Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Hai 5909

  1. #1
    Registriert seit
    26.08.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    17

    Standard Hai 5909

    hallo,
    ich habe mir neulich eine Hai 590 gekauft

    jetzt würde ich gerne einige informationen über das boot sammeln bis ich das erste mal in see steche
    am wichtigsten wäre mir ob das trailern auch richtig funktioniert

    lg "ICH"

  2. #2
    Registriert seit
    26.08.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    17

    Standard

    upps habe mich vertippt es heißt hai 590

    ich weiß leider nicht wie man beiträge edditiert
    bestes Boot????
    na klar!!!!
    HAI 590

  3. #3
    Registriert seit
    26.08.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    17

    Standard

    bitte ich bräuchte wirklich dringend antworten
    bestes Boot????
    na klar!!!!
    HAI 590

  4. #4
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    70

    Standard

    Hallo
    schau mal hier

    http://forum.yacht.de/showthread.php?101755-Hai-590

    Gibt auch eine hp

    http://hai-590.de/

    Weshalb sollte das trailern nicht funktionieren??

    Gruss
    Bert

  5. #5
    Registriert seit
    26.08.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    17

    Standard

    der cheff meines yachtunternehmens meinte ein segelboot muss man kranen daher wäre ein video vom trailern wäre nett

    die hp kenn ich und den beitrag hab ich gelesen freue mich aber trotzdem noch über antworten
    bestes Boot????
    na klar!!!!
    HAI 590

  6. #6
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    733

    Standard

    Was hat das Kranen mit dem Trailern zu tun ? Erkläre näher wo genau es für Dich Probleme geben könnte. Gruß Andreas2

  7. #7
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    Also ich habe eine Hai 590 und einen Trailer. "Trailern" heißt, Du fährst mit diesem Anhänger irgendwohin. Das Boot kannst Du auf 2 Arten ins Wasser lassen: Kranen oder Slippen (mit dem Trailer ins Wasser lassen), wahrscheinlich ist das gemeint.

    Kranen geht ganz einfach, das würde ich immer vorziehen, wenn es möglich ist. Vorne und hinten den Gurt durch und vorsichtig ins Wasser lassen. Das geht bei der Hai 590 sehr einfach, der Kielstummel schützt die Gurte vor dem Verrutschen. Wenn man es noch nie gemacht hat, sollte man sich das unbedingt vorher durch jemanden zeigen lassen, es sind leider schon Leute beim Kranen gestorben.

    Zum Slippen musst Du mit dem ganzen Anhänger wegen des Kielstummels tief ins Wasser. Nicht so tief wie bei einem Festkiel, aber tiefer als eine Jolle mit voll eingezogenem Schwert. Je nachdem wie steil und rutschig die Sliprampe aufgebaut ist, kann das stressig werden. Ich habe mir das bei der Hai noch nie selbst angetan, aber grundsätzlich kann eine Hai 590 geslippt werden.

    Ansonsten wünsche ich Dir viel Spass mit diesem tollen Boot. Es ist keine Rennziege, aber 6 Knoten sind bei gutem Wind auch drin. Und der Platz unter Deck ist durch die Backdeckerform phänomenal - bei welchem Boot in dieser Größe kann ein 2-Meter-Mensch gemütlich unter Deck sitzen, ohne sich den Hals zu verrenken?

    Starky

  8. #8
    Registriert seit
    26.08.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    17

    Standard

    beide verfahren sind mir bekaant

    ja ich meinte das slippen ich kenns unter dem namen trailern.....

    mein problem ich bin 14 und habe ein dementsprechend kleies budget weil ich von und für mein boot alles selbst zahlen muss und ich mir den kran mir nich leisten kann

    aber das hat sich geklärt gestern haben wir das boot geslipt und es hat super funktioniert

    freu mich aber über weitere antworten
    bestes Boot????
    na klar!!!!
    HAI 590

  9. #9
    Registriert seit
    13.12.2005
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    210

    Standard

    mit 14 jahren die verantwortung für einen eigenenen kleinkreuzer übernehmen, das nenn ich mal cool...

    wünsch dir viel spaß auf see

  10. #10
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    1.141

    Standard

    Find ich super. Man kann nicht früh genug anfangen und irgendwann wird der Opti sowieso zu klein ...
    Aber, sag mal, Bawkbawk: Wer hat Dir das Boot denn geslippt? Du hast es doch nicht mit dem Fahrrad zum Steg getrailt, oder? Übrigens ein Tipp, der sich wahrscheinlich schon überholt hat: Nie alleine slippen! Weder rein noch raus!
    rät
    B.B.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •