Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    236

    Standard Guldborgsund mit 1,70 Tiefgang

    Wir möchten im August von Fehmarn aus ins Smalandsfahrwasser fahren, wenn möglich durch den Guldborgsund. Unser Schiff hat 1,70 m Tiefgang. Ich finde dazu eine Menge widersprüchlicher Infos: von "Finger weg wegen Steinen im Fahrwasser, schwieriger Betonneung, nicht stimmigen NV Karten" bis "kein Problem, wenn der Wasserstand nicht unter 0 ist". Kann mir jemand von euch dazu seine persönlichen Erfahrungen mitteilen?

    Markus

  2. #2
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    212

    Standard

    Das ist kein Problem mit 1,7 m, wir sind MEHRfach mit 1,90 m durch, auch bei Wasserständen bis -0,1 m NN (zu sehen in Gedser im Hafen oder durch Anruf bei der Brücke in Nyköbbing).
    Du musst nur peinlich genau Mitte Fahrwasser fahren.
    Steine gibt es im Fahrwasser nicht mehr.
    Grüße Heiko

  3. #3
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    236

    Standard

    Zitat Zitat von heiwe Beitrag anzeigen
    Das ist kein Problem mit 1,7 m, wir sind MEHRfach mit 1,90 m durch, auch bei Wasserständen bis -0,1 m NN (zu sehen in Gedser im Hafen oder durch Anruf bei der Brücke in Nyköbbing).
    Du musst nur peinlich genau Mitte Fahrwasser fahren.
    Steine gibt es im Fahrwasser nicht mehr.
    Vielen Dank, das ist eine klare Auskunft!

    Markus

  4. #4
    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    2.853

    Standard

    2009 kein Problem mit 1,65m Tiefgang und NV-Karten.
    Die Fahrwasserbreite haben wir hoch am Wind maximal ausgenutzt und trotzdem keine Steine gefunden.
    ___/)_/)____/)___

    Contrast 33 - Dirk

  5. #5
    Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    179

    Standard

    Hallo, tut mir leid, daß ich oben zu dem Thema einen neuen "Trööt" aufgemacht habe. Sehe erst jetzt, daß das Thema schon diskutiert wird.
    Die für mich neuen Infos sind ziemlich erschütternd. Doch noch Steine im Fahrwasser?!
    K.H.

  6. #6
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    212

    Standard

    Wo genau war denn das mit Deinem Stegnachbarn?
    Die Segler aus Gedser (Nils) sagen mir immer wieder, dass keine Gefahr mehr besteht.

Ähnliche Themen

  1. Steine Guldborgsund
    Von korl-heini im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 15:23
  2. DK: Guldborgsund / Hiddensee: Kloster
    Von Mainzer_Segler im Forum Ostsee
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 20:42
  3. Guldborgsund, - - was ist wirklich los - -
    Von Rolf D. im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 08:39
  4. Lolland, Falster, Guldborgsund
    Von Delta-Golf im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 15:32
  5. Große Steine im Guldborgsund
    Von timeless im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2003, 09:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •