Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28
  1. #11
    Registriert seit
    23.07.2003
    Ort
    HVL
    Alter
    61
    Beiträge
    567

    Standard

    hast ne pn
    Zitat Zitat von tschab Beitrag anzeigen
    Hallo, zunächst allen vielen Dank. Blaumann, da ich bisher eigtl. nur Rügen kenne bin ich autom. davon ausgegangen. Dein Hinweis mit Dänemark klingt aber prima. Dänische Südsee klingt ja auch ganz schön und die Bilder im Netz sehen klasse aus. Ist da Kiel der beste Ausgangshafen? Kennt ihr gute Charterstationen dort, die ihr empfehlen könnt? Danke, Tschab
    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis
    ist in der Praxis größer als in der Theorie

  2. #12
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    237

    Standard

    Als einwöchiger Törn wäre z.B folgendes zu machen und ist auch mit 45 Fuss kein Problem

    Fehmarn (oder Kiel) Marstal, Svendborg, Lyo, Dyvig, Sonderborg, Laboe, Fehmarn (oder Kiel)

    siehe auch meine Törnberichte auf

    www.namastetwo.npage.at

    Bin selbst vor 6 Jahren vom MM in die Ostsee gewechselt und bis heute nicht bereut.

    Goeni
    Meines Schifferls Homepage: www.namastetwo.npage.at

  3. #13
    Registriert seit
    22.08.2008
    Alter
    50
    Beiträge
    121

    Standard Charterer

    Hallo,

    Ab Heiligenhafen kann ich sunsails oder 1. Klasse empfehlen, letztere mit den eindeutig neueren Booten, erstere ältere Boote aber durchaus o.K.. Die Distanz bis nach Dänemark ist gut machbar. Der Service ist Klasse, die kaufen Dir sogar nach gemailter Liste ein und stellen Dir die Sachen aufs Boot! Haben beim Vercharterer mal eine Bavaria 45 und eine Hanse gechartert, waren hoch zufrieden.
    Es gibt auch bestimmt andere gute Vercharterer, dazu kann ich aber mangels Erfahrung nichts sagen.

    Gruß
    Kirmsse

  4. #14
    Registriert seit
    03.06.2001
    Beiträge
    5

    Standard Charter

    z.B. 1.Klasse Charter ;ab Flensburg hat den Vorteil , daß der erste Tag in der geschützten Förde gesegelt wird ;
    meistens Wind und wenig Welle ; Sonderburg und Dyvig vor der Tür .

  5. #15
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    171

    Standard

    Moin,

    Wenn DU in der Rügener Ecke startest, ist natürlich Bornholm auch ein schönes Ziel...

  6. #16
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    237

    Standard

    Statt Fehmarn kann man oder soll man natürlich auch Heiligenhafen nehmen. Hier hat meine eine größere Auswahl an Charterfirmen.
    Ich liege auf Fehmarn, deshalb ........

    Für mich hat Heiligenhafen (oder Fehmarn) auch den Vorteil für Dän Südsee daß man auch etwas längere Strecken dabei hat - wenn man das will.

    Goeni
    Meines Schifferls Homepage: www.namastetwo.npage.at

  7. #17
    Registriert seit
    13.04.2009
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    256

    Standard Ostsee-Törn

    Zitat Zitat von BellaDanica Beitrag anzeigen
    Die Ostsee ist für solche Schiffe gar nicht ausgelegt. Kleine Fischerhäfen mit wenig Platz. Und der wenige Platz ist meist auch belegt.

    Und dann das Wetter! Mit einem Wort: Unberechenbar. Von Flaute bis Orkan, meistens auch noch aus Luv ist zu rechnen.

    Und dann noch unerfahrene Charterer als zusätzlicher Risikofaktor.

    Also da würde ich lieber auf das Mittelmeer ausweichen! Sicher ist sicher!
    Hallo BellaDanica

    Ich finde auch, dass Flaute von Luv am gefährlichsten auf der Ostsse ist.
    Gruss Andy 54


    PS:keep sharp outlook

  8. #18
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    1.772

    Standard

    Mit dem Charterunternehmen PCO habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Charter allerdings nur selten, mir sind aber gut segelnde Boote jenseits des üblichen Chartereinerleis wichtig und da konnte PCO sehr gut liefern.

    Hans

  9. #19
    Registriert seit
    13.04.2009
    Ort
    Nähe Osnabrück
    Beiträge
    256

    Standard

    Hallo Tschag

    Dass es mit einem rel. breiten Boot Liegeplatz-Probleme geben wird, ist schon gesagt worden. Du musst dich am besten in den Häfen anmelden und einweisen lassen. Alternativ geht natürlich auch: öfters "buchten". Hier böten sich z. B. die Ostseite der Insel Lyö und Fünen an.
    Heiligenhafen als Ausgangshafen wäre nicht schlecht.Gute Anbindung, Parkplätze gratis,mehrere Charter-Anbieter, sehr gute Infra-Struktur.
    Das Wetter ist natürllich nicht mit dem des MM zu vergleichen. Aber in den Sommermonaten ist es hier auch recht warm, so gar zum baden. Bis Mitte Juni gibt es aber noch kühle Tage und kalte Nächte, die See hat erst 12-14°.
    Gesegelt werden kann aber bis November.
    Viel Spass im Norden

    Gruss Andy 54


    PS: keep sharp outlokk

  10. #20
    Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    427

    Standard

    Zitat Zitat von BellaDanica Beitrag anzeigen
    Die Ostsee ist für solche Schiffe gar nicht ausgelegt.
    Autsch. Und was machen dann nur die tausend Traditionssegler mit 25 m und 4 m Tiefgang dort? Die Aussage stimmt also gar nicht.

    Die Ostsee ist schon sehr schön und auch kein Problem.
    Ausgerechnet in der Dänischen Südsee wirds aber knapper. Mit 1,95 m TG gehts noch fast überall, darüber hinaus fallen ein paar Häfen weg. Und da kann man dann ankern. (Das war das mit dem Eisen am Bug und der Kette, die Sache die so viele Segler vergessen).

    Viel Spaß in der wunderschönen Ostsee

Ähnliche Themen

  1. Mein erster Törn....
    Von Elba im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 03:11
  2. Mein Erster Törn
    Von Marc1234 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 10:57
  3. Erster Törn in der Ostsee: 1 Woche: Welches Programm???
    Von AtterseeFan im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 15:22
  4. erster Segelurlaub allein - wer hat Tipps?
    Von after_the_sunset im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 13:48
  5. Erster Törn mit Baby
    Von tonga im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.2002, 17:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •