Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.160

    Standard

    Hallo,

    ich hab' die Akkus früher auch immer ausgebaut, zu Hause im Keller gelagert und regelmäßig nachgeladen.

    Warum: Angst vor unkontrollierter Selbstentladung nebst Einfrieren; Hoffnung, daß die Akkus länger halten. Ergebnis nach ca. 20 Jahren: alles Quatsch! Zu Hause hat man meistens weder eine permanente Überwachung, noch ein IUoU-Ladegerät. Die (teure) Technik befindet sich fest eingebaut im Schiff.

    Ergo: ab diesem Winter bleiben die Akkus (klassisch Blei/Säure, offen) mit gezogenem Hauptschalter 'drin, werden per Akku-Controller überwacht und nachgeladen wenn die Spannung unter 12,5V sinkt (Nach meinen Hochrechnungen wird das etwa um Weihnachten soweit sein).

    Wenn ich an Bord Strom im Bordnetz benötige, liefert den das Ladegerät. Reicht für alles mit Ausnahme der Heizung.

    Von Versicherungen oder Hallenbetreibern, die den Ausbau der Akku's im Winterlager verlangen, ist mir persönlich nichts bekannt. Kabelbrände entstehen regelmäßig nicht bei der Lagerung, sondern wenn Arbeiten am Bordnetz mit angeklemmten Akkus vorgenommen werden.

    Wer seine Akku's trotzdem ausbauen möchte, kann das gerne tun. Man macht damit nichts falsch. Allein, es ist imho vergebene Liebesmüh.
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

  2. #22
    Registriert seit
    19.11.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    Auch bei uns in unserer Gegend ist es mächtig kalt und verleitet einen die arme, frierende Batterie nach Hause zu nehmen und ständig am Strom warm zu lagern. Dabei weiss man gar nicht warum man das macht und ob es wirklich die Lebensdauer verlängert.
    Auch ich war so einer. Heute nach einigen Rückenproblemen gehe ich wie folgt vor: Laden, abklemmen und vergessen. Meinem Rücken gehts so besser und der Batterie ist es vermutlich gleich, nimmt doch so die Spannung über den Winter nur unwesentlich ab. Nach etwa 6 - 8 Jahren, wenn sie sich nicht mehr laden lässt, wird sie so oder so ersetzt.

  3. #23
    Registriert seit
    16.04.2008
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    208

    Standard

    Hallo cr838,

    1.) Was meinst du mit gezogenem Hauptschalter?
    2.) Ist dein Akucontroller ein zusätzliches Gerät zur Landstromanlage / Batterieladegerät?

    Ich habe drei Schalter, die eingeschaltet sind: a.) Boardbatterien b.) Starterbatterie c.) Masse

    Mit der Versicherung habe ich keine Probleme, da das Boot im Mittelmeer Hafen schaukelt.

    Gruß Hartmut

  4. #24
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.160

    Standard

    Hallo Hartmut,

    zu 1. ("gezogener Haupschalter", sorry, ist eine blöde Bezeichnung): beide roten Schlüsselschalter ("Nato"-Knochen) auf "Aus" gedreht und diese entfernt. Damit sind sämtliche Akkus von den Netzen abgetrennt. Wer die Akkus zusätzlich noch abklemmen möchte, kann das gerne tun: Bei korrekter Installation halte ich es für nicht notwendig.

    zu 2.: Nee, der Akku-Controller ist davon unabhängig (dazu hätte ich mir die Luxus-Version von Philippi gönnen müssen). Er überwacht lediglich die 3 Bordnetz-, sowie den Starterakku. Nachladen muß ich schon selbst erledigen. Aber man ist ja im Winter manchmal an Bord...

    Schiff im MM --> auch nicht schlecht, wenn man die derzeitigen Temperaturen bedenkt!
    Mast- und Schotbruch,

    Jürgen

Ähnliche Themen

  1. Propellerwelle ausbauen
    Von ustephan im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 11:14
  2. H-Boot Ruder Ausbauen?
    Von Spite im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 13:21
  3. Schott ausbauen
    Von bandholmfan im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 10:58
  4. Seeventile ausbauen?
    Von JoeCool im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.10.2003, 20:50
  5. Segeln im Winter / Winter im Wasser
    Von Michis im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2001, 19:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •