Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard Comar Comet 700

    Hallo liebe Segler,

    ich bin neu in diesem Forum und neuer Besitzer einer Cometino 700.
    Vorher war ich Jollensegler - Randmeer Jolle - mit einem 7/8 Rigg.
    Die Cometino ist Topp getakelt, somit bewege ich mich auf Neuland.

    Im Buch "Kleine Yachten" hab ich zwar eine gute Anleitung gefunden, wie der Mast-Grundtrimm durchzuführen ist.

    Allerdings frage ich mich was bedeuten die Abstufungen:
    - stark anziehen
    - am stärksten anziehen
    - maximal anziehen

    Insbesondere bei der Achterstag Spannung frage ich mich wieviel geht noch. Bei der vorhandenen Übersetzung ist es mit dem Handrad ein "Kinderspiel" die Spannung sicherlich noch um einige Umdrehungen zu erhöhen.

    Gibt es Möglichkeiten die Spannung der Wanten genau zu messen?

    Ich freue mich auf Eure Antworten.

    Viele Grüße
    aus Berlin
    Mario

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2001
    Beiträge
    1.061

    Standard

    Wantenspannung messen kannst du u.a. damit:

    http://www.aquaequip.de/SureCheck-Wa...gg-Tensiometer

    Das nützt dir aber nur bedingt, weil dir ja die Vergleichswerte fehlen. Nimm als ungefähren Wert für die Spannung der Wanten, dass die Leewanten auf Amwind nicht "schlackern" sollten, sondern noch immer sehr leicht unter Druck stehen sollten. Für das Achterstag beim Toprigg gilt, dass du mit ihm den Durchhang des Vorstags (und somit die Höhe am Wind) verhindern solltest. Die Unternwanten sind dagegen für die Mastbiegung zuständig. (Peitsche im Mast nimmer den Bauch aus dem Großsegel und öffnet das Achterliek --> Starkwind) Schau also, wie stark sich dein Vorstag wegbiegt und stelle danach dann das Achterstag ein. Vorsicht, zuviel Druck auf dem Achterstag bei schlecht eingestellten Unterwanten führt zur Stauchung des Mastes und bringt ein "S" in den Mast.

    Kleiner Hinweis: Auch Wanten halten nicht ewig. Pack nur Druck drauf, wenn du deinen Wanten noch traust

  3. #3
    Registriert seit
    31.07.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard Wantenspannug und Alu-Ruder

    ...vielen Dank für den Hinweis.

    Ich habe mir so ein Gerät gekauft und werde das in den nächsten Tagen mal probieren.

    Heute wurde erstmal das neue Alu-Ruder abgeholt und angebaut.
    Obwohl fasst genauso schwer wie das Holzruder, hat es fasst zuviel Auftrieb. Mal sehen, wie es sich beim Segeln macht.

Ähnliche Themen

  1. comet 33
    Von hannilein im Forum Yachten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 23:17
  2. comar comet 11,12,375 ST erfahrungen????
    Von krach100 im Forum Yachten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 11:32
  3. COMAR CSB200 und NASA SX 35 DSC
    Von jochen jona III im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 14:36
  4. Anschluß AIS Comar SLR an Raymarine C80-Plotter
    Von krümel13 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 12:46
  5. Comar Cometino 801
    Von Angelina im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2005, 15:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •