Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    177

    Standard Frischwassertank-Belüftungsleitung-"Schnüffelventil"?

    Hallo in die Runde,
    bei meinem gebraucht erworbenen Schiff endet die Belüftungs- oder Überlaufleitung des Frischwassertanks innerhalb des Schiffs. So ersparte der Voreigner sich bzw. dem Schiff eine weitere Öffnung nach außen. Nachteil: Wenn das Schiff Lage schiebt bei vollem Tank oder man beim Befüllen nicht aufpasst läuft Wasser ins Schiff. Ich würde nun gerne ein Ventil auf diese Leitung setzen das Luft hinein und herausläßt, den Austritt von Wasser aber verhindert.
    Frage: Wer weiß wo es sowas gibt? Hat jemand Erfahrung mit einer solchen Konstruktion?
    Schöne Grüße von Billy

  2. #2
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.903

    Standard

    Hallo Billy,

    ich denke ein Belüfter z.B. wie von Vetus für Auspuffsysteme tut das. Guck mal in den Vetus Katalog, den gibts online.


    Gruß
    Manfred
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  3. #3
    Registriert seit
    30.05.2010
    Ort
    53° 16.457'N 6° 50.623'O
    Alter
    74
    Beiträge
    2.597

    Standard

    Zitat Zitat von Muckilein Beitrag anzeigen
    Hallo Billy,

    ich denke ein Belüfter z.B. wie von Vetus für Auspuffsysteme tut das. Guck mal in den Vetus Katalog, den gibts online.


    Gruß
    Manfred
    Die werden aber nur Luft durchlassen beim befüllen und nicht beim entleeren.
    Man beäuchte in diesem fall etwas mit einem Schwimmer der bei Wassereintritt abschliesst.
    Vielleicht so einen Taucherschnorchel mit Rückschlagventil?
    Ad

  4. #4
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.903

    Standard

    Zitat Zitat von BlankenAd Beitrag anzeigen
    Die werden aber nur Luft durchlassen beim befüllen und nicht beim entleeren.
    ...
    Die Belüfter verhindern ein Vakuum lassen also Luft rein, das ist der Sinn auch beim Belüfter im Abgassystem. Beim Befüllen braucht man keinen Entlüfter, weil das über den Einfüllstutzen geht, wenn offen befüllt wird.
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  5. #5
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    177

    Standard

    Vielen Dank für die Vorschläge! Das mit dem Taucherschnorchel wäre womöglich die kostengünstigere Lösung, allerdings ist mir die Anordnung etwas unklar. Das Vetus-Ventil erschreckt mich ein bißchen wegen der Kosten - daß es funktioniert glaube ich aber.
    Einstweilen schöne Grüße v. Billy

  6. #6
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Don Quichote Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Vorschläge! Das mit dem Taucherschnorchel wäre womöglich die kostengünstigere Lösung, allerdings ist mir die Anordnung etwas unklar. Das Vetus-Ventil erschreckt mich ein bißchen wegen der Kosten - daß es funktioniert glaube ich aber.
    Einstweilen schöne Grüße v. Billy
    Die kostengünstiger Lösung ist ein Schlauch nach oben in Schwanenhalsform gebogen und nach aussen.Ideal wäre es wenn du im Brückendeck den Schwanenhals höher als den Einlass montieren kannst sonst ist das aber auch egal nur läuft dann das Wasser ,wenn der Tank voll ist ,durch das Aussenbordloch. Funktioniert bei meinem Segler und jetzt Trawler problemlos, allerdings hab ich ein kleines Sieb in dem Schlauch um zu verhindern dass dort Krabbeltiere zum baden kommen.
    Grüsse - Norbert

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    695

    Standard

    Ich würde den Schlauch nur verlängern und so hoch wie es geht verlegen. Die länge spielt dabei keine Rolle. An das Ende gehört ein feines Sieb ,damit kein Ungeziefer in den Tank gelangt.

  8. #8
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Kein Scherz: an der Tanke! Fahr mal dorthin und kauf Dir ne Flasche O2active. Im Verschluss ist ein Ventil, dass genau Deinen Anforderungen entsprechen sollte. Versuchs mal, der Einsatz ist ja eher gering und schmecken tut das Zeugs ja auch einigermassen.
    Handbreit - Ralf

  9. #9
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    177

    Standard

    [QUOTE=Noppe;985919]Die kostengünstiger Lösung ist ein Schlauch nach oben in Schwanenhalsform gebogen und nach aussen...

    Eben die Öffnung nach aussen möchte ich gerne umgehen. Das bedeutet ja irgendeinen Rumpfdurchbruch den ich wenn möglich umgehen möchte wegen des Aufwands der Herstellung und der Eintrittsmöglichkeiten von "Verunreinigungen".
    Grüße v. Billy

  10. #10
    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    177

    Standard

    @ Sarastro: "Ich würde den Schlauch nur verlängern und so hoch wie es geht verlegen. Die Länge spielt dabei keine Rolle. An das Ende gehört ein feines Sieb ,damit kein Ungeziefer in den Tank gelangt...."
    Wenn ich recht verstehe ohne Durchbruch nach außen. Einfach lang genug bzw. hoch genug um auslaufen des Wassers weniger wahrscheinlich zu machen? Ich mußte ein bißchen überlegen - scheint mir aber auch eine Lösung zu sein. Sehr einfach, sehr billig - klasse. Allerdings muß ich erst im Schiff schauen, ob die Inneneinrichtung eine solche Schlauchführung erlaubt.


    Zitat Zitat von Ralf-T Beitrag anzeigen
    Kein Scherz: an der Tanke! Fahr mal dorthin und kauf Dir ne Flasche O2active. Im Verschluss ist ein Ventil, dass genau Deinen Anforderungen entsprechen sollte. Versuchs mal, der Einsatz ist ja eher gering und schmecken tut das Zeugs ja auch einigermassen.
    O2active? Nie gehört. Der Vorschlag hört sich aber gut an. Falls das funktionierte wäre das toll. Womöglich geradezu genialisch!
    Also, ich werde mal eine solche Flasche kaufen und mir das Ding genauer betrachten. Wenn´s klappt, hast Du ein Bier bei mir gut. (auf der Schlei z.B.? oder sonstwo falls wir zusammenfinden MMSI: 211 434 090 ;-) "RUBATO"

    Eure Hilfsbereitschaft und Einfallsreichtum sind einfach toll!
    Grüße v. Billy

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 22:47
  2. "Leider verloren" oder auch "der Nachbar war schneller"
    Von round-world2 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 09:48
  3. 2 Stück "Lewmar 7" Winschen inkl. "The Wincher"
    Von Smarty im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 19:26
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 12:04
  5. Suche Bücher:"Bootsbaupraxis" und "Refit von Yachten"
    Von Papou im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 14:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •