Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Registriert seit
    01.03.2006
    Beiträge
    1.842

    Standard

    seid ihr böse, gut so!

    Vic

  2. #12
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.309

    Standard

    Vas ist das denn für ein Trid?! Das vimmelt ja hir fon Rextspopulisten! Vo bleiben denn di gutmenclixxen Ferteidiger der armen zomalicen Fischer, denen vir di Ficce veggefangen haben - nostra culpa - unt denen deshalb nur das Piratentum übrigbleibt?

  3. #13
    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    _/)
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Zitat Zitat von tanu Beitrag anzeigen
    Vas ist das denn für ein Trid?! Das vimmelt ja hir fon Rextspopulisten! Vo bleiben denn di gutmenclixxen Ferteidiger der armen zomalicen Fischer, denen vir di Ficce veggefangen haben - nostra culpa - unt denen deshalb nur das Piratentum übrigbleibt?
    was würdest du dazu sagen, wenn die deutschen krabbenfischer (reichen) yachtbesitzern auflauern, alle zeugen umbringen, und die yachten in ...osteuropa verhökern.
    polemik ich weis.

    aber würdest du dann auch sagen: dehnen haben die bösen holländer die krabben gestohlen- dann müssen sie sich von etwas ernähren?

    gruss kalle
    Mast und Schotbruch
    kalle

    Der Nackte unter den Blinden bleibt meist unbemerkt

  4. #14
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    5.417

    Standard

    Zitat Zitat von Politsegler Beitrag anzeigen
    was würdest du dazu sagen, wenn die deutschen krabbenfischer (reichen) yachtbesitzern auflauern, alle zeugen umbringen, und die yachten in ...osteuropa verhökern.
    polemik ich weis.

    aber würdest du dann auch sagen: dehnen haben die bösen holländer die krabben gestohlen- dann müssen sie sich von etwas ernähren?

    gruss kalle
    Ach Politsegler,
    dass ist doch schon lange die Argumentationslinie unserer Gesellschaft :
    Am WE stand in der Hamburger MOPO ein Artikel, dass neuerdings arme Rentner in den Supermärkten sich ihre Zeitungen, den Alkohol etc. klauen, weil sie nur eine geringe Rente haben. An den Polizisten gehe angeblich so etwas nicht spurlos vorbei. Aber, ein Deutscher, mit Migrationshintergrund, der Bier, Schnaps und Zigaretten klaut, das ist ein Schwerverbrecher.....
    An die Heuchelei sollten wir uns doch alle mittlerweile gewöhnt haben.....
    (Ich verstehe Dich ja, mir fällt es ja auch sehr schwer das zu akzeptieren......)

  5. #15
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Kielregion
    Beiträge
    346

    Standard

    Zitat Zitat von Nelson Beitrag anzeigen
    Jetzt fehlt nur noich die Planke, über die die Piraten ins Wasser gehen. Da darf keiner übrig bleiben.
    naja, wie so oft hat auch diese Medaille zwei Seiten: http://de.wikipedia.org/wiki/Pirater...BCste_Somalias
    Es ist immer gut auch mal über die Hintergründe von bestimmten Situationen nachzudenken.

  6. #16
    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    _/)
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Zitat Zitat von rossio Beitrag anzeigen
    naja, wie so oft hat auch diese Medaille zwei Seiten: http://de.wikipedia.org/wiki/Pirater...BCste_Somalias
    Es ist immer gut auch mal über die Hintergründe von bestimmten Situationen nachzudenken.
    und was hat das alles gebracht-papier- und ein russe, ein chinese und ein däne haben die piraten ernsthaft bedrängt.

    ausserdem, es sind nicht nur somalis.
    der ganze golf von aden, sowie der mosambique kanal sind schon "infiziert". die aktionen der un kannst du "knicken". es ist die reinste "alibifunktion"; - wir haben alles in unserer macht stehende getan-bla,bla.
    mit resulutionen, welche die somalis eh nicht lesen(können), ist nichts erreicht.

    wegen der unfähigen un, werde ich ums kap d.g.h fahren müssen.

    gruss kalle
    Mast und Schotbruch
    kalle

    Der Nackte unter den Blinden bleibt meist unbemerkt

  7. #17
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Münster
    Beiträge
    2.309

    Standard

    Zitat Zitat von Politsegler Beitrag anzeigen
    was würdest du dazu sagen, ...
    Tut mir leid, Kalle, ix daxte nixt, dass Ironi unt Zarkasmus bei meinem Beitrag zo cver tsu erkennen vären.

    MfG tanu
    __________
    Neucreibung Deutc

  8. #18
    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    _/)
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Zitat Zitat von tanu Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, Kalle, ix daxte nixt, dass Ironi unt Zarkasmus bei meinem Beitrag zo cver tsu erkennen vären.

    MfG tanu
    __________
    Neucreibung Deutc
    das habe ich auch so sarkastisch gemeint. nur habe ich den smiley vergessen.

    gruss kalle
    Mast und Schotbruch
    kalle

    Der Nackte unter den Blinden bleibt meist unbemerkt

  9. #19
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard Tschatscha

    fehlt. Der Piratenfreund würde uns jetzt richtig aufmischen, wenn er noch mitmachen würde. Islamistische Mörder müssen nun in diesem Forum auch ohne seinen verbalen Schutz auskommen.

    Aber was sich die Weltgemeinschaft am Horn von Afrika seit Jahren von den dortigen Räuberbanden bieten lässt, sprengt jedes mir nachvollziehbare Maß. Ich kann auch nicht verstehen, warum die UNO nicht eingreift. Schon viel weniger Rechtlosigkeit und menschliches Leid haben zu UNO - Mandaten geführt. Wenn das nur gewollt wäre, könnte sowohl Praten auf hoher See mit Predator - Drohnen der Gar ausgemacht, als auch die Infrastuktur des Gesindels an Land platt gemacht werden.

    Mit rechtsstaatlichen Mitteln den Verbrechern beizukommen, ist völlig aussichtslos. Davon bin ich überzeugt. Dass Somalia ein gescheiterter Staat ist, mag einerseits schon zutreffen. Aber es gibt diesen Staat ja noch, andererseits. Ihn unmissverständlich und mit Ultimaten verbunden aufzufordern, den Piratenterror, der vom somalischen Staatsgebiet ausgeht, abzustellen, wäre angemessen. Ebenso wäre es dann angemessen, wenn die UNO im Versagensfall der Somalischen Regierung anderen Staaten Mandate zum Eingreifen erteilt.

    Was Glaubenskriegern in Afganistan oder Pakistan widerfährt, sollte dem Räuberpack Somalias erst recht blühen. Die treibt obendrein nur die Habgier. Religiöse Verblendung ist nicht im Spiel.

    Aber ich vermute mal, das Schicksal entführter Schiffsbesatzungen ist unseren Staatenlenkern egal oder nicht besonders wichtig. Die wirtschaftlichen Verluste zählen wohl auch nicht. Mag ja sein, dass der Verlust, der durch die Piraten entsteht, im Vergleich zu dem Währungsbetrug der Griechen und den Abermilliarden € für Portugiesen und Irländer nur ein Klacks ist.

    Mast- und Schotbruch

    Saga
    Geändert von Ausgeschiedener Nutzer (17.05.2011 um 21:34 Uhr)

  10. #20
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Saga Beitrag anzeigen
    ....Aber ich vermute mal, das Schicksal entführter Schiffsbesatzungen ist unseren Staatenlenkern egal oder nicht besonders wichtig. Die wirtschaftlichen Verluste zählen wohl auch nicht. Mag ja sein, dass der Verlust, der durch die Piraten entsteht, im Vergleich zu dem Währungsbetrug der Griechen und den Abermilliarden € für Portugiesen und Irländer nur ein Klacks ist.
    Das ist traurig aber wahr. Selbst den betroffenen Reedereien oder "Managing Companies" ist es teilweise ziemlich egal, was mit den Besatzungen passiert. Wenn keine Versicherung für so einen Fall einspringt, siehts schlecht aus. Siehe Hansa Stavanger 2009

    Gruss
    excos48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •