Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Ostsee
    Beiträge
    2.190

    Standard Kreuzfahrtriese nach Brand in Seenot Mehr als 4000 Menschen sind an Bord

    Kreuzfahrtriese nach Brand in Seenot Mehr als 4000 Menschen sind an Bord der "Carnival Splendor". Nach einem Feuer an Bord treibt das Schiff manövrierunfähig durch den Pazifik.


    Foto: picture-alliance/ dpa-tmn/Carnival_Cruise_Lines
    Erst vor zwei Jahren wurde die "Carnival Splendor", in Dienst gestellt (Archivbild) Das Kreuzfahrtschiff „Carnival Splendor“ mit über 4000 Menschen an Bord ist nach einem Brand im Maschinenraum vor der Küste Mexikos in Seenot geraten. Wie eine Sprecherin der Carnival Cruise Lines mitteilte, trieb das 113.000 Tonnen schwere Riesenschiff antriebslos vor der mexikanischen Küste, rund 150 Seemeilen südlich von San Diego. Berichte über Verletzte lagen nicht vor.

    Sollte es nicht gelingen, die Motoren wieder in Gang zu setzen, solle das Schiff mit seinen 3299 Passagieren in den nächsten Hafen geschleppt werden, berichteten US-Medien. Während des inzwischen gelöschten Brandes waren die Gäste aufgefordert worden, ihre Kabinen zu verlassen und sich an Deck aufzuhalten. Am Montagabend hatten sie wieder Zugang zu ihren Kabinen, zu den Restaurants und Bars.

    Die US-Küstenwache sei inzwischen mit mehreren Schiffen auf dem Weg zum Havaristen, hieß es. „Die Carnival Splendor“ ist das größte Schiff des Unternehmens Carnival Cruise Lines. Sie war am Sonntag zu einer einwöchigen Kreuzfahrt entlang der mexikanischen Pazifikküste gestartet. Sie wollte die Städte Mazatlan, Puerto Vallarta und Cabo San Lucas an der Südspitze der Baja California anlaufen. Das vor zwei Jahren in Dienst gestellte Schiff kann bis zu 4000 Passagiere aufnehmen. Sie werden von rund 1100 Besatzungsmitgliedern betreut.

    dpa/mac

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    92

    Standard

    was ist das für ein Urlaub? Diese Schiffe sind schwimmende Touristenknastherbergen, und nichts anderes.
    Wer bucht den solchen freiwillig da eine Reise.

    Ausser´der ewigen Brandgefahr, haben diese Einheiten auch noch gravierende Stabilitätsprobleme, sagt man......

  3. #3
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    Zitat Zitat von grossegel Beitrag anzeigen
    was ist das für ein Urlaub? Diese Schiffe sind schwimmende Touristenknastherbergen, und nichts anderes.
    Wer bucht den solchen freiwillig da eine Reise.
    Leute, die auf den "Luxus", den eine vergleichsweise kleine Segeljacht bietet, ungern verzichten wollen.

    Ausser´der ewigen Brandgefahr, haben diese Einheiten auch noch gravierende Stabilitätsprobleme, sagt man......
    Wieso "Ewige Brandgefahr"? Das verstehe ich jetzt nicht. Haben die einen eingebauten Selbstzünder, der sich irgendwann aktiviert?
    Und was die Stabilität anbetrifft: Ich dachte immer, die Stabilisatoren solcher Kähne dienen dazu, das Leben auf einem schwimmenden Mammuthotel erst lebenswert zu machen.

    Aber mal im Ernst: Gut, dass nicht mehr passiert ist. Nicht auszudenken, welches Drama diese Havarie hätte auslösen können.

    PS: Ich habe für kurz vor Weihnachten jetzt mal ein verlängertes "Wellnesswochenende" im Harz gebucht. Auch mal ganz nett, in der schiffseigenen Sauna nicht durchgeschaukelt zu werden.
    Geändert von wallers (10.11.2010 um 19:20 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    01.10.2010
    Beiträge
    253

    Standard "Ja, watt denn nun"?

    Wieso SEENOT?

    Höchstens:
    SAFETY: "Schwimmendes Hindernis"
    oder
    Urgency: Abschleppen
    oder
    weil weg von der Küste:
    ROUTINE

    Nach einer Darstellung aus anderer Quelle bekommen die Passagiere doch lecker zu essen,
    allerdings nur Kaltes!

    Wegen der Brandgefahr.

    MuS

Ähnliche Themen

  1. Wo sind die Schoner hin u warum keiner mehr welche
    Von Sean im Forum Seemannschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 14:16
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 17:22
  3. Sind Segler "normale Menschen" ?
    Von ATLANTA im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 18:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •