 qm; YS 119; unkomplizierter, leicht trailerbarer Kielschwerter;
    Waarschip 570; L 5,7; B 2,45; TG FK 1,0; 750 kg; SF 18 qm; YS 115; leicht trailerbar, sicher, schnell, ein Boot aus Holz für Fans;
    Carina; L 5,96, B 2,06, TG FK 0,89, KK 0,5; 850 kg; SF 16,1; YS 128-130; ehem. sehr erfolgreicher Kreuzer mit div. Kielvarianten;
    Albatros 550; L 5,5; B 2,0; TG KS 0,25/1,15; 300 kg; SF 12 qm; YS 116; zierlicher, leicht zu handhabender Kielschwerter;
    Hunter (Eur); L 5,79, B 1,87, TG FK 0,90; 680 kg; SF 14,1; YS 115; gefälliger, sportlicher Kleinkreuzer, rank, aber sicher;
    Hai 590; L 5,9; B 2,1; TG KS 0,4/0,8; 600 kg; SF 16,5; YS 122; unkomplizierter, solider und geräumiger Backdecker, unsinkbar;
    Bagheera; L 6,0; B 1,80; TG FK 1,04; 610 kg; SF 20,7; YS 113; feiner, schnittiger Kajütkreuzer, sehr gute Segeleigenschaften, gute Qualität;
    Klepper Traveller; L 6,0, B 2,45, TG BS 0,24/1,5; 660 kg; SF 18,8; YS 114; flotter Jollenkreuzer mit Ballastschwert, Backdeck;
    Sailart 20; L 6,00; B 2,50; TG SK 0,60/1,4; 820 kg; SF 17,8 qm; modern, geräumig, gute Qualität;
    Etap 20; L 6,05, B 2,3, TG HK 0,48/1,14; 680 kg; SF 17,1; YS 115; unsinkbarer Hubkieler, geräumig durch Backdeck, gute Qualität;
    Sepia; L 6,05, B 2,48, TG KS 0,50/0,93; 740 kg; SF 18; YS ; ungewöhnlicher Backdecker, geräumig und sicher; Cat-Rigg;
    Ruwa 61; L 6,10; B 2,10; TG 0,60; 600 kg; seltener Kleinkreuzer vom Edersee;
    Hurley 20; L 6,10; B 2,16; TG KK 0,80 FK 1,0; 1035 kg; SF 17,2 qm; YS 128; nicht schnell, aber seetüchtig;
    Bavaria 606; L 6,10; B 2,48; TG FK 1,30 (auch KS); 800 kg (theor.); SF 22,4 qm; YS 114-115; kleines gefälliges Kajütboot;
    Dufour T 6; L 6,15; B 2,40; TG KS 0,30/1,30; 800 kg; SF 18 qm; YS 115; geräumiges Trailerboot;
    Kim Max; L 6,20; B 2,20; TG HK 0,35/1,30; 650 kg; SF 20 qm; YS 119; leichter Daysailer;
    Greyhound; L 6,20; B 2,45; TG 1,15; 850 kg; SF 19,6 qm; YS 118-120; geräumiger Backdecker;
    Kelt 620; L 6,20, B 2,48; TG 1,05; 850 kg; SF 17,4 qm; YS 115; Backdecker, Hubdach, viel Platz;
    Jantar 21, L 6,30; B 2,50; TG 0,28/1,30; 920 kg; YS 111; moderner, sportlicher Kleinkreuzer aus Polen;
    Varianta; L 6,50 (K4 6,40); B 2,10; TG KS 0,70/1,30; 980 kg; SF 22,5 qm (Genua); YS 115; Der Volkswagen;
    Super Dorade; L 6,50, B 2,00; TG FK 1,0 KK 0,55; 850 kg; SF 17,3 qm; YS 115-120; klassische Form auf Epoxi-Basis;
    Jouët 22; L 6,50; B 2,35; TG 1,35; 1270 kg; SF 18,5 qm; YS 125; Kleinkreuzer aus großer Werft
    Kingfisher 20; L 6,58; BG 2,11; TG KK 0,71; 1260 kg; SF 17 qm; YS 133; urig, kleinster Kreuzer mit eigenem WC-Raum;
    Victoire 22; L 6,60, B 2,20; FK 1,15; 1,150 kg; SF 16,35 qm; YS 117; beliebter Kleinkreuzer aus Holland;
    Dehlya 22; L 6,60; B 2,40; TG KS 0,4/1,20; 900 kg; SF 21,3 qm; YS 113; beliebter Kreuzer, Wasserballast, Vorgänger v. Dehler 22;
    Etap 22; L 6,60; B 2,40; TG FK 1,25 KS 0,7/1,50; 1250 kg, SF 18,5 qm; YS 114; unsinkbares Sicherheitsschiff;
    Waarschip 660; L 6,60; B 2,50; TG FK 1,00-1,25; 1100 kg; SF 28,6 qm; YS 110; schneller Sperrholzmultiknickspanter;
    Trotter Pandora; L 6,65; B 2,10; TG 1,0; 950 kg; SF 16,15 qm; YS 117; gut segelndes Boot aus NL, v.d.Stadt-Konstruktion;
    Jaguar 22; L 6,66; B 2,34; TG HK 0,51 - 1,50; 950 kg; SF 18 qm; YS 117; gut segelnder Hubkieler;
    Sunbeam 22; L 6,70, B 2,15; TG FK 1,15 KS 0,55/1,35; 1040 kg; SF 20 qm; YS 112-114; Schöchl-Qualität, gute Segeleigenschaften;
    Oceaan 22; L 6,65, B 2,37; TG div. 0,65-1,35; 1250 kg; SF 22 qm; YS 113; gute Segeleigenschaften, Schwachpunkte beachten;
    Kievit; L 6,78, B 2,30; TG FK 1,15, 1400 kg; SF 20 qm; YS 118; sicheres, extrem steifes Boot;
    Maxi 68; L 6,80; B 2,40; TG 1,28; 1350 kg; SF 21 qm; YS 121; Backdecker mit viel Platz;
    Gib Sea 680; 6,80; B 2,50; TG 1,40; 1100 kg; SF 21,3; französischer Küstenkreuzer mit Hubdach;
    Jouët 680; L 6,80; B 2,50; TG 0,32/1,15; 1500 kg; SF 20 qm; Kleinkreuzer mit Ballastschwert aus Frankreich;
    Neptun 22; L 6,80, B 2,40; TG KS 0,55/1,05; 900 kg (theoretisch!); SF 16 qm; YS 117-118; stark verbreitetes Fahrtenschiff;
    Etap 23; L 6,84; B 2,49; TG 0,70/1,45; 1500 kg; SF 27; YS 114; Unsinkbar durch Ausschäumung, Hubkiel;
    Leisure 23; L 6,90, B 2,39; TG FK 1,19 KK 0,81; 1800 kg; SF 22,8 qm; YS 120; gefällige Form, solide und sehr seetüchtig;
    Marina; L 6,98, B 2,22; TG KK 0,7 FK 1,14; 1250 kg; SF 24 qm; YS 120-124; Fahrtenschiff von ehemals erfolgreicher Werft;
    Sunbeam 23, L 6,95; B 2,50; TG 1,20; 1350 kg; SF 23 qm; YS 113-115; Fahrtenschiff mit Hubdach, gute Qualität;
    Sprinta 70 /Sprinta DS, L 7,00; B 2,45, TG 1,25, 1280 kg, SF 27,20 qm; YS 111 - KS 113; sehr gute Segeleigenschaften, Qualität;
    Friendship 22, L 7,00; B 2,50; TG 1,0/1,25, 1300 kg, SF 26 qm; YS 113 KS 115; gute Qualität, schöner Innenausbau, in NL stark verbreitet;
    Com-Pac 23/3; L 7,30 m; B 2,45 m; TG 0,70 m; 1365 kg; SF 23,22 qm; YS 129;
    Shark 24; L 7,31; B 2,10; TG FK 0,96;TG 0,55-0,96; 960 kg; SF 25 qm; YS 113-115; sehr gute Segeleigenschaften;

  2. #2
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    221

    Standard

    Hi sunbeamer,

    super Liste. Wenn Du allerdings die Liste aus einer externen Datei kopiert hast, überleg mal, ob man die nicht alphabetisch sortieren kann. So ist das Suchen doch eher beschwerlich....
    Immer eine Mütze Wind und me(e)hr...

    Gruß Peter

    www.sy-boundless.net
    Deltania 27DS/Viko 27DS

  3. #3
    Registriert seit
    05.01.2010
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    39

    Standard Liste sortiert

    Super!
    Die Liste hat mir vor einem Jahr schon geholfen, einen Überblick zu bekommen.
    Grüße, Peter


    Albatros 550; L 5,5; B 2,0; TG KS 0,25/1,15; 300 kg; SF 12 qm; YS 116; zierlicher, leicht zu handhabender Kielschwerter;
    Albatros 570; L 5,7; B 2,0; TG KS 0,25/1,15; 400 kg; SF 12 qm; YS 119; unkomplizierter, leicht trailerbarer Kielschwerter;
    Bagheera; L 6,0; B 1,80; TG FK 1,04; 610 kg; SF 20,7; YS 113; feiner, schnittiger Kajütkreuzer, sehr gute Segeleigenschaften, gute Qualität;
    Bavaria 606; L 6,10; B 2,48; TG FK 1,30 (auch KS); 800 kg (theor.); SF 22,4 qm; YS 114-115; kleines gefälliges Kajütboot;
    Carina; L 5,96, B 2,06, TG FK 0,89, KK 0,5; 850 kg; SF 16,1; YS 128-130; ehem. sehr erfolgreicher Kreuzer mit div. Kielvarianten;
    Com-Pac 23/3; L 7,30 m; B 2,45 m; TG 0,70 m; 1365 kg; SF 23,22 qm; YS 129;
    Condor 55; L 5,59; B 2,24; TG HK 0,35/1,1; 700 kg; SF 19,1 qm; YS 116; geräumiger Waldecker, Hubdach, sicher durch Hubkiel;
    Dehler 18; L 5,5; B 2,45; TG HK 0,40/1,3; 750 kg; SF 19,5 qm; YS 115; pfiffiger Kreuzer mit Cabrioverdeck („Rotkäppchen“);
    Dehlya 22; L 6,60; B 2,40; TG KS 0,4/1,20; 900 kg; SF 21,3 qm; YS 113; beliebter Kreuzer, Wasserballast, Vorgänger v. Dehler 22;
    Dufour T 6; L 6,15; B 2,40; TG KS 0,30/1,30; 800 kg; SF 18 qm; YS 115; geräumiges Trailerboot;
    Etap 20; L 6,05, B 2,3, TG HK 0,48/1,14; 680 kg; SF 17,1; YS 115; unsinkbarer Hubkieler, geräumig durch Backdeck, gute Qualität;
    Etap 22; L 6,60; B 2,40; TG FK 1,25 KS 0,7/1,50; 1250 kg, SF 18,5 qm; YS 114; unsinkbares Sicherheitsschiff;
    Etap 23; L 6,84; B 2,49; TG 0,70/1,45; 1500 kg; SF 27; YS 114; Unsinkbar durch Ausschäumung, Hubkiel;
    Fam; L 5,4; B 2,05; TG BS 0,23/1,4; 435 kg; SF 15,2 qm; YS 120; ordentlich segelnder Jollenkreuzer mit Backdeck, rege Klasse;
    Flamingo 18; L 5,6; B 2,16; TG KimmS 0,2/1,0; 450 kg; SF 15 qm; YS 123; Jollenkreuzer, Kimmschwerter, viel Platz im Cockpit;
    Flying Cruiser B; L 5,12; B 2,00, TG diverse 0,2/1,2 - 0,8; ca. 500 kg; SF 14; ehemals stark verbreiteter Kleinkreuzer der 70er;
    Flying Cruiser F; L 5,40, B 2,05, TG KS 0,5-1,2, FK 0,8; 600 kg (theor.); SF 14/16,3; gefälliger Kreuzer, ordentliche Qualität;
    Friendship 22, L 7,00; B 2,50; TG 1,0/1,25, 1300 kg, SF 26 qm; YS 113 KS 115; gute Qualität, schöner Innenausbau, in NL stark verbreitet;
    Gib Sea 680; 6,80; B 2,50; TG 1,40; 1100 kg; SF 21,3; französischer Küstenkreuzer mit Hubdach;
    Greyhound; L 6,20; B 2,45; TG 1,15; 850 kg; SF 19,6 qm; YS 118-120; geräumiger Backdecker;
    Hai 590; L 5,9; B 2,1; TG KS 0,4/0,8; 600 kg; SF 16,5; YS 122; unkomplizierter, solider und geräumiger Backdecker, unsinkbar;
    Happy Sailing; L 5,45; B 2,05; TG 0,25/1,2; 500 kg; SF 14; YS 122; solider Jollenkreuzer, geräumig durch Backdeck;
    Hunter (Eur); L 5,79, B 1,87, TG FK 0,90; 680 kg; SF 14,1; YS 115; gefälliger, sportlicher Kleinkreuzer, rank, aber sicher;
    Hurley 20; L 6,10; B 2,16; TG KK 0,80 FK 1,0; 1035 kg; SF 17,2 qm; YS 128; nicht schnell, aber seetüchtig;
    Jaguar 22; L 6,66; B 2,34; TG HK 0,51 - 1,50; 950 kg; SF 18 qm; YS 117; gut segelnder Hubkieler;
    Jaka; L 5,2; B 2,0; TG 0,5/1,07; 430 kg; SF 12,7 qm; YS 119; gefälliger französischer Kielschwerter, von Neckermann vertrieben;
    Jantar 21, L 6,30; B 2,50; TG 0,28/1,30; 920 kg; YS 111; moderner, sportlicher Kleinkreuzer aus Polen;
    Jouët 22; L 6,50; B 2,35; TG 1,35; 1270 kg; SF 18,5 qm; YS 125; Kleinkreuzer aus großer Werft
    Jouët 680; L 6,80; B 2,50; TG 0,32/1,15; 1500 kg; SF 20 qm; Kleinkreuzer mit Ballastschwert aus Frankreich;
    Kelt 550; L 5,5; B 2,4; TG HK 0,35/0,75, FK 1,1; 550 kg; SF 17 qm; YS 116-118; hübscher, sportlicher Micro-Cupper;
    Kelt 620; L 6,20, B 2,48; TG 1,05; 850 kg; SF 17,4 qm; YS 115; Backdecker, Hubdach, viel Platz;
    Kievit; L 6,78, B 2,30; TG FK 1,15, 1400 kg; SF 20 qm; YS 118; sicheres, extrem steifes Boot;
    Kim Max; L 6,20; B 2,20; TG HK 0,35/1,30; 650 kg; SF 20 qm; YS 119; leichter Daysailer;
    Kingfisher 20; L 6,58; BG 2,11; TG KK 0,71; 1260 kg; SF 17 qm; YS 133; urig, kleinster Kreuzer mit eigenem WC-Raum;
    Klepper Traveller; L 6,0, B 2,45, TG BS 0,24/1,5; 660 kg; SF 18,8; YS 114; flotter Jollenkreuzer mit Ballastschwert, Backdeck;
    Leisure 17; L 5,18; B 2,13; TG FK 0,97; KK 0,65; 545-670 kg; SF 13,7 qm; YS 132; gemessen an der Größe legendär seetüchtig;
    Leisure 23; L 6,90, B 2,39; TG FK 1,19 KK 0,81; 1800 kg; SF 22,8 qm; YS 120; gefällige Form, solide und sehr seetüchtig;
    Manta 19; L 5,6; B 2,0; TG KS 0,45/0,9; 650 kg; SF 15,5 qm; YS 118; sicherer Kielschwerter mit Doppelschale, gute Qualität;
    Marina; L 6,98, B 2,22; TG KK 0,7 FK 1,14; 1250 kg; SF 24 qm; YS 120-124; Fahrtenschiff von ehemals erfolgreicher Werft;
    Maxi 68; L 6,80; B 2,40; TG 1,28; 1350 kg; SF 21 qm; YS 121; Backdecker mit viel Platz;
    Neptun 22; L 6,80, B 2,40; TG KS 0,55/1,05; 900 kg (theoretisch!); SF 16 qm; YS 117-118; stark verbreitetes Fahrtenschiff;
    Oceaan 18; L 5,5; B 2,1; ,TG Fk 1,0, KS 0,65/1,0; 900 kg; SF 15,5; YS ; hübscher, gut segelnder Kreuzer; Konstruktion v. d. Stadt;
    Oceaan 22; L 6,65, B 2,37; TG div. 0,65-1,35; 1250 kg; SF 22 qm; YS 113; gute Segeleigenschaften, Schwachpunkte beachten;
    Rügenjolle; L 5,1; B 2,06; TG Schwert 0,18/1,18; 330 kg; SF 14,2; YS ; moderner Jollenkreuzer mit kleiner Kajüte;
    Ruwa 61; L 6,10; B 2,10; TG 0,60; 600 kg; seltener Kleinkreuzer vom Edersee;
    Sailart 17; L 5,10; B 2,30; TG 0,25/1,0; 510 kg; SF 14/16 qm; moderner, hübscher Minikreuzer, geräumig, gute Qualität;
    Sailart 18; L 5,50; B 2,45; TG 0,6/1,3; 600 kg; SF 18,5 qm; YS 115; bekanntes, erfolgreiches Boot der Micro-Klasse;
    Sailart 20; L 6,00; B 2,50; TG SK 0,60/1,4; 820 kg; SF 17,8 qm; modern, geräumig, gute Qualität;
    Sepia; L 6,05, B 2,48, TG KS 0,50/0,93; 740 kg; SF 18; YS ; ungewöhnlicher Backdecker, geräumig und sicher; Cat-Rigg;
    Shark 24; L 7,31; B 2,10; TG FK 0,96;TG 0,55-0,96; 960 kg; SF 25 qm; YS 113-115; sehr gute Segeleigenschaften;
    Sprinta 70 /Sprinta DS, L 7,00; B 2,45, TG 1,25, 1280 kg, SF 27,20 qm; YS 111 - KS 113; sehr gute Segeleigenschaften, Qualität;
    Sunbeam 22; L 6,70, B 2,15; TG FK 1,15 KS 0,55/1,35; 1040 kg; SF 20 qm; YS 112-114; Schöchl-Qualität, gute Segeleigenschaften;
    Sunbeam 23, L 6,95; B 2,50; TG 1,20; 1350 kg; SF 23 qm; YS 113-115; Fahrtenschiff mit Hubdach, gute Qualität;
    Super Dorade; L 6,50, B 2,00; TG FK 1,0 KK 0,55; 850 kg; SF 17,3 qm; YS 115-120; klassische Form auf Epoxi-Basis;
    Trotter Pandora; L 6,65; B 2,10; TG 1,0; 950 kg; SF 16,15 qm; YS 117; gut segelndes Boot aus NL, v.d.Stadt-Konstruktion;
    Varianta; L 6,50 (K4 6,40); B 2,10; TG KS 0,70/1,30; 980 kg; SF 22,5 qm (Genua); YS 115; Der Volkswagen;
    Victoire 22; L 6,60, B 2,20; FK 1,15; 1,150 kg; SF 16,35 qm; YS 117; beliebter Kleinkreuzer aus Holland;
    Waarschip 570; L 5,7; B 2,45; TG FK 1,0; 750 kg; SF 18 qm; YS 115; leicht trailerbar, sicher, schnell, ein Boot aus Holz für Fans;
    Waarschip 660; L 6,60; B 2,50; TG FK 1,00-1,25; 1100 kg; SF 28,6 qm; YS 110; schneller Sperrholzmultiknickspanter;

  4. #4
    Registriert seit
    13.12.2006
    Ort
    Mittelbaden
    Beiträge
    104

    Standard

    Hallo zusammen,

    hätte da noch die Flirt 20 (Jeanneau)
    Lüa 6,00m, LWL 5,45, B 2,30 TG 0,60-1,25, KS, SF 19,5m2, hohe Anfangsstabilität, in Frankreich sehr verbreitet, eines der meistgebauten Boote von Jeanneau, einfache Handhabung.

  5. #5
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von pf Beitrag anzeigen
    Wenn Du allerdings die Liste aus einer externen Datei kopiert hast, überleg mal, ob man die nicht alphabetisch sortieren kann. So ist das Suchen doch eher beschwerlich....
    Das Problem hat sich ja durch den Beitrag von Peter Proasegler erledigt. Ich hatte die Boote bewusst deshalb nach der Länge (sekundär nach Breite) sortiert, weil der Unerfahrenere sich eher an Größe und Gewicht orientiert und mit den Namen ohnehin weniger anfangen kann.

    Ich sehe jetzt kleine Fehler. Aber leider kann man ja seine Beiträge nicht mehr ändern. Sehr unpraktisch.

    Ich hoffe, dass die Liste einigen hilft.

    Viele Grüße
    Christopher

  6. #6
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Christopher,

    gute Zusammenstellung. Besten Dank!

  7. #7
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    322

    Standard

    kannst meine noch dazu nehmen:
    Challenger Scout 7.20mX2.50m -1.10m Tiefgang 1500St in Frankreich gebaut
    Gew. ca 1200kg
    bilder und Videos im Netz unter.....APCS
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von maxi123 (31.03.2010 um 11:43 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    322

    Standard

    Zitat Zitat von maxi123 Beitrag anzeigen
    kannst meine noch dazu nehmen:
    Challenger Scout 7.20mX2.50m -1.10m Tiefgang 1500St in Frankreich gebaut
    Gew. ca 1200kg
    bilder und Videos im Netz unter.....APCS
    auch wegen der hohen Tiede....auf Stelzen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    86

    Standard

    für die liste:
    Ocean 725
    Ocean 760

  10. #10
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    Bodman-Ludwigshafen
    Alter
    57
    Beiträge
    396

    Standard

    Beneteau fehlt total in der Liste. Da fallen mir spontan ein:

    Beneteau First 235
    Beneteau First 24

    Ciao Thomas
    Infos zum Bodensee: www.mein-bodensee.com

Ähnliche Themen

  1. trailerbare Kleinkreuzer
    Von matthias56 im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 08:00
  2. Trailerbare Yacht???
    Von mcstander im Forum Yachten
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 16:16
  3. Trailerbare, günstige Kleinkreuzer 6-7 m
    Von Sunbeamer im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 20:15
  4. trailerbare Plattbodenboote
    Von greenhorn im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2004, 10:40
  5. Trailerbare 22-Füßer
    Von Eltschi im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2002, 00:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •