Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 65

Thema: Strauss-Kahn

  1. #31
    Registriert seit
    04.04.2010
    Ort
    _/)
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Zitat Zitat von Ludewicht Beitrag anzeigen
    Hey, Politsegler, wir spotten! Du fühlst Dich doch etwa nicht "angemacht"?
    nein, ich rede/schreibe immer noch von dsk.

    gruss kalle
    Mast und Schotbruch
    kalle

    Der Nackte unter den Blinden bleibt meist unbemerkt

  2. #32
    Registriert seit
    09.10.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    5

    Standard

    Die Ente kann keiner beleidigen, der Typ ist schmerzfrei.

  3. #33
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Angeblich war der Knabe zu diesem Zeitpunkt mit seiner Tochter Essen. Das Alibi wird überprüft.

    Ich weiß natürlich auch nicht was passiert ist, aber eine Vorverurteilung halte ich für schwierig.
    Ob der angeblich schon mal früher Mädels angegrapscht hat, hat damit nichts zu tun.

    Wenn sich herausstellt, dass er tatsächlich das Zimmermädchen zum Sex zwingen wollte, sollten ihn alle angemessenen Konsequenzen treffen, aber bitte erst, nachdem es bewiesen wurde.
    Geändert von Ralf-T (17.05.2011 um 10:51 Uhr)
    Handbreit - Ralf

  4. #34
    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.394

    Standard

    Leute mit einer derartigen Verantwortung wie der Chef des IWF sind eigentlich quasi Mitglieder einer Regierung. Und die stünden zunächst einmal unter Immunität. Und das ist richtig so, damit man durch ihre Verhaftung - ob zu Recht oder nicht - nicht politisch handeln kann. Ermittlungen sind natürlich möglich, aber dann muss erst das Parlament als Souverän die Immunität aufheben. Hier stimmt etwas bei der Ausgestaltung der internationalen Ämter nicht.

    Sorry, ich verderbe Euch einmal wieder den Spaß! Also, rührt Euch, weitermachen.

  5. #35
    Registriert seit
    04.07.2003
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Das ist nicht richtig, der Präsident des IWF geniesst keinen Immunitätsschutz.

  6. #36
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Zitat Zitat von Firsty Beitrag anzeigen
    Das ist nicht richtig, der Präsident des IWF geniesst keinen Immunitätsschutz.
    Darum hat er ja den Konjunktiv benutzt.
    Handbreit - Ralf

  7. #37
    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.394

    Standard No comment

    Nach der Inhaftierung von IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn wegen des Vorwurfs der versuchten Vergewaltigung hat die US-Regierung dessen Rückzug von der Spitze des Währungsfonds gefordert. "Er ist offensichtlich nicht in der Lage, den IWF zu leiten", sagte US-Finanzminister Timothy Geithner. … Der Währungsfonds teilte mit, seit Strauss-Kahns Festnahme keinen Kontakt zu ihm zu haben. "Es wird aber wichtig sein, zu gegebener Zeit mit ihm in Kontakt zu treten", erklärte IWF-Sprecher William Murray in einer Mitteilung. … Bei dem mutmaßlichen Opfer handelt es sich ihrem Anwalt zufolge um eine 32-jährige Witwe, die vor sieben Jahren aus dem westafrikanischen Guinea mit ihrer inzwischen 15-jährigen Tochter nach New York gekommen sei. Der Frau sei nicht bewusst gewesen, um wen es sich bei Strauss-Kahn gehandelt habe. Sie wolle anonym bleiben, weil sie sich angesichts der weltweiten Aufmerksamkeit des Falles bedroht fühle, sagte ihr Anwalt Jeffrey Shapiro. New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg wies unterdessen Kritik an dem Vorgehen der Polizei zurück. Vor allem in Frankreich war die öffentliche Zurschaustellung des Gangs von Strauss-Kahn in Handschellen von der Zelle bis zum Haftrichter auf Empörung gestoßen. http://www.tagesschau.de/wirtschaft/...hfolge102.html

  8. #38
    Registriert seit
    31.07.2002
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Laut der Medienberichte ist DSK ein komischer Vogel, bez. Frauen in der Vergangenheit tatsächlich oder evtl. ? ein Erpresser von Sex, sei es die Untergebene Ungarin oder die franz. Journalistin oder bereits vorher Zimmermädchen im Hotel ?

    Sind Menschen in den hohen und höchsten Managerposten tatsächlich in einer gewissen Weise abartig und krank ?

    Gehört Rücksichtslosigkeit dazu ?

    Oder wie dumm und/oder triebgesteuert ist der oberste Finanz"weise" ?
    Zimmermädchen brutal die Wäsche runterreißen, Journalistinnen an die Wäsche zu gehen ?
    Das ist derart unglaubwürdig, daß man es fast glauben soll, lol.

    Oder doch eine Geheimdienstverschwörung gegen den obersten internationalen Finanzaufseher oder einen aussichtsreichen franz. Präsidentschaftskandidaten ?

    Bin gespannt, was hinterher vor Gericht dabei heraus kommt.

    Ich sehe das Problem, daß eine seit 6 Jahren eingewanderte Afrikanerin als Zimmermädchen zu allem erpreßbar oder kaufbar wäre.
    Hautspuren an ihren Fingernägeln beweisen nichts, bei "einvernehmlichem sex" könnte sie "plötzlich" wilder geworden sein und ihre Krallen ausgefahren haben.
    Wie Kachelmann, Aussage gegen Aussage, im Zweifel für den Angeklagten, oder gar Beweis der Lüge möglich ?


    Andersrum, sollten die Behauptungen des Zimmermädchens wahr sein, dann gnade ihm Gott, wäre ich Richter, würde ich ihn an den cojones umgekehrt aufhängen, wenn ich als Richter den Durchblick hätte.
    Geändert von user (18.05.2011 um 11:36 Uhr)
    Interessengemeinschaft Erhalt Bodden &KüsteMecklenburg
    http://forum.yacht.de/showthread.php?t=99852

  9. #39
    Registriert seit
    11.05.2008
    Beiträge
    2.069

    Standard

    Zitat Zitat von user Beitrag anzeigen
    Laut der Medienberichte ist DSK ein komischer Vogel, bez. Frauen in der Vergangenheit tatsächlich oder evtl. ? ein Erpresser von Sex, sei es die Untergebene Ungarin oder die franz. Journalistin oder bereits vorher Zimmermädchen im Hotel ?

    Sind Menschen in den hohen und höchsten Managerposten tatsächlich in einer gewissen Weise abartig und krank ?

    Gehört Rücksichtslosigkeit dazu ?

    Oder wie dumm und/oder triebgesteuert ist der oberste Finanz"weise" ?
    Zimmermädchen brutal die Wäsche runterreißen, Journalistinnen an die Wäsche zu gehen ?
    Das ist derart unglaubwürdig, daß man es fast glauben soll, lol.

    Oder doch eine Geheimdienstverschwörung gegen den obersten internationalen Finanzaufseher oder einen aussichtsreichen franz. Präsidentschaftskandidaten ?

    [/B][/I]
    Das Schlimme ist, dass viel Macht dieser Welt in den Händen solcher alten Männer liegt, die im Ernstfall den Verstand nicht an der richtigen Stelle haben.

  10. #40
    Registriert seit
    12.01.2010
    Beiträge
    156

    Standard

    Zitat Zitat von user Beitrag anzeigen
    ... Andersrum, sollten die Behauptungen des Zimmermädchens wahr sein, dann gnade ihm Gott, wäre ich Richter, würde ich ihn an den cojones umgekehrt aufhängen, wenn ich als Richter den Durchblick hätte.[/B][/I]
    User, ton comportement est inacceptable.

    Franz Graf von Pocci

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •