Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45
  1. #11
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Prätorius ist in Heiligenhafen seit 2.1.11 zu. Hier nur noch Fleggaard mit Int. Bootsschein, Spoboführerschein, Perso und Erklärung, sofort mit der Ware ins Ausland zu segeln. C.

  2. #12
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von grauwal Beitrag anzeigen
    .....Das Problem ist nicht, pfandfreie Dosen zu ergattern sondern diese richtig zu stauen. Merke, ein Liter Bier wiegt ein Kilogramm.
    Gruß Franz
    Cool, dann hat sich die schwedische Bauwerft unseres Bootes ja doch richtig was dabei gedacht, den 160-Liter-Kraftstofftank unter die Backbord-Salonkoje zu basteln und an Steuerbord das selbe Volumen zum Stauen frei zu lassen Ergo muss ich bei 30 Minuten Motorfahrt pro Tag ca. 4-5 Dosen Bier trinken, damit das Boot immer schön aufrecht da liegt....

    Gruss
    excos48

  3. #13
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.395

    Standard

    Zitat Zitat von carsten.sauerberg Beitrag anzeigen
    Prätorius ist in Heiligenhafen seit 2.1.11 zu. Hier nur noch Fleggaard ....
    Danke für die Info, Carsten,
    aber wer oder was ist Fleggard? Ist das auch ein Getränkevertrieb und wie ist die Adresse?

    Gruß Franz

  4. #14
    Registriert seit
    07.06.2004
    Beiträge
    286

    Standard

    Nachdem wir in den letzten Jahren die Adria, Cote d’Azur und das IJsselmeer besegelt haben, wollen wir ab nächste Woche wieder mal die Ostsee ab Heiligenhafen unsicher machen. Vor ca. 5 Jahren, ich kann mich noch erinnern, haben wir in einem Superladen in Heiligenhafen kein Dosenbier bekommen, weil dieses nur für ausländische Gäste aus Skandinavien bestimmt war. Warum, weiß ich nicht und das im eigenen Land.

    Handbreit
    RD

  5. #15
    Registriert seit
    22.02.2005
    Beiträge
    1.492

    Standard

    Ja gibt es. Brink u Wölfel am Harniskai in Flensburg.Brauchst aber ein Zoll und Anschreibebuch. Danach der Weg zum Zoll und los gehts.
    Letztes Jahr ging es auch noch über Sunshine Tours in Wees. Musst man nur plausibel erklären, das man ins Ausland fährt.

    Gerrit
    Der, der mit der Ostseewelle tanzt

  6. #16
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Dragør
    Beiträge
    210

    Standard

    Zitat Zitat von Skipperspass Beitrag anzeigen
    Nachdem wir in den letzten Jahren die Adria, Cote d’Azur und das IJsselmeer besegelt haben, wollen wir ab nächste Woche wieder mal die Ostsee ab Heiligenhafen unsicher machen. Vor ca. 5 Jahren, ich kann mich noch erinnern, haben wir in einem Superladen in Heiligenhafen kein Dosenbier bekommen, weil dieses nur für ausländische Gäste aus Skandinavien bestimmt war. Warum, weiß ich nicht und das im eigenen Land.

    Handbreit
    RD
    Wurde doch schon erklært. Die Dosen sind nur pfandfrei, da fuer den Export bestimmt. Und der Export derselben wird dadurch sichergestellt das nur an Personen mit auslændischem Wohnsitz verkauft wird und diese auf der Zollerklærung unterschreiben, den Stoff binnen 24 Stunden aus Deutschland auszufuehren.

    Aber das Fleggaard in Holy Harbour jetzt auch an Skipper mit entsprechenden Scheinen verkauft war mir auch neu. Mal eine gute Nachricht.

  7. #17
    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    23

    Standard

    Soo neu ist das eigentlich nicht. Ich trinke pfandfrei seit 2010.

    http://www.fleggaard.dk/ --sitzt Tollbrettkoppel, neben Aldi und Penny. Hier ist ist auch Calle, der inzwischen von F. aufgekauft wurde. Preise sind identisch.

    Wer nur mit dem Boot und ohne Auto kommt sollte mal in der Hafenmeisterei fragen. Manchmal fährt jemand mit dem Bulli zum Einkaufen.

  8. #18
    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    Eckernförde
    Beiträge
    77

    Standard

    Hallo!
    Vielleicht sollte mal wieder drüber nachgedacht werden, warum es überhaupt Dosenpfand gibt. Damit Getränke möglichst nicht in Dosen abgefüllt werden, weil die Herstellung einen enormen Energieaufwand erfordert. Denkt also auch mal an den Umweltschutz!

    Allzeit ...

  9. #19
    Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    10.395

    Standard

    Zitat Zitat von Que Pasa Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Vielleicht sollte mal wieder drüber nachgedacht werden, warum es überhaupt Dosenpfand gibt. Damit Getränke möglichst nicht in Dosen abgefüllt werden, weil die Herstellung einen enormen Energieaufwand erfordert. Denkt also auch mal an den Umweltschutz!

    Allzeit ...
    Ich möchte Dir gerne zustimmen, aber...
    - wie stellst Du Dir den Getränkevorrat für drei Monate Skandinavien in Mehrwegflaschen vor? (Mehrgewicht)
    - willst Du diese nach Gebrauch spülen? (Gestank) Denk an die Umwelt
    - Kennst Du die Umweltbilanz Büchse vs. Mehrwegflasche? Jever wird nach München gekarrt, die leeren Flaschen zurück.
    - beim Gedanke an die Bruchgefahr liegt die Büchse vorn.
    - an Bord ist die Büchse ohne Alternative.
    Wenn Du in Sichtweite Deines Kirchturm bleibst, ist das heimische Bier in der Mehrwegflasche i.O., aber sonst?
    Die Getränkeindustrie hat den Minister Töpfer nicht ernst genommen und, anders als in Skandinavien, kein funktionierendes Pfandsystem aufgebaut. Man dachte, dass könne man nach bewährter Manier aussitzen und schob die Schuld Minister Tritin (der hatte mit der Verordnung nix zu tun) zu.
    Erfreulich, dass die leeren Büchsen nicht mehr im Straßengraben landen.

    Frage an die Nordlichter:
    Gibt es Prätorius noch in Kappeln? Ist das noch aktuel?: http://www.praetorius-shop.de/
    Gibt es in Heiligenhafen eine Alternative?

    Gruß Franz
    Geändert von grauwal (27.04.2011 um 10:24 Uhr)

  10. #20
    Registriert seit
    05.01.2006
    Beiträge
    6.943

    Standard

    Umweltschutz hin und her...zum Segeln gehören Dosen. Frühkindliche Prägung, hab sogar an der Reling nen Dosenhalter aus Segeltuch, Einzelanfertigung von Oe und H. Geburtstagsgeschenk meiner Frau.
    Carsten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •