Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2001
    Beiträge
    318

    Standard Nachhilfe in Italienisch erbeten: Prepaid-Karte

    Hallo!

    Ich wusste nicht recht in welche Rubrik ich mein Posting stellen sollte, aber weil es um ein Problem im Zusammenhang mit Segeln in Italien geht, habe ich mal die Rubrik "Mittelmeer" gewählt.
    Ich will erstmalig ein Labtop mit an Bord nehmen und aus dem Internet Wetterinformationen beziehen. Dazu will ich über Bluetooth und meinem Handy Verbindung mit dem Internet aufbauen. Dazu will ich mir eine Prepaid-Kate in Italien kaufen, weil deutsche Provider bei den Preisen für Datentransfers im Ausland gerne heftig zulangen. Für Gesprächsgebühren gibt es inzwischen gesetzliche Höchstgrenzen, aber eben nicht für Datentransfer.
    Weiß jemand welche Karten für mein Vorhaben geeignet sind und wie das auf Italienisch heißt, wenn ich danach fragen muss? Die Vokabel "Prepaid-Karte" habe ich noch in keinem Italienisch-Wörterbuch gefunden. Ich bin in der Region Nordadria (Triest/Grado/Venedig) unterwegs. Welches Netz ist dort zu empfehlen?

    Danke schon mal für Eure Hilfe!

    Liebe Grüße,

    Thomas.
    Segeln sollte man nur da, wo an der Küste Rotwein wächst.

  2. #2
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.497

    Standard

    wenn Du über Südtirol fährst, mach ne Mittagspause in einem der deutschsprachigen orte und schon ist dein Problem gelöst, ich hatte zuletzt eine italienische VODAFONE karte mit schwarzem Peter, denn wo wir am Gardasee wohnen, ist ausgerechnet (war?) ein Vodafone Funkloch...
    In GR ist WIND sehr gut, kürzlich habe ich gelesen, daß TIM eine sehr gute Flatrate prepaid anbietet
    http://prepaid-wireless-internet-acc...ge/Italy+-+TIM
    Google mal, prepaid internet italia,http://www.google.de/search?q=prepai...rlz=1I7SKPT_de

    Einiges findest Du auch in english und mit etwas Fantasie verstehst Du auch die Tarife und sammelst die wichtigsten Vokabeln zusammen (cellulare=Handy, Prepaid=

  3. #3
    Registriert seit
    22.04.2001
    Alter
    58
    Beiträge
    2.761

    Standard

    prepaid heisst prepagato auf italienisch.
    vlt. "carta prepagata" oder nur "una prepagata di (o2, orange, keine Ahnung welche Firma) per favore"

    leider bin ich mit dem modernen Italienisch nicht ganz so sicher,


    Gio

  4. #4
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    224

    Standard

    Zitat Zitat von Giovanni Beitrag anzeigen
    leider bin ich mit dem modernen Italienisch nicht ganz so sicher,
    Nullo problema. Ist eh Zeit. daß wieder mehr Latein gesprochen wird.

    SCNR,
    da fetznfliaga
    Wer verkehrt verkehrt, verkehrt auch verkehrt.

  5. #5
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    germania occidentale
    Alter
    80
    Beiträge
    8.611

    Standard

    E cosi semplice, quella lingua: ricarica telefonica !
    Ciao a Monaco, come sta amico mio, sta velegiando ?
    Il lupo di mare,
    Carlo

  6. #6
    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    44

    Standard

    Hallo,
    ich hatte mir die letzten 2 Jahre im Sommerurlaub von Vodafone eine Prepaid Karte geholt.
    Frage einfach nach dem nächsten Vodafone Shop. Ich spreche auch kein Italienisch und im Shop sprach niemand wirklich Englisch, habe es aber hinbekommen. Denk dran einen Ausweis mitzunehmen, ohne den geht nichts.
    Im ersten Jahr hatte ich ein Paket incl. Suftstick, im 2. Jahr nur eine neue SIM Karte bekommen.
    Monatl. Flatrate (ohne Drosselung nach x GB) hat ca. 45 Euro gekostet.

  7. #7
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    Berlin/Olbia
    Beiträge
    56

    Standard

    Bin sehr zufrieden mit dem DREI-Stick, kann man sich auch aktiviert nach Deutschland schicken lassen:

    http://www.handy-onlineshop.at/asset...405/index.html

  8. #8
    Registriert seit
    24.04.2001
    Beiträge
    318

    Standard

    Hallo!

    Ich danke allen, die mir geantwortet haben.

    Auf die Idee im deutschspachigen Südtirol zu fragen, bin ich gar nicht gekommen. Die Idee ist genial! Danke!


    Liebe Grüße,

    Thomas.
    Segeln sollte man nur da, wo an der Küste Rotwein wächst.

  9. #9
    Registriert seit
    16.12.2009
    Ort
    Bozen, Südtirol, Italien
    Beiträge
    41

    Standard

    Hi, die Idee mit Südtirol ist nicht schlecht; - ich bin aus Südtirol... Du kannst hier bei uns auch direkt von TIM oder Vodafone einen Stick mit Prepaidkarte kaufen, da gibt es zig Angebote.. ich selbst nutze einen, kostet 160 Euro, geht ein ganzes Jahr, und man kann jedes Monat 100 Stunden surfen, es gibt aber auch Monatsangebote, oder einfach einen Stick mit Simkarte kaufen und dann ein Guthaben aufladen...

  10. #10
    Registriert seit
    20.04.2004
    Ort
    Nähe München, Kos/Griechenland
    Beiträge
    3.497

    Standard

    Zitat Zitat von ireg68 Beitrag anzeigen
    Hi, die Idee mit Südtirol ist nicht schlecht; - ich bin aus Südtirol... Du kannst hier bei uns auch direkt von TIM oder Vodafone einen Stick mit Prepaidkarte kaufen, da gibt es zig Angebote.. ich selbst nutze einen, kostet 160 Euro, geht ein ganzes Jahr, und man kann jedes Monat 100 Stunden surfen, es gibt aber auch Monatsangebote, oder einfach einen Stick mit Simkarte kaufen und dann ein Guthaben aufladen...
    Danke für die Info, werde in ein paar Tagen für 2 Wochen an den Gardasee und brauche da nen Zugang (sonst vergessen die Foristen mich doch *lol*)
    - allerdings war da bislang der Zugang immer ziemlich schlecht - weißt Du, ob sich das im Maum Malcesine / Torre di Benaco gebessert hat? Abr es gibt auch in fast jedem Hotel WLAN; so daß man auch bequem dort einloggen kann, kostet wenig bis nix, je nach Hotel

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •