Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Nicht weit vom Pölseräquator entfernt
    Beiträge
    1.015

    Standard Gute Nachrichten: Piratenschiff gesprengt

    Dänische Soldaten töten im Feuergefecht vier Piraten - befreite Geiseln glücklich

    Das dänische Kriegsschiff Esbern Snare hat sich ein Feuergefecht mit Piraten geliefert und dabei vier Männer, die vermutlich zu den Piraten gehören, getötet. Zehn Männer wurden verletzt. Weder die 16 iranischen Geiseln noch die Besatzung des Kriegsschiffes kamen zu Schaden. Die Esbern Snare hatte sich während einer Patrouille dem Piratenmutterschiff genähert, das das Feuer eröffnete. Die dänischen Soldaten schossen zurück. Nach kurzem Gefecht ergaben sich die Piraten. 24 wurden festgenommen und befinden sich jetzt auf der Esbern Snare.
    Auch die Geiseln, die bis zu einem Jahr von den Piraten gefangen gehalten wurden, waren überglücklich, wie Pressechef Kenneth Nielsen von »Søværnets Operative Kommando« berichtete. Auch sie wurden auf das Kriegsschiff gebracht.
    Das Schiff der Piraten wurde gesprengt. Die Waffen vernichtet.


    Quelle: www.nordschleswiger.dk

  2. #2
    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    1.842

    Standard

    gut so.

    Vic

  3. #3
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Jetzt fehlt nur noich die Planke, über die die Piraten ins Wasser gehen. Da darf keiner übrig bleiben.

  4. #4
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    In der guten alten Zeit hätte man die ohne zu zögern an der Rahnock aufgeknüpft.

  5. #5
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.983

    Standard

    15 mann auf der toten manns kiste
    und
    ne buddel voll
    Rum.

    jo ho ho
    denn
    ne Buddel voll Rum stand stets auf der Höllenfahrtsliste
    hohoho

    meint
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  6. #6
    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    1.648

    Standard

    Wie bescheuert muss man als Pirat eigentlich sein, um auf ein solches Schiff zu schießen? Noch dazu, wenn es die dänische Flagge führt. Die Wikinger da oben sind nicht gerade für ihren zimperlichen Umgang mit Piraten berühmt.
    Fluctuat nec mergitur.

  7. #7
    Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    52

    Standard

    Zitat Zitat von Rheinsegler Beitrag anzeigen
    Wie bescheuert muss man als Pirat eigentlich sein, um auf ein solches Schiff zu schießen? Noch dazu, wenn es die dänische Flagge führt. Die Wikinger da oben sind nicht gerade für ihren zimperlichen Umgang mit Piraten berühmt.
    Die Hamburger wußten früher auch, was zu machen war. Nur sind sie nun dank Merkel, Roth und Nahles wie auch Westerwelle, Beußt und Wowereit weichgespült.

  8. #8
    Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    936

    Standard

    Zitat Zitat von Rheinsegler Beitrag anzeigen
    Wie bescheuert muss man als Pirat eigentlich sein, um auf ein solches Schiff zu schießen? Noch dazu, wenn es die dänische Flagge führt. .
    Vielleicht haben sie die dänische mit der deutschen Flagge verwechselt!
    Dann hätte ja nichts passieren können - im schlimmsten Fall Asyl in Deutschland!

  9. #9
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Zitat Zitat von multihull-parts Beitrag anzeigen
    Vielleicht haben sie die dänische mit der deutschen Flagge verwechselt!
    Dann hätte ja nichts passieren können -

    im schlimmsten Fall Asyl in Deutschland!
    Klar und dann holt man noch den Rest der Sippe in die neue Heimat
    Grüsse - Norbert

  10. #10
    Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    52

    Standard

    Und mindestens vier blonde Damen von irgendeiner gefühlsgesteuerten Organisation zuzüglich einiger richtiger wie auch evangelischer Pfarrer hätten sich um jeden einzelnen armen Piraten gekümmert. Und mindestens zwei Bundestagsdebatten wären zur Benennung der Rechte der armen Menschen (Piraten) genutzt worden.
    Die paar toten Seeleute und Segler waren darüber hinaus an ihrem Ableben eigentlich selbst schuld. Wieso begeben sie sich auch in solche Gegend. !!??????

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •