Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78
  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    82
    Beiträge
    8.610

    Standard Oracle gegen SAP

    In einem zweiseitigen Artikel haben sich die SPIEGEL-Journalisten Philip
    Bethge und Michaela Schiessl der beiden Software-Riesen aus den USA und
    Deutschland angenommen, und dabei insbesondere die Rolle des Oracle-
    Chefs Larry Ellison beleuchtet. "Die Schlacht", wie die beiden Hamburger ein
    Gerichtsverfahren in den USA bezeichnen, dreht sich um gewaltige Egos, ge-
    klaute Software sowie sehr viel Geld. Nachdem sich SAP (McDermott) bei
    ORACLE nach zwei Jahren Prozess für den Diebstahl entschuldigte, geht es
    nun um die Summe, die aus Deutschland nach USA fließen soll. Sie bewegt
    sich zwischen ein paar hunder Millionen (von SAP geboten) und 1,6 Milliar-
    den $ (von ORACLE gefordert. Am Ende des Artikels lassen die Autoren den
    Segler Ellison in gewohnter Pose zu Wort kommen: "Ich bin verrückt nach Sieg!"

  2. #2
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°45N / 13°45E
    Alter
    52
    Beiträge
    4.008

    Standard

    Die werden sich schon einigen, wenns nämlich zu teuer wird für SAP, dann werden die sich revanchieren, indem sie ihren Kunden in Zukunft andere Datenbanksysteme als Basis für SAP empfehlen. und das könnte für Oracle auch ein spürbarer Verlust sein...
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  3. #3
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    494

    Standard

    Am Ende des Artikels lassen die Autoren den
    Segler Ellison in gewohnter Pose zu Wort kommen: "Ich bin verrückt nach Sieg!"
    Das wissen wir doch alle - auch wenn dabei eine Segelboot-Regatta zerstört wird....
    Heizkörper Sailingteam

    - Match Race Academy -

    www.heizkoerper-sailingteam.de

  4. #4
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    82
    Beiträge
    8.610

    Standard Regatta zerstört ?

    Zitat Zitat von lhueckstaedt Beitrag anzeigen
    auch wenn dabei eine Segelboot-Regatta zerstört wird....
    Zitat Zitat von sevenseas Beitrag anzeigen
    Der Americas’ Cup soll vor Mallorca stattfinden

    24. November 2010

    Ab der kommenden Saison könnten die nächsten drei Teilrennen in den
    Gewässern der Baleareninsel starten. Dieses Angbot unterbreitete das
    Siegerteam der letzten Americas’ Trophy den Inselbehörden. Die Aus-
    richtung des Events wird auch vom Vorsitzenden der balearischen Indus-
    trie- und Handelskammer Juan Gual de Torrellá unterstützt. Torrellá ver-
    handelt derzeit mit insgesamt sechs potentiellen Sponsoren über das
    Geschäft. Die Organisation der Rennen ist für den Gastgeber mit hohen
    Kosten verbunden, da Millionenbeträge an die Gewinner ausgezahlt wer-
    den. Andererseits sind die Regattas exklusive Veranstaltungen und mit
    hohem Prestige verbunden. Das Finale des Americas’ Cup ist für 2013
    im kalifornischen San Francisco geplant.


    http://www.inselradio.com/2010/11/24...a-stattfinden/
    Es sieht eher danach aus, dass es mindestens im Vorlauf zum America's-
    Cup mehr Regatten geben wird als bei der letzten Ausrichtung; und auch
    noch in Reichweite für uns Europäer !

  5. #5
    Registriert seit
    09.01.2007
    Beiträge
    494

    Standard

    Aha? Und beim 32. Americas Cup gab es also keine Vorregatten... Ich wunder mich wieso die schönen Americas Cupper dann zu insgesamt 13 Acts ausgelaufen sind...

    Du musst deinne Kommentare mal auf Wissen stützen und nciht nur auf vermutungen...
    Heizkörper Sailingteam

    - Match Race Academy -

    www.heizkoerper-sailingteam.de

  6. #6
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von segelgunnar Beitrag anzeigen
    Die werden sich schon einigen, wenns nämlich zu teuer wird für SAP, dann werden die sich revanchieren, indem sie ihren Kunden in Zukunft andere Datenbanksysteme als Basis für SAP empfehlen. und das könnte für Oracle auch ein spürbarer Verlust sein...
    Na das machen die ja schon lange ... seit sie mit Microsoft ins Bett gestiegen sind, favorisieren sie MS SQL Server..... und für 08/15-Dinge reicht der auch schon lange ....

  7. #7
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    82
    Beiträge
    8.610

    Standard 1,3 Milliarden Dollar ...

    ... muss die deutsche Firma SAP dafür an die amerikanische Firma ORACLE
    zahlen, dass das deutsche Unternehmen das amerikanische bestahl. Das
    Urteil ist noch nicht rechtskräftig, aber wer wollte bezweifeln, dass es nach
    dem öffentlichen Eingeständnis des Diebes noch Rechtsmittel gibt, den Geld-
    fluss von Ost nach West zu verhindern ?!

    Die Lübecker Nachrichten (LN) qualifizierten den siegreichen Chef von
    ORACLE, den Segler Larry Ellison, wie folgt:

    Seit Jahrzehnten gilt der Gründer des Datenbank-Unternehmens ORACLE als
    "enfant terrible" der IT-Branche. Einst fuhr Larry Ellison schweres Geschütz
    gegen MICROSOFT auf, dann richtete er seine beißende Rhetorik gegen IBM.
    Zuletzt geriet der nordbadische Software-Gigant SAP verstärkt ins Radar von
    Ellison. Mit seinem Lieblingsfeind, dem SAP-Aufsichtsratsvorsitzenden Hasso
    Plattner, lieferte er sich heftige Wortgefechte.

    Das Kämpfen lernte Larry Ellison schon als Kind. Geboren am 17. August
    1944 in New York, wurde er noch als Säugling von seiner 19-jährigen Mut-
    ter zu Verwandten nach Chicago geschickt. Ein naturwissenschaftliches
    Studium brach Ellison nach dem Tod seiner Adoptivmutter vorzeitig ab. Er
    ging nach California und arbeitete dort als Programmierer. In Silicon Val-
    ley war er von 1967 bis 1977 für mehrere Firmen tätig, zuletzt entwickel-
    te er die Software für eine Datenbank des US-Geheimdienstes CIA. Deren
    Name wurde zum Programm: ORACLE. Das Oracle-Imperium hat einen
    Jahresumsatz von rund 19 Milliarden Euro.

    Soweit die LN. Ich darf hinzu fügen: Larry Ellison hat, im Gegensatz zu
    deutschen Software-Firmen unter deutschen Seglern nur Bewunderer
    und Anhänger, nicht zuletzt deshalb, weil er es schaffte, einem kleinen
    Bergvolk am Fuße der Alpen einen Segel-Pokal abzujagen, der schon
    aufgrund seines Namens wieder dort steht, wo er hin gehört: America !
    Geändert von Makis Enefrega (25.11.2010 um 08:01 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°45N / 13°45E
    Alter
    52
    Beiträge
    4.008

    Standard

    Zitat Zitat von oHenri Beitrag anzeigen
    Na das machen die ja schon lange ... seit sie mit Microsoft ins Bett gestiegen sind, favorisieren sie MS SQL Server..... und für 08/15-Dinge reicht der auch schon lange ....
    Und ne Zeitlang (Weiss ja grad nicht, wie es aktuell ist) haben sie für Unix-Systeme IBM's DB/2 als Empfehlung gegeben.. Aber wie es so ist, ist ein Kunde mal auf einer DB, will er nicht so gerne wechseln...
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  9. #9
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Ist eigentlich nicht meine Art aber diesmanl muss es sein.

    Wenn man von der IT keine Ahnung hat, sollte man besser schweigen.
    Es steht Dir uneingeschränkt zu den Herrn Ellison zu bewundern, Du musst trotzdem zur Kenntnis nehmen, dass die Amerianer entgegen deren Behauptungen, nicht die Erfinder von kochendem Wasser sind, wohl aber sehr viel nationalbewusster als z.B. wir Deutschen uns das trauen.

  10. #10
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Mecklenburg vorpommern
    Alter
    65
    Beiträge
    116

    Standard

    Zitat Zitat von Firsty Beitrag anzeigen
    Ist eigentlich nicht meine Art aber diesmanl muss es sein.

    Wenn man von der IT keine Ahnung hat, sollte man besser schweigen.
    Es steht Dir uneingeschränkt zu den Herrn Ellison zu bewundern, Du musst trotzdem zur Kenntnis nehmen, dass die Amerianer entgegen deren Behauptungen, nicht die Erfinder von kochendem Wasser sind, wohl aber sehr viel nationalbewusster als z.B. wir Deutschen uns das trauen.
    mir diesem Beitrag wird natürlich auch nicht wirklich viel IT Wissen dokumentiert

Ähnliche Themen

  1. Alinghi gegen Oracle
    Von Makis Enefrega im Forum Multihulls
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 23:42
  2. Bmw oracle weit voraus
    Von kaptn-hannes im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 17:25
  3. Expertenmeinung Alinghi vs. BMW Oracle
    Von Reliance im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 19:31
  4. 1.Pic BMW Oracle AC-Cupper
    Von Ausgeschiedener Nutzer im Forum Multihulls
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 12:06
  5. Was ist los bei BWM ORACLE?
    Von sportbootjo2 im Forum America`s Cup
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 13:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •