Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    19.09.2001
    Beiträge
    1.175

    Standard Kaiserbalje bei MTHw mit 1,60m?

    Hallo,

    kann man den Hohen Weg über die Kaiserbalje von Bremerhaven nach Wilhelmshaven mit 1,50m - 1,60m Tiefgang befahren? Brauche im August wegen Sperrung in Oldenburg eine Alternative für Schlechtwetter.

  2. #2
    Registriert seit
    18.05.2002
    Ort
    Ladbergen/Harlingen
    Alter
    57
    Beiträge
    102

    Standard

    Hier findest Du die aktuellsten Daten der Wattfahrwasser:
    http://forum.yacht.de/showthread.php...d=1#post983645

    Demnach wäre die Kaiserbalje nur 1,35 mtr. tief bei MHW

    ...müßte sich also um 35 cm zur letzten Messung am 4.4.2011 reduziert haben
    Da waren es noch 1,70 mtr. bei MHW

    Ich hatte im letzten Jahr noch 2,20 mtr bei HW, allerdings waren +40 cm Wasserstandserhöhung angesagt,
    was 1,80 mtr. bei MHW bedeutet

    Wann möchtest Du fahren...?
    Wir werden am 21.7. die Kaiserbalje queren
    Gruß
    Gerd
    sailing away with the first winds of the new day (frei nach I.A.)

  3. #3
    Registriert seit
    19.09.2001
    Beiträge
    1.175

    Standard

    Die Tiefen kenne ich, aber besser ist eine Aussage eines Einheimischen, der mit ähnlichem Tiefgang dort hin und wieder fährt. Ich weiß um die Veränderlichkeit, Änderung durch Wind und Spring/Nipp und das jede Aussage wenig Gewähr bietet, aber wenn die Wilhelmshavener schreiben, daß es nicht geht, ist es ein besserer Anhaltspunkt. Fahren würde ich, wenn Anfang August zu harter West weht (gibt meist höheren Wasserstand) und ich den EMS-Jade-Kanal als Ersatz für den wegen der Sperrung in Oldenburg nicht befahrbaren Küstenkanal nehmen muß.

    mfg

    billy

  4. #4
    Registriert seit
    16.11.2003
    Beiträge
    22

    Ausrufezeichen Wassertiefe Kaiserbalje

    Am 27.7. bin ich nahe Hochwasser über die Kaiserbalje gegangen. Da stehen tatsächlich nur ca. 1,40m Wasser am Wattenhoch auf der Fedderwarder Seite. Mit 1,60 m würde ich da definitiv nicht fahren.

  5. #5
    Registriert seit
    18.05.2002
    Ort
    Ladbergen/Harlingen
    Alter
    57
    Beiträge
    102

    Standard

    Wir hatten am 21.7. an der flachsten Stelle 1,90 mtr. direkt bei HW !
    Aber bei +30 cm Wasserstanderhöhung
    also kann man in der Regel bei MHW dort mit 1,60 mtr. rechnen
    sailing away with the first winds of the new day (frei nach I.A.)

  6. #6
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    Neuss
    Alter
    64
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von cracklinjoe Beitrag anzeigen
    Am 27.7. bin ich nahe Hochwasser über die Kaiserbalje gegangen. Da stehen tatsächlich nur ca. 1,40m Wasser am Wattenhoch auf der Fedderwarder Seite. Mit 1,60 m würde ich da definitiv nicht fahren.
    sorry dem muss ich widersprechen am 19.8.11 hatten wir 2h vor HW 140cm am Hoch bei 14cm(Wilhelmshafen traffic) Wasserstandserhöhung (angekündigt waren 10cm). Wenn man nach WHH möchte sollte man möglichst früh da rüber, sonst hat man hinterher mehr die Gegenströmung des ablaufenden Wassers in der Jade.
    Mast und ... Norbert

  7. #7
    Registriert seit
    10.09.2003
    Beiträge
    45

    Standard

    Hallo,
    ist dieses Jahr schon jemand über die Kaiserbalje gefahren und wenn ja welche Tiefe hat er dort vorgefunden? Nach WSA BHV sind dort ja nur noch 1,2m bei MHW. Das reicht für uns leider mit 1,45m Tiefgang nicht mehr. Vor zwei Jahren sind wir noch relativ komfortabel bei Spring rübergekommen.
    Grüße
    Yak

  8. #8
    Registriert seit
    01.04.2011
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Yak Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ist dieses Jahr schon jemand über die Kaiserbalje gefahren und wenn ja welche Tiefe hat er dort vorgefunden? Nach WSA BHV sind dort ja nur noch 1,2m bei MHW. Das reicht für uns leider mit 1,45m Tiefgang nicht mehr. Vor zwei Jahren sind wir noch relativ komfortabel bei Spring rübergekommen.
    Grüße
    Yak
    Leider kann ich Dir auch nur vom letzten Jahr berichten. Da bin ich noch eine Stunde nach MHW gemütlich( na ja, habe ganz schön geschwitzt ;-)) mit 1,4m Tiefgang uber das Fedderwarder Wattenhoch gekommen. Laut Echolot hatte ich sogar noch sogar noch 10 cm unterm Kiel.

    Gruß
    Christian

  9. #9
    Registriert seit
    30.05.2010
    Ort
    53° 16.457'N 6° 50.623'O
    Alter
    72
    Beiträge
    2.597

    Standard

    Laut http://www.wattenschipper.de/Aktuelles.htm müsste es bei HW gerade so gehen . Aber wenn überhaupt , dann bei Springtide und etwas Wind aus Nord bis west damit es eine Abweichung nach oben gibt.
    Aber bleibt schon ziemlich kritisch.
    Ad

  10. #10
    Registriert seit
    10.09.2003
    Beiträge
    45

    Rotes Gesicht

    Hallo,

    Danke für die Antworten. Wir sind jetzt am Freitag den 20.07.2012 nun doch über die Kaiserbalje gefahren und gut rübergekommen. 1,5h vor HW Fed’Siel hatten wir 0,4m Wasser unter dem Kiel. Das HW war am Freitag ca.0,5m höher als das MHW.

    Grüße
    und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

    YAK

Ähnliche Themen

  1. Kaiserbalje
    Von Hano im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 20:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •