Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    236

    Standard Fehlerhafte Lotanzeige Navman 3100 Multi

    Hallo,

    seit einigen Tagen zeigt die Lotanzeige unseres Navman 3100 Multi nur noch merkwürdige Werte an: "--" oder irgendwelche Tiefen jenseits von 100 Meter (unser See ist 12 M tief ;-)) ).

    Nun frage ich mich, ob der Geber oder die Anzeigeanheit defekt sind (Kabel habe ich geprüft, sind ok). Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

    Markus

  2. #2
    Registriert seit
    01.03.2002
    Beiträge
    62

    Standard

    Hallo,
    dies erinnert mich an ähnliche Symptome, die ich einmal an einem französ. System hatte.
    Damals war die Memorybatterie hinüber, eine etwas größere Knopfzelle. Mangels an Ersatz in Griechenland/Prevezza besorgte ich mirdamals eine Photobatterie mit den ungefären Spannungswerten und lötete diese ein. Sie hat einige Jahre noch gehalten.Müsste man nachschauen ob es bei Navman auch so sein könnte
    .
    Gruß

  3. #3
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    236

    Standard

    An ein Problem mit einer Pufferbatterie glaube ich nicht - im Handbuch kommt zumindest keine vor

    Markus

  4. #4
    Registriert seit
    01.03.2002
    Beiträge
    62

    Standard

    Hi,
    Ja kann sein, mittlerweile gibt es ja auch nicht flüchtige Speicher, die sich fixe eingestellte Daten (Gesamtstrecke, Trip,Alarme, usw.)merken können.
    Groß
    GT

  5. #5
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    236

    Standard

    Neue Erkenntnisse: mit einem anderen Geber (provisorisch ins Wasser gehalten) funktioniert die Anzeige problemlos. Also ist wohl das Kabel oder der Geber selbst defekt.

    Zum Geber führt ein relativ einfaches geschirmtes Koax-Kabel mit Cinch (RCA)-Steckern. Es ist bei der Montage aufgetrennt und gelötet worden. Die Seele und der Schirm sind jeweils mit einer ordentlich aussehenden Lötstelle verbunden. Könnte es sein, daß dort die Signale zu stark gedämpft werden? Wenn ja: Wie kann man so ein Kabel mit Bordmitteln sauber verbinden?

    Gruss,
    Markus

  6. #6
    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    1.393

    Standard

    Zitat Zitat von 88markus88 Beitrag anzeigen
    Zum Geber führt ein relativ einfaches geschirmtes Koax-Kabel mit Cinch (RCA)-Steckern. Es ist bei der Montage aufgetrennt und gelötet worden. Die Seele und der Schirm sind jeweils mit einer ordentlich aussehenden Lötstelle verbunden. Könnte es sein, daß dort die Signale zu stark gedämpft werden? Wenn ja: Wie kann man so ein Kabel mit Bordmitteln sauber verbinden?

    Gruss,
    Markus
    Ich glaube kaum, dass es an der Loetverbindung liegt.
    (Loeten ist elektr. gesehen, besser als eine Steckverbindung. Bei letzterer koennen hohe Uebergangswiderstaende auftreten. Bei 200 kHz ist mit stoerenden Signal-Reflektionen eher nicht zu rechnen.)

    Da es mit einem anderen Geber funktioniert, ist dieser wohl defekt. Falls vorhanden, miss mal mit einem Scope das Signal am Geber.

    Handbreit

    Siggi
    Geändert von Siggi_B (27.06.2011 um 13:29 Uhr)
    Das Glück kommt zu denen, die lachen!

  7. #7
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    236

    Standard

    Das Problem ist gelöst: Ich habe die aufgetrennte Stelle entfernt und einen Cinch-Stecker direkt angelötet (das Kabel war lang genug). Seitdem funktioniert das Lot wieder problemlos. Der Geber muß übrigens hochohmig sein.

    Markus

Ähnliche Themen

  1. Navman 100 Multi
    Von Müritz im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 16:52
  2. Navman Repeater REPEAT 3100 gesucht
    Von Vinkona im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 21:28
  3. Navman 100 Multi
    Von Müritz im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 18:41
  4. Navman Multi Umbau auf Navman Einzelinstrumente
    Von Smarty im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 22:30
  5. Problem mit Windanzeige Navman 3100 Wind
    Von frankmantwill im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 22:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •