Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen


    Das Deltawerk und die Chinesische Mauer sind die von Menschenhand geschaffene Bauwerke, die man vom Mond aus mit bloßem Auge sehen kann.

    Gruß Franz
    Wo hast Du das her? Von da wirst Du Wasser und Kontinente erkennen können. Das war es dann aber auch.
    Jedenfalls ohne grosse Teleskope.

  2. #22
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    11.195

    Standard

    Zitat Zitat von Firsty Beitrag anzeigen
    Wo hast Du das her? Von da wirst Du Wasser und Kontinente erkennen können. Das war es dann aber auch.
    Jedenfalls ohne grosse Teleskope.
    Wenn man das nicht googlen kann, Günther,
    wird es auch nicht wahr sein . Ich vermute, ich habe es auf einer Tafel im Informationszentrum gelesen, jedenfalls war ich so beeindruckt, dass es mir im Gedächtnis blieb. Linienförmige Objekte löst das Auge noch auf wenn größere punktförmige schon "unsichtbar" sind. Wahrscheinlich wird man die andere Struktur der Wasseroberflächen erkennen können.

    Gruß Franz
    halber Wind reicht völlig

  3. #23
    Registriert seit
    19.10.2004
    Beiträge
    487

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    Wenn man das nicht googlen kann, Günther, wird es auch nicht wahr sein

    ---> https://www.welt.de/wissenschaft/art...All-sehen.html

  4. #24
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.299

    Standard Die Durchfahrt durch das Sturmflutsperrwerk in Greifswald-Wieck ist in folgenden Zeit

    Bekanntmachung für Seefahrer (T)5/18 WSA Stralsund, 24.01.2018
    Deutschland.Ostsee.Gewässer um Rügen.Ansteuerung Greifswald, Ryck, Greifswald-Wieck, Sperrungen des Rycks im Bereich des Sturmflutsperrwerkes
    aktuell veröffentlicht: ja
    Karte(n): (16) 1511 / INT 1343
    Geografische Angabe in: WGS 84
    Frühere BfS: (T)161/2017
    Geografische Lage: 54°05,78' N ; 013°27,27' E
    Zeit der Ausführung: ab sofort bis 10.12.2018
    Gültig von: 24.01.2018
    Gültig bis (einschl.): 10.12.2018
    Angaben:
    Die Durchfahrt durch das Sturmflutsperrwerk in Greifswald-Wieck ist in folgenden Zeiträumen nicht möglich:

    - 05.02.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr; 06.02.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr;

    - 05.03.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr; 06.03.2018 von 11:15 - 13:30 Uhr;

    - 09.04.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr; 10.04.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr;

    - 07.05.2018 von 11:15 - 12:45 Uhr; 08.05.2018 von 11:15 - 12:45 Uhr;

    - 04.06.2018 von 11:15 - 12:45 Uhr; 05.06.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr;

    - 02.07.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr; 03.07.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr;

    - 06.08.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr; 07.08.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr;

    - 03.09.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr; 04.09.2018 von 11:15 - 13:30 Uhr;

    - 01.10.2018 von 11:15 - 12:45 Uhr; 02.10.2018 von 11:15 - 12:45 Uhr;

    - 05.11.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr; 06.11.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr;

    - 10.12.2018 von 11:15 - 12:15 Uhr


    Die Sperrungen werden über die Lichtsignalanlage angezeigt.
    Die BfS (T)161/2017 wird hiermit aufgehoben.

    Aushang bis: 11.12.2018

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 15:02
  2. Dieselmotoreinbau über 3 Jahre nach Neukauf
    Von VanTast im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 20:53
  3. Werden Oldies Tráume wahr?
    Von Ausgeschiedener User im Forum Klönschnack
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 01:33
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 13:43
  5. Zustand einer Trias nach 36 Jahre ????
    Von SailU im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 14:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •