Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    29

    Standard Rost sichtbar erhalten

    Hört sich vielleicht komisch an, ist aber folgendermassen gemeint:

    Ich beabsichtige meine Innentreppe im Haus neu zu gestalten. Dazu will ich 1mm Bleche rosten lassen und diese dann auf die vorhandenen Stufen kleben. Da ich die Rostoptik erhalten will, muss ich diesen konservieren, und zwar so, dass es nicht weiterrrostet und ich beim drüberlaufen keine rostigen Socken bekomme.

    Womit kann ich das erreichen? Ich kenne BOB Rostversiegelung und Owatrol. Welches eiget sich hierfür wohl besser? Ist beides ohne weiteres überlackierbar, z. B. mit Treppenlack?
    Oder gibts wohl bessere Mittel, z.B. Epoxidharz? Oder was ganz anderes?

    Wo sind die Rostexperten, die mir hierbei weiterhelfen könnten?

  2. #2
    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    500

    Standard

    Nimm Cor-Ten Stahl, der macht das von allein.

  3. #3
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Fragen Sie das mal in einem Künstler-Forum.
    In Köln gibt es z.B. Künstler, die ihre Plastiken genau in diesem Stil fertigen und dann auch recht dauerhaft konservieren (die Plastiken werden jetzt seit 10 Jahren auf Messen genutz).
    Wie weiss ich nicht wirklich, weil war für mich uninteressant.

  4. #4
    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    500

    Standard

    Genau das ist Cor-Ten Stahl.

  5. #5
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Damit ist sein Problem doch nicht gelöst. Er will es auf einer Innentreppe verwenden. Den Rost dann durch die Bude schleppen

    Also mir ging es mehr um die Versiegelung des Aussehens.

    Kann natürlich sein, dass ich es falsch verstanden habe.

    Habe mal einen der Künstler aus der Werkstatt befragt. Cor-Ten benutzen die nicht, weil schlecht schweissbar.
    Ich wurde auf diese SEITE verwiesen.
    Geändert von Firsty (21.10.2010 um 09:56 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Es müsste doch so gehen: Rost entstehen lassen, dann Owatrol drauf, trocknen lassen, dann Parkettversiegelung drauf. Mal mit einem Blech testen und gucken wie es geht. C.

  7. #7
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Aussage des Künstlers ist, dass das Blech unter dem Lack weiterrostet und ihn auflöst. Daher siehe oben.

  8. #8
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Ich hab mal ein verrostetes Blech (2 x 3 m) als Einfassung eines Kamins gesehen. Die hatten das mit Klarlack übergejaucht und da hat auch nix mehr drunter weiter gerostet (wie auch ohne Sauerstoff).

    Aber das Ding war halt reine Deko / an die Wand gebolzt. Eine Treppe unterliegt da doch einer deutlich intensiveren Nutzung.

    _

  9. #9
    Registriert seit
    15.07.2001
    Beiträge
    566

    Standard

    Ich würds nicht lackieren, sondern eher einen Folienhersteller fragen, obs entsprechend widerstandsfähige klare nicht spiegelnde Folie gibt... (ist bei Touch-Screen-Handys auch zu bekommen)
    Ist dann auch leichter+schneller auszutauschen, als auf Rost den Lack anzuschleifen... (stell ich mir nicht lustig vor)
    Segeln ist eine Philosophie, bei der wir Wind und Wellen überlassen, Worte und Sätze zu formen.
    Mfg

  10. #10
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    1.723

    Standard

    Ich habe auch bei einem Dekoteil innen, nicht bei einer Treppe, das Teil mit Leinölfirnis eingestrichen. Ist o.k., aber eben auch ohne Erfahrung mit mechanischer Belastung.

    Bei einem Treppengeländer außen habe ich Owatrol genommen (und nichts weiter, hatte weder Zeit noch Lust), das war für einige Jahre gut.

Ähnliche Themen

  1. warum nicht ? Impeller sichtbar
    Von Joachim50 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 20:23
  2. Vorsegel, 100% Fock ca. 21 qm, sehr gut erhalten
    Von harti im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 15:03
  3. Suche Großsegel gut erhalten
    Von likesailing im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 16:36
  4. Seahorse gut erhalten zu verkaufen
    Von alexsegeln im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 15:26
  5. Treibgut sichtbar? (vorausschauende Echolote)
    Von tbahoh00 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2003, 20:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •